+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Welches Modell ist das günstigste?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard Welches Modell ist das günstigste?

    Moin.

    Ein Freund von mir ist von meiner Schwalbe, die nun endlich fährt :), total begeistert und möchte sich auch eine Simson kaufen, da man ja nur den Autoführerschein braucht und 60km/h fahren darf/kann.
    Da wollte ich mich hier mal erkundigen, welches Simsonmodell das günstigste ist.

    Vielen Dank,

    dave

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das hängt immer von Zustand, Angebot und Nachfrage ab. Grundsätzlich sollten die N-Modelle (also die mit der eher sparsamen Ausstattung) am günstigsten sein. Dadurch, dass die Mehrheit der Fahrzeuge heutzutage aber in irgendeiner Form verbastelt ist, lässt sich da keine pauschale Aussage treffen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    Was sind die N-Modelle?

    dave

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Typenkunde und Wiki sind dir offenbar auch nach einem Jahr im Nest kein Begriff. Da besteht Nachholbedarf.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    die N Modelle ziehen sich durch fast alle Baureihen. Ohne Blinker,Batterie, und Zündschloss.
    Am günstigsten ist meiner Meinung nach der SR Roller.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter Pudel
    Registriert seit
    14.07.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    53

    Standard

    hi, lies dir mal das hier durch:
    Simson Schwalbe

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ich würd sagen S51 ist am billigsten, da es bei der Schwalbe schon einige Teile gibt die Rar sind. Aber wirklich große Unterschiede wird es zwischen Schwalbe, S51 und Sr50 nicht geben. Die teuersten Simson 50ccm Modelle sind denk mal Habicht, Sr1 und Duo, obwohl das ja nicht wirklich von Simson ist.
    Simson aus Spaß am tanken!

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Jetzt müsste man natürlich auch wissen, ob sich das "günstig" auf Anschaffung, Unterhalt oder Ersatzteilsituation bezieht und ob allein der Preis relevant ist oder der Gebrauchswert auch ne Rolle spielt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    neumünster
    Beiträge
    459

    Standard

    sorry...Auf Anschaffung bezieht es sich.

    dave

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Hier im schönen Münsterland sind die Preise so (billig zu teuer): SR50, Schwalbe/Star,Sperber, S50, S51 etc.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich hab hier ein s51 b neu aufgebaut und eine originale s51 n.
    beide würden den gleichen preis erzielen.
    und wenn du hier mal einige zeilen im nest lesen würdest, würdest du feststellen, das man sperrmüll teuer kaufen oder aber auch einen richtigen schnapper machen kann.

    du könntest auch die frage stellen
    hat man mehr unfälle wenn man vw fährt oder wenn man opel fährt

    im grundtenor sinnlose frage. kann man auch ein schloß vorhängen
    manche kennen mich, manche können mich

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    am günstigsten wäre auch ein rennrad empfehlenswert. die dinger laufen tatsächlich schneller als meine simme!
    ich wohne im taunus und mit 100kg am berg bin ich tatsächlich schon bei 30km lt. tacho überholt worden.

    harte worte während des wettstreits am berg wie luftverpeßter inkl.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Ich würde eher sagen, dass tendentiell der Star am günstigsten zu bekommen ist. Der SR 50 hat je nach Modell gewaltig schwankende Anschaffungspreise. Einen N, B3 oder B4 kann man noch günstig bekommen. Taucht aber da aber ein C oder CE in der Modellbezeichnung auf, explodieren die Preise ganz gerne.

    Sperber kann man hin und wieder günstig bekommen, aber da gibt es dann sofort die Führerschein-Problematik.

    Außerdem scheint es sich momentan so zu entwickeln, dass Schwalben so langsam teurer gehandelt werden als eine S50/S51. Das ist natürlich auch wieder stark abhängig von dem jeweiligen Modell.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welches Modell des Sitzbankschlosses?
    Von Simpeligent im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:00
  2. Welches Modell
    Von AJK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:26
  3. Welches Modell der Schwalbe
    Von chris_at_schwalbennest im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 10:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.