+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 7 8 9
Ergebnis 129 bis 142 von 142

Thema: Welches Mopped für Tochter?


  1. #129
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Ich erlaube mir mal, auf diesen derzeit noch kurzen Thread zu verweisen:

    Kultur im Forum oder warum fahre ich eine Simson

    Peter

  2. #130
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Um deine Frage zu beantworten (da du ja das Gefühl hast, dass dies noch nicht getan wurde). Ich weiß nicht welche Angebote du dir anguckst, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Fahrzeuge für 400€ ein Haufen Schrott sind! Was ist für dich eigentlich ein Haufen Schrott?? Warum zeigst du uns nicht einfach deine Kandidaten, dann können wir auch darüber urteilen. Du verlangst hier von uns, dass wir deine Maßstäbe von Schrott mit irgendwelchen Preisen einschätzen, das geht doch nicht.
    Mann, Mann, Mann...

    mfg
    Albi

  3. #131
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Für 400€ bekommt man üblicherweise und je nach Region sehr unterschiedlich ein mehr oder weniger vollstäniges Mokick/Roller, das nicht mehr sehr hübsch ist und diverse Verschleisserscheinungen hat. Teilweise mit Defekten am Antrieb.

    Das ist optimistisch betrachtet.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  4. #132
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Unser MarkF scheint aber eher ein Pessimist zu sein. Mich stört, dass er so selbstverständlich Sachen von uns verlangt, die wir gar nicht leisten können.

  5. #133
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Unser MarkF scheint aber eher ein Pessimist zu sein. Mich stört, dass er so selbstverständlich Sachen von uns verlangt, die wir gar nicht leisten können.
    Aha. Welche Sachen verlange ich denn von euch? Meine letzte Frage war nur, ob mein Eindruck, daß häufig für vergleichsweise viel Geld ein Haufen Schrott - überspitzt formuliert - angeboten wird, "zutrifft". Mehr nicht. Das kann man bestätigen, das kann man verneinen, letzteres mit der Folge für mich, daß ich dann meine Erwartungen nachjustieren muß, also bereit sein muß, mehr auszugeben, als ich bislang als angemessen ansehe. Es ist aber völlig unnötig, vor vorneherein - ja, so war das - eine Glaubensdiskussion draus zu machen und sich angepißt zu fühlen, weil ich es an der nötigen Ehrfurcht dieser Produkte gegenüber fehlen lasse, sondern für mich der Meinung bin, daß ein ausgelutschtes Alt-Moped keine 300 oder 400 Mäuse "wert" ist.

    Ich kann ja auch nur nach der Beschreibung gehen und beachten, was man in den Foren lesen kann, daß etwa ein seit 30 Jahren benutzer und nicht revidierter Motor vermutlich für eine Revision "fällig" ist.
    Daher mache ich um nicht näher beschriebene oder nur mit "Originalzustand" beschriebene Mopeds einen Bogen. Das ist mir zu unwägbar bzw. zu eindeutig unbestimmt. Und erst recht dann, wenn für diese Wundertüte (Fotos besagen überhaupt nichts und anschauen kann ich aufgrund der Entfernung idR nicht) 400 und mehr aufgerufen werden. Und häufig genug - ihr müßt nur bei ebay, mobile usw. reinschauen - werden dann auch noch diverse Mängel erwähnt.
    Aber wenn mir ein nach dem Foto optisch einwandfreies S51-Mokick ausdrücklich als einwandfrei, fehlerfrei, in sehr gutem Zustand etc. angeboten und eine ausdrückliche Nachfrage nach nicht genannten Mängeln ausdrücklich verneint wird, dann nehme ich dies wörtlich und erwarte eben auch ein Moped in einem sehr guten Zustand. Da lasse ich den Einwand, daß das Teil 30 Jahre alt sei, nicht gelten. Ihr wißt selbst, daß das Alter zweitrangig ist, daß es genügend sehr gut aufgearbeitete S51 gibt, die technisch quasi neu (und sogar besser als damals, end-80er, neu) sind. Wenn also jemand, warum auch immer, seine S51 auf diese Weise beschreibt und anpreist, dann bedeutet allein der Umstand, da es eine S51 ist, nicht, daß das Teil marode und reparaturbedürftig ist. Und wenn er sich ohne Not auf eine Auktion ohne Mindest- oder Startpreis (etwa 1000 Euro, die aber nach meinem Eindruck nie jemand zahlt) einläßt, die eben nicht unbedingt zu einem erwünscht hohen Preis führt, dann ist das auch sein Problem, seine eigene Dummheit, und "rechtfertigt" nicht, ein reparaturbedürftiges Stück Moped anzudienen.

    Nach der Analyse von ca. 300 Angeboten ist mein Eindruck, daß ausgehend von der Beschreibung die Bandbreite recht gering ist und man auch für 400 oder 500 nichts erhält, was technisch (ich rede nicht von der Optik) wirklich mangelfrei und völlig o.k. ist, andererseits über etwa 800 kaum etwas weggeht.

    Das nur noch mal zur Klarstellung. Ich suche also weiter.

  6. #134
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Kaum jemand will eben das "Draufsetzen und ewig Ruhe haben" zahlen. Fast alle glauben, bisschen was dran machen kann ich, da kauf ich günstiger.

    Da das "billig zu machende" aber meist auch günstig ist, bleiben nur die Kisten, wo "was machen" aufwändig ist oder teuer oder beides.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  7. #135
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Kaum jemand will eben das "Draufsetzen und ewig Ruhe haben" zahlen. Fast alle glauben, bisschen was dran machen kann ich, da kauf ich günstiger.
    Niemand redet von "ewig Ruhe" haben. Das ist ja Quatsch. Aber es ist ein Unterschied, ob ich eine offene Baustelle kaufe oder etwas gut in Schuß gebrachtes, bei dem nichts kaputt ist und das nicht absehbar in der nächsten Zeit aufwendige und teure Reps braucht.
    Ich rede, wie gesagt, von echter Technik, insbesondere Motor, Getriebe usw. Da dürften es auch nicht so viel Hobbybastler geben, die darin wirklich firm sind.
    Geändert von MarkF (27.03.2012 um 17:44 Uhr)

  8. #136
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Und ich sage dir abermals, dass es durchaus in allen Preisklassen Schrottkisten und/oder sehr gut erhaltene oder restaurierte Mopeds gibt. SCHICK UNS DOCH EINFACH MAL NEN LINK!!!!! Man kan da keine pauschale Aussage treffen! JA! es wird für viel Geld ein Haufen Schrott angeboten, ABER NICHT IMMER!!!
    Meine Schwalbe hat 400€ gekostet und sie ist so zuverlässig wie ein Mercedes der 1980er Jahre.

    mfg
    Albi

  9. #137
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von MarkF Beitrag anzeigen
    Ich rede, wie gesagt, von echten Technik, insbesondere Motor, Getriebe usw. Da dürften es auch nicht so viel Hobbybastler geben, die darin wirklich firm sind.
    Das meinen aber viele und dann kommt Schrott bei raus.

    Simson ist leider langsam Oldtimer und gefragt. Da hilft nur 300€ schrott kaufen und selber hand anlegen und am Ende bei 800€ landen oder 800€ direkt kaufen und hoffen! das die Technik nicht doch verwürgt ist.
    Wenn man Ebay oder Mobile länger beobachtet, ist das leider so.

    Meist ist so eine Simson erstmal aus einem Schrotthaufen was gutes Bauen und dann sich lange freuen nach dem Moto "ohne Fleiß kein Preis".

    Sonst hast du genug Tips bekommen, viel erfolg bei der Suche.

    MfG

    Tobias

  10. #138
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Rossi hats super zusammengefasst. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  11. #139
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Rossi hats super zusammengefasst. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
    Es ist offenbar alles gesagt. Nur noch nicht von jedem.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #140
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    feuerfrei oder wie prof?
    hehe wird wohl doch so ein e bike mit lebensgarantie die dinger fahren teilweise sogar 80!!!
    finger werden beim schrauben auch nicht so schmutzig da es die werkstatt macht!

  13. #141
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ein bezahlbares Produkt mit Lebensgarantie? Und ewig währendem Werkstattservice? Also eine Eier legende Wollmilchsau?
    Mir hat noch keiner sowas angeboten, bei mir klingeln nur immer die Zeugen Jehovas....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #142
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    die garantie war frei erfunden,garantiert ist da nur das der akku wenn tot sehr teuer wird.
    oder man nimmt leihakkus.

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 7 8 9

Ähnliche Themen

  1. www.ost-mopped.de
    Von olli_lippstadt im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 14:32
  2. DDR Mopped Buch..
    Von kingmatze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 20:54
  3. Ost-Mopped Hochburg?
    Von Phoenix im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 04:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.