+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Welches Polrad für welche Kurbelwelle


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard Welches Polrad für welche Kurbelwelle

    servus Freunde,
    ich komm mir langsam ziehmlich blöd vor..weil ich einfach keine Antworten finde :(
    hab ja schon diverse Themen zu meiner Kleinen erstellt aber die verlaufen immer ohne hilfreiche Antworten.....hab jezt selbst weitergetüftelt, und festegestellt, dass meine Kurbelwelle hin ist hab sie ausgebaut und zu nem bekannten gebracht, der mit bestätigt hat, dass die unrund läuft.....also hab ich mir ne neue bestellt. Problem ist jezt, dass die alte die drin war, auf der Polradseite fliessend spitz zuläuft, die neue nun aber Zylindrisch abgesetzt ist und das Polrad beim festschrauben jezt offenbar weiter richtung Grundplatte reicht und drückt auf die Zyndspule. welches Polrad brauch ich jezt zu dieser KW? und kann ich dann berhaupt die Grundplatte noch nutzen oder muss die dann auch neu?
    hoffentlich habt ihr ein paar antworten für mich :)

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn du hilfreiche Antworten willst, musst du auch Fragen mit konkreten Informationen stellen, mit denen man arbeiten kann. Fangen wir also erstmal damit an, dir die nötigen Fakten aus der Nase zu ziehen:

    Von was für einem Fahrzeug mit was für einem Motor reden wir hier überhaupt? Was für eine Kurbelwelle hast du dir bestellt und eingebaut (Link wäre hilfreich)? Was für eine Zündung ist verbaut bzw. soll verbaut werden? Und, auch wenn das jetzt sehr unwahrscheinlich ist: Deine neue Kurbelwelle hat nicht zufällig plötzlich auf der Kupplungsseite einen Konus? Dann hättest du sie verkehrt herum eingebaut.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Andy1212
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    am Hörselberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Hallo


    Will ja jetzt nichts falsches behaupten oder Dir zu nahe treten. Aber kann es sein das Du die Kurbelwelle nur Seitenverkehrt eingebaut hast? Das was Du da sagst trifft eher auf die Primärritzel Seite zu da ist die Kurbelwelle Zylindrisch abgesetzt.
    Bitte nicht gleich ausflippen.






    MfG Andy

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    es ist eine KR51/1 der Motor müsste en M52 Motor sein die welle hat ein bekannter Bestellt und eingebaut, sie ist richtig herum eingebaut. Auf der anderen seite passt alles.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Andy1212
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    am Hörselberg
    Beiträge
    67

    Standard

    Hallo


    Mach mal ein Bild von der Seite. Wäre sicherlich hilfreich.


    MfG Andy

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    DSC_0135.jpgDSC_0137.jpg
    so sieht die neue Kurbelwelle aus

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das sieht aus wie ein spätes Ersatzteil für die frühen Motoren. Einzig passendes Polrad 8306.8-010, zu kombinieren mit Grundplatte 8306.8-100.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    alles klar....wie finde ich so ein Polrad....weil in den meisten Shops werden die nummern nicht angegeben

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    habs grad mal gecheckt grundplatte stimmt schonmal...
    muss nurnoch irgendwo das Polrad finden

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Viel spannender wäre die Frage, wo denn so eine Kurbelwelle überhaupt herkommt. Als Neuteil gibt's die nämlich meines Wissens nicht.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    die kommt von ebay war nicht neu aber unbenutzt

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    hab grade mal mit meinem kumpel telefoniert...hab ihm entlocken können dass er das mit der neuen Kurbelwelle vergeigt hat und das nicht hinbekommen hat, und hat daraufhin einen generalüberholten motor gekauft und mir nicht gesagt das es n anderer motor ist.....ich weiss nicht ob ich sauer auf ihn sein soll oder dankbar dass er mir nicht den zerlegten kaputten motor zurückgegeben hat....trotzdem weiss ich nicht wo ich nun das Polrad herkrieg...kennt jemand nen simson höker in hamburg?

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Neu wirst du diese Rarität kaum kriegen. Aber zwei Minuten eBay helfen ja manchmal schon weiter: Polrad,Schwungscheibe,SR2,SR2E,SR1,KR50,Spatz alt,Simson,DDR,Oldtimer,Rarit

    Allerdings solltest du überlegen, ob du wirklich diesen Uralt-Motor, der eigentlich gar nicht in deine Schwalbe gehört, verbauen willst.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    hmm.... also gegen uraltan sich hab ich nix.... sofern er läuft ist ja alles gut...ich bin nicht der typ für originalgetreue dinge...solange es läuft bin ich froh...und bei nem überholten motor sollte er doch laufen....und ich hab ihn auch ohne probleme reinbekommen

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Naja, so ganz problemlos scheint das ja nicht zu passen, wenn ich mal eben aus deinem anderen Thread zitieren darf:
    Im Verlauf der Regenerierung wurden zylinder und Kolben getauscht. Nun ist ansscheinend der stutzen, an den der Krpmmer angebracht wird in nem anderem Winkel, da der Krümmer jezt sonst wohin zeigt....nur nicht in richtung auspuff.....welchen krümmer brauch ich da jezt? Oder (steinigt mich bitte nicht, hat n freund bei seiner Honda auch gemacht) kann ich den Krümmer zurechtbiegen? In jedem Fall würde ich mir nen neuen Krümmer besorgen da der alte nicht mehr so gut ist, Sprich Rost und Stumpf.
    Überleg dir das gut. Aus welchem Baujahr ist denn deine Schwalbe?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    In eine KR51/1 gehört jedenfalls mal kein KR51-Motor, schon allein wegen der deutlich schlechteren Fahrleistungen.

    Andererseits sind KR51-Motoren bei Besitzern von KR51-Rahmen schon etwas gesucht, denn hier kann man nicht einfach den neueren Motor einsetzen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Polrad?
    Von Grissly im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 14:15
  2. 31,2W Lichtspule, welches Polrad ?
    Von OFFAN im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 20:20
  3. Welches Polrad welche Grundplatte?
    Von oldispezi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 20:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.