+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wellendichtring wechseln


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard Wellendichtring wechseln

    Hallo,
    ich wollt den Wellendichtring im Kupplungsdeckel von meiner 51/1er
    wechseln. Ich bring den Scheißgummi ned raus. Gibts da an Trick. Oder
    ist der einfach festgebacken.
    Ich hoff Ihr könnt mir helfen.
    Gruß
    Ritschi

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Holz- oder Spaxschraube reindrehen und den WDR daran rauszerren.

    mfg Gert

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Danke vorerst
    ich versuchs morgen mal, hab aber wenig Hoffnung mit dieser Methode.
    Mit der Zange habe ich die Lippe schon weggefranst und der Rest ist fest
    verklebt. Hab also kaum Fleisch.
    Gruß Ritschi

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Halt´s über´s Feuer.......

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Meinst des ernst?
    Mach ich echt!
    Jetz kommts aber, ich hab grad im wikipedia mir so ein Schnittmuster von
    dem Ring angeschaut. Ich glaub der meinige war falsch rum eingebaut.
    Diese Metallfeder hab ich rausnehmen können. Die geschlossene Seite
    vom Ring müsste doch eigentlich zum Öl schauen oder? Drum kann ich
    auch keine Schrauben reindrehen.
    Soll ichs rausbrennen?

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich habe meinen ein bisschen über der Kerze geröstet. Beim Seitendeckel geht das ja. Ob das nun profesionell ist, glaub ich nicht.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich nehme nen breiten Schraubendreher mit langen Schaft und drücke Ihn raus , geht ganz leicht :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Danke nochmal. Hab ihn draussen. Alu ist ein bisschen ausgenackelt.
    Ich weiss jetzt bloss nicht ob der richtig drin war oder nicht.
    Vielleicht stehts ja in der Reparaturanleitung.
    Bis dann.
    Ritschi

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Der Ring war richtig rum drin. Das gehört da so rein. Auch wenn´s komisch sein mag, die offene Seite des Wedies muss zum Motor zeigen.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Alles klar danke! Die offene Seite also immer zur Druckseite.
    Danke Ritschi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. öl , wechseln oder nicht wechseln?
    Von vegemite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 18:10
  2. Wellendichtring!
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 12:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.