+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: zu wenig Durchzug KR51/1 ???


  1. #1
    antiselen
    Gast

    Standard

    Guten Morgen!!!

    Habe meine Schwalbe erst 3 Wochen + bin erst sehr wenig gefahren.
    Mir fällt auf, daß sie nach dem Kaltstart erst einmal super läuft.
    Wenn der Motor dann richtig warmgefahren ist, habe ich das Gefühl, daß sie nicht mehr ganz so spritzig ist. Auch an leichten Steigungen verliert sie schneller an Geschwindigkeit. An der Ampel aus dem Standgas heraus hat sie dann auch eine leicht verzögerte Gasannahme.
    Evtl. bin ich vielleicht auch zu verwöhnt, da ich vorher auch größere Mopeds /Motorräder gefahren bin + ich keinen direkten Vergleich mit ca. 3,5 PS habe.
    Vergaser ist sauber, ZZP stimmt, Auspuff neu, Lufi neu, Kerze Isolator 260 neu, Stecker neu, Kontakte neu auf 0,4 mm, Tank sauber, keine Benzinfilter verbaut, Kerzenbild rehbraun, Getriebeöl neu, Schwimmernadel bereits mehrmals umgehängt, Luftgemischschraube auch probeweise verändert.
    Ansonsten springt sie beim 1. Tritt kalt+warm an + hat auch stabilen Leerlauf . Habt ihr vielleicht noch ne Idee??? Ich dachte vielleicht an eine andere Hauptdüse oder so ???

  2. #2
    antiselen
    Gast

    Standard

    Hallo!

    Ist vielleicht noch jemand im Forum, der mir einen Tip geben kann ?

    Würde mich freuen. Gruß Stefan

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Die 3-Gang-Schwalbe ist gegenüber den 4-Gängern etwas
    träger in der Anfahrt, kommt aber auf die gleiche
    Endgeschwindigkeit.
    Wenn Du vorher was Schnelleres gefahren bist,
    mußt Du Dich erst wieder daran gewöhnen.
    Sie kommt nicht so schnell auf Touren wie ne große
    Maschine.
    Evtl. etws Spiel im Gasbowdenzug???

    Gruß
    DER
    PATER

  4. #4
    antiselen
    Gast

    Standard

    Hallo + danke für den Tip!

    Du meinst wahrscheinlich , ob der Gasschieber bei Vollgas auch wirklich öffnet? Ja, das macht er. Dann werde ich mich wohl damit abfinden , daß meine Schwalbe nicht gerade die schnellste von allen ist. Immerhin, mit etwas Anlauf schafft sie echte 60 km/h ohne Gegenwind. ( ich wieg ja auch fast 100 KG, daß macht wohl auch schon etwas aus) Außerdem weis ich nicht, wieviel der Motor bereits ohne Überholung gelaufen hat. Solange er aber ansonsten schnurrt wie ein Kätzchen, laß ich alles wie es ist. Da gönn ich meiner Schwalbe lieber eine neue Lackierung in Originalfarbe.

    Tschüß Stefan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. plötzliche geräusche und kein durchzug mehr kr51/1
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 13:58
  2. Verbrauch KR51/ Schlechter Durchzug
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 13:04
  3. Kr51/2 bekommt zu wenig Luft
    Von sledge im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 18:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.