+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Werkstatt verlangt 125 € für Vergaserreinigung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    33

    Standard Werkstatt verlangt 125 € für Vergaserreinigung

    Hallo,

    da ich momentan keine Zeit hatte meine Schwalbe selbst zureparieren habe ich sie letztens in die Werkstatt gebracht. Ich war schon einmal da gewesen und damals hat er die Zündung eingestellt und der Mechaniker meinte der Unterbrecher müste in den nächsten Monaten dringend gewechselt werden. Für die Einstellung der Zündung habe ich 27 Euro bezahlt. Nun ist meine Schwalbe letztens nicht mehr angesprungen und da dachte ich es würde an dem Zündunterbrecher liegen und brachte sie erneut hin.
    Er nahm die Schwalbe und Ersatzteile entgegen und ich berief mich auf seine letzten Aussagen das der Unterbrecher ausgetauscht werden müste. Er fragte nun ob egal was dran sei ob ich die Schwalbe repariert haben möchte. Ich meinte ja aber bei größeren Sachen will ich vorher gefragt werden.

    Nun rief mich die Werkstatt an und sagte die Schwalbe würde wieder laufen, sie hätten nur die Zündung etwas eingestellt obwohl sie um großen und ganzen noch ok gewesen wäre. Das Probelm hätte wohl an einem verschmutzten Vergaser gelegen. Nun wollen sie für das ganze 125€ was ich als eine absolute Unverschämtheit empfinde. Erstens haben sie nicht das gemacht was ich wollte den Zündunterbrecher gewechselt, zweitens sie haben nicht angerufen drittens den Vergasser kann ich selbst innerhalb von 5 min reinigen und viertens empfinde ich den Preis sehr übertrieben.

    Angeblich haben sie 1,5 Stunden gebraucht! Das wäre ein Stundenlohn von 83€!

    Was haltet ihr davon? Habt ihr ein paar Tips was ich tun kann?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die sollen mal eine Stunden und Kostenaufstellung machen... Stundenlohn um die 60eur ist noch im Rahmen je nach Standort...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Und selbst wenn da alles passt (Vergaser ordentlich grundreinigen und einstellen dauert schon seine Zeit ...), ist das insgesamt einfach nicht in Ordnung.

    Ein kundenorientierter Werkstattleiter muss an der Stelle sagen:

    Kinners, ein neuer Vergaser kostet 38 Euro. Da stell ich niemanden zwei Stunden hin, um den alten zu putzen, und nachher geht's immer noch nur vielleicht.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Das ist der Hammer!

    Und noch besser ist, dass man einen Vergaser nicht oft genug reinigen kann, bis man endlich kapiert, dass man vorher unbedingt den Tank und den Benzinhahn allergründlichst reinigen muss.
    Vom Freipopeln des Überauswichtigenlieblingstankdeckelbelüftungslöchl eins und vom ersatzlosen Entfernen des Absolutüberflüssigenzusätzlichenbenzinfiltersimspr itschlauch mal ganz zu schweigen.

    Peter

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Nur mal so zum Vergleich: Mein Chinarollerschrauber hier um die Ecke setzt für "Vergaserreinigung oder Austausch" 21 Euro an.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    @ Matthes: füll bitte mal Dein Profil aus, vielleicht kann Dir in Zukunft ja jemand vom Schwalbennest, der "ümme Ecke" wohnt, helfen.

    Und dann empfiehl uns doch Deinen Schrauber. Sollte mich irgendwann die Fülle im Geldbeutel drücken, dann könnte ich meinen Vergaser auch mal vergolden lassen. :wink:

    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard Re: Werkstatt verlangt 125 € für Vergaserreinigung

    Zitat Zitat von Matthes2k3
    Angeblich haben sie 1,5 Stunden gebraucht! Das wäre ein Stundenlohn von 83€!

    Was haltet ihr davon?
    Ist ein ganz normaler Werkstattstundensatz in Städten.

    Wahrscheinlich hat Dein Mechaniker noch viel länger dran gesessen und Dir nur 1,5 Stunden aufgeschrieben.

    Gruss von Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Vergaserreinigung springt der Habicht nicht an
    Von Pavel_HH im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 19:31
  2. vergaserreinigung
    Von Golondrina im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 15:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.