+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 33

Thema: Werkzeuge


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Ich denke es ist für Halblaien, wie mich, mal interessant zu wissen,
    was man für Werkzeug so braucht, oder an Bord haben sollte.
    Es gibt ja nun auch Spezialwerkzeug und da würde es mich interessieren, was man so haben sollte.
    Müßte mal das Lenkungslager an meiner S50 einregulieren ( klever nachgelesen), weiß aber nicht was ich da genau für brauche.
    Bin noch an anderen Mopeds dran, die ich im Winter wieder fit machen will und möchte das Wichtigste an Werkzeug nicht erst kaufen wenn
    ich kurz vorm Amoklauf bin.

    Ein
    sehr
    interessierter

    PATER

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Jo, Pater! Das haben wir mal durchdiskutiert und Prof setzte später eine Werkzeugliste für jeden gut erreichbar auf seiner Homepage zusammen: Das Bordwerkzeug

    Gruß Alfred

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Danke Alfred,
    man will ja nicht unvorbereitet ans Werk gehen.
    Die restlichen Fragen werden sich sicher auch noch beantworten.
    Ich denke wir werden uns diese Saison auch noch kennenlernen.

    Lieben
    Gruß

    DER
    PATER

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin nochmal,

    Würde mich interessieren, was das für ein Schlüssel ist, mit dem
    man das Lenkkopflager nachziehen kann und woher man den noch
    bekommen kann.
    Will nicht einfach so mit der Zange beigehen und das Ruckeln im
    Lager geht mir ziehmlich auf den S...

    Gruß

    DER
    PATER

  5. #5
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Rohrzange und Lappen.

    Geht super.

  6. #6
    Doc
    Doc ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    87

    Standard

    morgen simson-pater,
    nimm einen stumpfen schraubendreher mit durchschlag oder einen stupfen meissel und einen hammer zum entkontern. wenn es aber schon ruckelt beim lenken, dann ist sicherlich das lenkungslager eingelaufen. hast ja literatur zum nachlesen da!!!
    mit zweitaktgrüssen
    Doc

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Schlüsssel nennt sich glaube ich Hakenschlüssel, den gibts am ehesten noch beim Fahrradhändler, aber mit Durchschlag oder Zange und Lappen gehts genausogut.
    Das Fahrradwerkzeug dürfte ohnehin nicht stabil sein.
    Empfehlen würde ich aber, daß du dir einen Schwungscheibenabzieher besorgst, der kostet nicht die Welt und ist ungemein nützlich für Arbeiten an der Zündung und dem Unterbrecher.

    mfg gert

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Danke Jungs,
    den Abzieher hab ich schon .
    Hat einer ne Ahnung wo ich ein neues Lager
    herbekomme?

    Gruß

    DER
    PATER

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Lenkkopflager bekommst Du entweder bei einem Händler oder aber bei .... naaaaaa, naaaaaaaa ....
    Richtig!!! bei EBAY

  10. #10
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Moin ,

    alder hassu ne flex oder auch Winkelschleifer genannt?
    Das iss das teil hier : FLEX

    Da gehört ein HAKENschlüssel dazu um die blätter zu lösen und zu befestigen. Das teil passt!
    Die gibbet im Baumarkt.
    Kostet nicht besonders viel geld.
    Mussu ma guggn!

    MFG

    FlyingStar

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    das ist beim original bordwerkzeug der schwalbe auch dabei, und ist überdies noch nötig um den krümmer am auslass zu befestigen.

    pauzi

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nur hilft das leider nicht viel

    Ich versuche seit bald 1,5 Jahren, das Scheißding fest und dicht zu bekommen. Es geht einfach nicht. Ich habe alles original, also mit zwei Dichtungen, der Klemmscheibe und zusätzlich noch diesen Klemmring, der drüber geschraubt wird. Hat alles nichts geholfen. Die Mutter löst sich immer wieder. Jetzt kommt die Federvariante dran und damit habe ich hoffentlich Ruhe.

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    dann musst du das richtig festziehen versteyste

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Was glaubst du, was ich die ganze Zeit gemacht habe?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @mboogk

    Was für eine Mutter ist hier gemeint? Fest sitzen tun vor allem Selbstsichermuttern gut! Sie haben innen im äußeren Bereich noch ein Plastegewinde, das sich anschmiegt. Vielleicht könnte Dir das weiterhelfen?!

    Gruß Alfred

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich hab mich auf das Posting von Pauzi üben drüber bezogen und meinte die Krümmermutter.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werkzeuge zum Schaltung einstellen
    Von Aaaaalex im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 22:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.