+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Werkzeugkoffer / Werkzeugset Beratung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard Werkzeugkoffer / Werkzeugset Beratung

    Hallo, son Sammelsurium an Werkzeug hab ich ja. Irgendwas fehlt jedoch immer.

    In diversen Baumarktprospekten sieht man immer wieder mal komplette Werkzeugkoffer für 69-99 Euro ca. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das dieses Werkzeug etwas taugt, will mir ja nicht die Schrauben und Muttern verhunzen.

    Kennt jemand eine Bezugsquelle, wo ich son Werkzeugkoffer für nicht unendlich viel Geld in Guter Quallität finde?

    LUX Werkzeugkoffer Metall 70-teilig im OBI Online-Shop

    oder

    Famex Werkzeugkoffer 723-48 Komplettset 170-teilig im OBI Online-Shop

    sowas in der Art meine ich. Wobei ich Version 2 schon besser finde. 200 Euro sind aber schon Hart an der Grenze.

    MFG und Danke
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  2. #2
    Avatar von oettinger31
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi,

    also ich hab mir vor einiger Zeit nen 119tlg. Alpha Tools Werkzeugkoffer ausm Bauhaus gekauft. Ich bin ganz zufrieden damit. Es ist vieles drin (Schlüsselsatz, große/kleine Knarre mit reichlich Zubehör, Zangensatz, Torx- und Imbussatz, Schraubendrehersatz inkl. Feinmechanikerwerkzeug u.v.m.). Die Qualität ist fürn Heimbedarf voll i.O. Klar gibt es besseres Werkzeug (für mehr Geld), gibt aber auch deutlich schlechteres (teilweise auch für mehr Geld ). Besonders gut finde ich die Schraubendreher, die sehr griffig sind und wo nicht wie in anderen Kästen die Griffe aus Hartplaste sind und gleich brechen. Ebenso griffig der Zangensatz. In diesem Preissegment auch nicht üblich: Wasserpumpenzange mit Klemmschutz.

    Ich hab zumindest gute Erfahrungen damit gemacht, benutze es seit gut 2 Jahren für alles mögliche. Mein Vadder hat seit über nem Jahr auch so einen und der ist auch ständig im Einsatz, bisher ohne, dass was kaputt gegangen ist (also vom Werkzeug ).

    Zur Info: Aktuell beim Bauhaus für 94€ auf Seite 41 im Prospekt BAUHAUS Deutschland / Die Highlights aus der aktuellen BAUHAUS Werbebeilage / Werbung KW 18 Katalog

  3. #3
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    ich hatte mir mal nen koffer bei aldi gekauft. hat rund vierzig euro gekostet ubd ich bin super zufrieden damit...wenn nur nicht immer das werkzeug verschwinden würde. aber dafür kann aldi ja nix
    ...am öl kanns nicht liegen..ist keins drin.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    Danke schonmal für die Antworten. Ich werde mir den vom Bauhaus mal vor Ort ansehen.

    Klingt Positiv das man mit 100 Euro Set´s schon zufrieden sein kann.
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Im Prinzip hast Du recht: je billiger das Werkzeug, desto Vorsicht ist geboten.

    Ich arbeite seit Jahren allerdings hobbymässig auch fast nur mit preiswertem Werkzeug vom Discounter. Habe dabei keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wenig taugt das Zeug aus den "billig Körben" in der Kassenzone und vom 1€-Laden.

    Für Simson braucht man neben einem Polradabieher an normalem Werkzeug eigentlich ausser dem originalen Bordwerkzeug, einen Satz Ring-Maul-Schlüssel, einen Steckschlüsselsatz mit Ratsche (ich bevorzuge 1/4 Zoll), gute Schraubendreher und einen Hammer.

    Peter

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    ich kann nur sagen wer billig kauft kauft 2 mal.....
    passt zu 95%

  7. #7
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    Ich persönlich besitzte den Lux Koffer seit ca 5 Jahren und bin absolut zufrieden damit, lediglich eine Wasserpumpenzange und ein 19er Maul-Ringschlüssel fehlen. Ansonsten meine Empfehlung.

    Der VOrteil mit den Schiebern und den Werkzeugwannen ist auch dass man sehr schnell sieht ob noch ein Teil fehlt... so geht kein Werkzeug verloren.
    dresden-stockholm.blogspot.com

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    Stimmt, klingt gut :).
    Danke
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    also Maulschlüssel sehe ich mir vorher lieber an, diese sollten geschliffen sein und nicht nur gestanzt...
    mir ist es egal ob sie glänzen oder schwarz sind wichtig ist die Güte des Stahls und deren Verarbeitung da gebe ich auch ein Cent mehr aus und habe was davon...muss ja nicht gleich ein ganzes Set kaufen wenn ich nur die Standartgrössen benötige...8/10 10/13 17/19 und ein guten Nusskasten dazu....Schraubendreher und Wapuza ....damit kommt man schon weit.
    gutes Werkzeug gibt es hier:http://www.hoffmann-tools.com/?pk_ca...k_kwd=Homepage

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich nutze selber seit wenigen Jahren einen Billigkasten für etwa 40 Euro .Bisher hatte ich keine Ausfälle .Bei aldi gibt es auch öfters von Workzone Werkzeug .Ich kenne da jemanden der den Ratschenkasten seit einem Jahr täglich nutzt und da ist alles heil geblieben .Die Billgwerkzeuge haben an Qualität gewonnen .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich nutze einen Rothewald-Kasten. Bezahlbar, komplett, stabil. Habe bisher nur die Rohrzange ersetzt, der Rest hält im Hobbyeinsatz ewig. Gibts bei Louis.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Meine Erfahrung: Ringschlüssel kann man billig kaufen, die passen fast immer. Für Schraubenzieher, Zangen und Knarren sollte man mehr investieren.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich benutze seit einiger Zeit diesen Kasten hier:
    LUX Montagekoffer 51-teilig im OBI Online-Shop
    und bin voll und ganz zufrieden damit. Lediglich die Rohrzange ist etwas hakelig und nicht so hochwertig wie der Rest des Werkzeugs. So weit ich weiß gibt's die im Obi auch noch in unterschiedlichen Ausführungen, je nach dem, welche Werkzeugzusammenstellung man haben will.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. werkzeugkoffer
    Von daharu im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 23:57
  2. newbie beratung
    Von feuertaenzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 00:47
  3. Der Simson Werkzeugkoffer: Was gehört rein?
    Von Cried im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.