+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Werlche Teile darf ich legal an/einbauen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard Werlche Teile darf ich legal an/einbauen?

    Hallo an Alle,
    ich bin neu hier,aber bereits vollkommen begeistert.
    Ich habe mir bei ebay eine Schwalbe gekauft,kenne mich jedoch nicht wirklich gut damit aus.
    Nun habe ich mir überlegt,dass ich meine Schwalbe ein leichtes optisches Tuning verpassen will,bin mir dabei aber nie sicher,was man darf, und was nicht.
    Folgende Teile wollte ich gerne ersetzen/umbauen :
    -Choromoptik Blinker (Ochsenaugen)
    -Riffelblech auf Fußablage
    -andere Griffe

    Blinker und Griffe wollte ich bei "AKF"bestellen.Riffelbleche bei ebay.
    Nun steht aber z.B. bei den Blinkern dabei,dass diese keine ABE besitzen,
    was bedeutet das genau?
    Bzw,ich weiß,was es heißt,aber interessiert das die Polizei?,
    oder kann man solche Blinker einfach verbauen?
    Freue mich schon auf hilfreiche Antworten
    mfg der neue^^

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Die Frage bei allen Umbauten ist nicht: Was sagt die Polizei?
    Sondern: Was sagt die Versicherung im Falle eines Unfalls!
    Das kann einem ganz schön den finanziellen Rest seines Lebens vermiesen... :wink: Also vorsichtig sein damit.

    Die Ochsenaugen in Chrom-Optik gehen so lange in Ordnung, so lange die Abdeckungen noch orange sind und ein E-Zeichen haben. Ich kann dir aber aus eigener Erfahrung schon sagen das die nich lange schön aussehen. Aber für den Preis kann man das mal machen.. :wink:
    Klarglasabdeckungen und oranges Glühobst sind genauso verboten wie LED`s.
    Griffe sind in Ordnung. Riffelblech bin ich überfragt. Normal sind alle Umbauten die fest an das Fahrzeug geschraubt werden vom TÜV abzusegnen.
    Wenn man es dann genau nimmt, muß man die Trittbretter eintragen lassen. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.


    P.S.: Die neuen orangen Abdeckungen für die Ochsenaugen haben auch kein E-Prüfzeichen. Rein theoretisch sind die dann illegal?

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ja, illegal.

    Bei Änderungen an der Beleuchtung und Blinkern würde ich empfehlen nur Teile zu kaufen, die über ein Prüfzeichen verfügen. Da gibt es viel auf dem Zubehörmarkt. Wertige Ochsenaugen (aus Metall!) mit E-Prüfzeichen gibt´s zB bei Louis für 9,95 das Stück. Allerdings nur 12V und außerdem bin ich nicht sicher, ob die einfach so in den Schwalbelenker passen. Ich meine, dass es kein Problem wäre, die 12V Birnen durch 6V Birnen zu ersetzen:



    Auch bei den Trittbrettern würde ich meinen, dass es keine Bedenken geben müsste. Auf der sicheren Seite ist man sicherlich, wenn man damit bei der Dekra oder dem Tüv vorbeifährt. Kostet natürlich eine Kleinigkeit.

    Auch Griffe und anderes Zubehör darftste nach Herzenslust verbauen, solange diese Teile geprüft sind.

    Dieses Infoblatt dürfte in der Richtung einige Fragen beantworten. Man muss nur beachten, dass die Infos primär für zulassungspflichtige Motorräder gedacht ist:

    Verwendung von Zubehörteilen - Tüv Hanse PDF[/img]

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    soweit ich das weiss, müssen die Riffleblech Trittbretter auf die alten Alutbretter geschraubt sein.

    Ich kann mich an Suhl 2004 erinnern wo einer deswegen einen Mängelschein bekommen hat. Begründung: Scharfkantig, Schnittverletzung. Was ich durchaus nachvollziehen kann.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und nebenbei sehen die Dinger auch noch so nah "möchte-gern-billig-Tuning" aus.... Fehlt nur noch Unterbodenlicht...

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Find ich jetzt nicht...Nachdem die Trittbretter meiner Schwalbe ständig die Gummis verloren und das dünne Alu immer wieder verbogen war, habe ich meiner Bolla gut verarbeitete, nicht scharfkantige Trittbretter aus Riffelblech gegönnt. Dabei ging es mir nicht um die Optik, sondern um die Funktionalität.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    moin moin
    bevor du dir gedanken über irgendwelchen schnulli, welchen du anbauen darfst oder kannst machst, empfehle ich dir literatur.
    eine reparaturanleitung für dein modell, bzw. das schwalbebuch.

    sicherlich willst du erstmal fahren. und zwar ohne jedesmal nach hause schieben zu müssen. manchmal sind es nur kleinigkeiten, wie vergessen den benzinhahn auf zu machen.
    um solche kleinigkeiten zu beheben bzw. darauf zu kommen, das es nur solche kleinigkeiten sind, muß man die materie als ganzes erstmal kennen.
    da hilft das schwalbebuch, welches auch schon ins detail geht.
    weiterhin solltest du dir im klaren sein, das das moped mindestens 18 jahre ist. das heißt, es kann immer was sein. also das reparaturbuch.
    beides kostet auch geld ( aber bald ist weihnachten ). bringt aber mehr als billige nachbaublinker.

    denk mal drüber nach

  8. #8
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    Und nebenbei sehen die Dinger auch noch so nah "möchte-gern-billig-Tuning" aus.... Very Happy Fehlt nur noch Unterbodenlicht... rolleyes Laugh smokin
    wieso kein unterbodenlicht? ausserdem gibt's noch n unterboden-tft, rückfahrkamera und ne zwangsbelüftung für die lenkerabdeckung
    im ernst:
    kann deinen wunsch nach optischer verschönerung gut nachvollziehen. wünsch es dir (wiehnachten) oder kauf es dir, kost ja meist nicht die welt. es ist ja alles auch immer recht fix angebaut. würde die proirität allerdings auch erst mal auf die technische seite deiner neuen begleiterin legen (wird wohl zwangsläufig auch passieren..), sprich durchchecken. ganz sicher wirst du (klein-)teile entdecken, die ersetzt wereden müssen.
    übrigens:
    ausser DAS reparaturhandbuch von e. werner hab ich reichhaltigste infos rund um simson schwalbe im inet gefunden-für lau. anlaufstellen sind u.a. www.moser-bs.de, www.mutschy.de, google und natürlich das schwalbennest.
    viel spass

    herzliche grüsse
    bobmarlex

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    und zusätzlich zu deinen optischen veränderungen sind sogar einige technische umbauten nicht ganz sinnfrei. dazu gehören zum einen: umbau auf außenliegenden bremshebel und umbau auf aßenliegenden bremslichtschalter.
    in einer zweiten phase sind dinge angenehm wie lichtleistungserhöhung.

    gruß aus kiel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 legal auf S70
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 22:44
  2. Tank reinigen/Teile einbauen
    Von coolflori im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 19:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.