+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Wert einer originalen DDR 0 km S51 Zylindergarnitur


  1. #1
    r_p
    r_p ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    51

    Standard Wert einer originalen DDR 0 km S51 Zylindergarnitur

    Hallo,

    der Titel sagt alles: welcher Preis wäre realistisch für eine nachweisbar unbenutzte, originale DDR Zylindergarnitur inkl. Kolben (37.99)?

    Gruß,

    Robert
    KR51/2N

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ca 50 euro würde ich sagen, vll 60.
    ..shift happens

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    ...wenn Sammler den Wert nicht in die Höhe treiben (sofern es ein ebay-Angebot ist)
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ja denke auch ca. 50€
    Schließlich kann man seine ja auch für 40€ + Versandkosten honen lassen und dann hat man sogar mehr Hubraum.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    ... honen lassen und dann hat man sogar mehr Hubraum.
    is wahr?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Siggi, hab ich gemacht und jetzt 54ccm UUUUUND es ist sogar legal ;-)

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat von SimsonMarv
    ... honen lassen und dann hat man sogar mehr Hubraum.



    is wahr?
    nee is nich wahr. nur vom honen wird da nämlich nix größer :-P

    (klugscheißmodus aus)
    ..shift happens

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    nee is nich wahr. nur vom honen wird da nämlich nix größer :-P

    (klugscheißmodus aus)
    Na Klar!!! Das gibt satte 7 PS Mehrleistung!!

    @marv: wieviel haben die denn da abgeflext, dass da 4ccm mehr sein sollen??

    P.S.: die Legalität zweifel ich auch an
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Okay hab mich falsch ausgedrückt, erst wird kurz gebohrt dann gehont.
    Gebohrt wird, da der Zylinder sich nicht gleichmäßig sondern oval abnutzt.
    Der S51 Zylinder darf bis auf das 6. Schleifmaß gehohnt werden -> je 0,25mm
    Bohrung daher 39,5mm x 44mm Hub x pie -> 5457,32
    Ob es auch nur 3,8PS bringt weiß ich nicht, der Drehmomentzuwachs ist aber nicht zu verachten.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    [QUOTE=SimsonMarv;1130164...

    der Drehmomentzuwachs ist aber nicht zu verachten.[/QUOTE]

    Das halte ich auch für ein Gerücht... Der Vergaser und der Auspuff ist immer noch abgestimmt auf 50ccm.

    Und das der neue regenerierte Zylinder mehr Drehmoment als der abgenudelte hat ist logisch.

    Sonst würde man das nicht machen.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Bin 58ccm Zylinder, 50ccm und 54ccm Zylinder gefahren (alle neu, aber eingefahren ca. 4000 runter alle 2Kanal).
    Der mit 58 ccm ging ordentlich ab, der mit 50ccm ist halt normal schnell gut.
    Der mit 54ccm liegt halt genau dazwischen :-P
    Nach meiner Subjektiven Meinung geht der mit 54ccm ziemlich gut ab, Kerzenbild ist auch rehbraun und alles.

    EDIT: Wieg auch nur ca. 60kg -> daher geht alles ziemlich gut ab
    Aber wie gesagt es ist spürbar, grade am Berg usw.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das wäre dann aber das allerallerletzte Schleifmaß mit 41,50.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ja in der Tat, man kann ja, wenn man z.b. Riefen im Zylinder hat auch mal etwas großzügiger bohren -> ein Schleifmaß oder mehr überspringen.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    Hallo Robert,
    laut einer offiziellen Simson-Preisliste aus dem Jahr 1998 kostete ein Zylinder etwa 205 DM ( ohne MWSt. ), ein Kolben 50 DM ( ebenfalls Netto ). Inkl. der ab April gültigen MWSt. von 16% wären das etwa 296 DM gewesen. Nach Umrechnung in Euro, selbst ohne die Veränderung der heutigen MWSt. auf 19% sind das etwa 151 € ! Nun kann man darüber philosophieren ob das Verramschen der heutigen Replika-Ersatzteile diesen Wert drücken soll, oder die Top-Qualität des wirklichen Originals einen ähnlichen Preis rechtfertigen würde. Wohl dem, der so ein Produkt überhaupt noch hat, oder der es noch kaufen kann! Vor wenigen Tagen habe ich noch original 70cm³ Zylinder ( zwar geschliffen aber mit originalem DDR-Kolben) erstanden. Sicherlich haben einige von Euch Nestlern von meiner Tour zum Nordkap in den Reiseberichten gelesen. Auch da bin ich in meinen Beschreibungen auf die von mir verwendeten E-Teilen usw. eingegangen. Ich verstehe, dass viele unter ständigem Geldmangel leiden, doch wären schon bei der Produktion vor über 20 Jahren nur die heutigen "Qualitätsansprüche" gültig gewesen, dann würden wir heute diese hervorragenden Fahrzeuge sicherlich nicht mehr fahren können. Alle schimpfen über die miese Qualität und über die jeweiligen Hersteller dieser Ware, doch die meisten Mopped-Fahrer feilschen um jeden Cent. Dadurch kommt es zu diesem Preisverfall und es können kaum hochwertige Teile produziert werden. Es ist sicherlich unbedeutend ob ein Fußrastengummi ein Jahr früher porös wird, doch bei den lebenswichtigen Teilen sollte man nicht so sehr sparen! Also, sollte alles wie von Dir beschrieben sein, dann kann ich nur zu einem Kauf raten. Der Rest liegt an Deinem Geldbeutel und am Verkäufer. Ich denke aber, selbst bei 100€ ist es die werksneue Originalware wert. Im geschliffenen Zustand, dann etwas billiger.

    Grüße von

    nordsachse

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kannst du einen Scan der Preisliste veröffentlichen, rein interessehalber?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Bohrung daher 39,5mm x 44mm Hub x pie -> 5457,32
    Da wir einen Zylinder haben gilt: V=Pi*r*r*h
    Du hast hingegen qmm ausgerechnet.
    Pi=3,14
    r=39,5mm/2=19,75mm
    h=44mm
    V=53891,035cmm=53,89ccm
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wert einer Halbautomatik
    Von VolkerRacho im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 22:46
  2. Wert einer Sr2 in BaWü
    Von Rhymen_Symen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 13:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.