+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Werteinschätzung KR51/2


  1. #1

    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard Werteinschätzung KR51/2

    Hallo Leute,
    ich bin neu hier im Forum, habe hier aber in den letzten Wochen teils fleißig gelesen.
    Jetzt habe ich allerdings selbst mal eine Frage.

    Und zwar habe ich meine alte Schwalbe KR51/2 (Baujahr 1985) vor ein paar Jahren nach ca. 2 Jahren Standzeit wieder ausgegraben und wollte sie wieder fit machen. Ich habe einige Dinge erneuert, unter anderem die Bremsen, Teile der Bowdenzüge, Vergaserdichtung und andere Kleinteile. Allerdings ist habe ich beim Rumschrauben an der Gasgemischschraube gedreht um sie auszutauschen (der Vorbesitzer hatte sie ziemlich dulle gedreht). Jetzt ist sie noch runder und nicht mehr zu wechseln und noch dazu verstellt. Somit wäre wohl zumindest ein neues Vergaseroberteil fällig. Vorher sprang sie zwar erst nach einigen Kicks an, lief dafür aber sehr stabil. Jetzt geht sie zwar nach einem Kick an, geht dann aber ziemlich schnell wieder aus. Also eher weniger gut

    Da mir allerdings ab jetzt aufgrund ziemlich vieler Klausuren die Zeit und (leider auch mittlerweile) die Motivation fehlt, sie wieder in Schuss zu bringen, würde ich sie gerne schweren Herzens verkaufen.
    Allerdings habe ich ein wenig den Überblick über aktuelle Preise verloren. Es ist vielleicht auch für euch ein wenig schwer zu schätzen, aber könntet ihr mir vielleicht einen Richtwert nennen für die man sie noch verkaufen könnte?

    Also nochmal kurz zusammengefasst:
    Simson Schwalbe KR 51/2
    Baujahr: 1985 (Originalpapiere)
    Läuft aktuell nicht, allerdings muss wohl nur der Vergaser ausgetauscht werden.
    Neue Bremsen, Bowdenzüge, Benzinschlauch, Schellen, Vergaserdichtungen.
    Dazu kann ich noch ein Set zum Ölwechsel bieten, mit neuem WeDi für hinter das Primärritzel, sowie einen selbstgebauten Primärritzelabzieher.
    Andere Daten kann ich sonst gerne auch noch raussuchen oder nennen.

    Ich hoffe das ist hier im richtigen Bereich aufgehoben.
    Ansonsten vielen Dank schonmal im Voraus!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    So aus dem Bauch (weil die Kristallkugel noch zum kalibrieren ist) würde ich
    als Startpreise mal folgende Zahlen in den Raum werfen: für ne KR 51/2
    -N = 600€; -E = 700€ und für ne -L = 800€ .
    Dann nochmal mehr oder weniger je nach optischem Zustand.

    Also, Du siehst selbst, mehr Infos wären gut.
    Ach.. und, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard






    Habe hier mal ein paar Bilder geknipst. Also ein paar Kratzer sind schon im Lack, geht allerdings auch deutlich schlimmer denke ich
    Ansonsten hat sie 4 Gänge und keine elektrische Zündung, somit sollte sie dann ja eine E sein, oder?
    Blinker und Hupe gehen nicht, gingen allerdings auch noch nie. Eventuell liegt es auch nur an einer entladenen Batterie. Scheinwerfer und Rücklicht funktionieren aber. Welche Infos wären denn sonst noch hilfreich?

    Danke aber auf jeden Fall schonmal für die schnelle Antwort

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Gut, Bilder. Ja, mit 4-Gang Motor eine KR51/2E
    Also ich sehe Preisminderungen:
    -Lenkerabdeckung schief wegen (ungeschickt) verbautem Wickelgas,
    -Sitzbank, billigster Neubezug, Schloss fehlt
    -Knieblech mit Löchern (vom Kindersitz ?), Schriftzug fehlt
    Wenn Du Vergaser und Elektrik richtest, kannst Du mehr verlangen.
    WeDi´s müssen mglw. nach der Standzeit gemacht werden,
    ist aber bei dem Motor nicht so wild.

    In dem Zustand, gute Basis, kein sichtbarer Rost oder Dellen am Blech
    - Pi mal Daumen - Startpreis 550€

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Startpreis heißt 550 € abwärts, sprich Verhandlungsbasis?
    Also würde es sich fast lohnen den Vergaser neu zu machen und zu hoffen dass sie dann wieder läuft?

    Aber prima "Service" hier, echt klasse! :)

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    also ich würde max. 400 zahlen.
    die Lackierung ist einfach nur übergejaucht. die tunnelblenden gleich mit. die von Kai genannten gründe noch dazu.
    dann die aussage " es dürfte nur der vergaser sein" ..........nee, also beim besten willen nicht.
    um die alltagstauglich zu machen gehen da gut und gerne nochmal ein tausender rein.
    aber wie schon oft gesagt. jeden tag steht ein dummer auf
    manche kennen mich, manche können mich

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Lies bitte im Wiki die Kaufberatung. Die sollten mögliche Käufer auch gelesen haben.

    Im Übrigen habe ich arge Bedenken bezüglich Deines Threads. Der hat in Technik nix zu suchen, er würde eigentlich nämlich in den Flohmarkt gehören. Aber wegen Deiner Beitragsanzahl würde es dort unverzüglich gelöscht werden.
    Ich werde mal meine Moderatoren-Kollegen wegen der Grenzwertigkeit befragen.

    Peter

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Na nee, Startpreis heißt Startpreis für ne Auktion.
    Und da geht´s meist aufwärts.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Kommt ganz sicher auch auf die Region an. Speichen rostig, Reifen sehen nicht toll aus, Vorderrad Kotflügel Spitze geknickt? Rost? Auspuff rostig....das kommt zu den bereits genannten Dingen dazu, Trittbretter nicht original (zulässig?) jahrelange Standzeit ohne vernünftige Wiederinbetriebnahme, unklare Vorgeschichte... also bei 450,- bis 500,- wäre ich bei ner Auktion weg....wenn ich mich darauf überhaupt einlassen würde.

    LG, Frank

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Ich frag mich immer wieso man den "kleinen" Mangel nicht selbst behebt, der mögliche Käufer von einer Probefahrt abhält.
    Wenn sie nicht läuft würde ich max 300-400€ für eine /2 zahlen. Für deine eher 300, ist nicht böse gemeint.
    Wenn sie läuft locker 600-750€

    Ein Vergaser kostet roundabout 40€. Es gibt aber auch gute Gebrauchte oder ein Reperaturset für ganz kleines Geld. Wenn sie dann wirklich wieder läuft ist sie schlagartig min. 200€ mehr wert und spricht auch so viel mehr Käufer an!

  11. #11

    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Deswegen fragte ich ja ob sich das lohnen würde.
    Ich denke ich werde dann mal morgen das gute Stück bestellen und hoffen, dass das wie vermutet der Fehler war.

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hier im Westen werden für nichtfahrende Schwalben,welche in der Optik Deiner entsprechen bis zu 1000,-€ aufgerufen. Stehen aber dann auch ewig lange in den Schlagzeilen.
    Bn zwar Laie,aber für mich wäre eine /2 Schwalbe mit laufendem Motor und "funktionierender Elektrik " gut 800,-€ Wert!
    Es gibt immer was zu tun:Reifen,Felgen,Bremsen,Gaser,Batterie,Züge,Kett ensatz,Sitzbank,Tank entrosten,usw. Das summiert sich.Und beim MOtor weiß man auch nie was noch kommt.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,
    ich suche eine solche Schwalbe zum Basteln. Bei meiner KR51/2L ist der Rahmen gebrochen (Totalschaden),
    ich hätte interesse, kommt natürlich auf den Preis an.
    Grüße
    Martin Palm

  14. #14

    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Guck mal in deine privaten Nachrichten
    Gaser ist drin, der Motor läuft auch wieder.

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    In meinen Augen ein reiner Verkaufthread. Besser wäre doch ebay, ebay Kleinanzeigen, quoka usw.
    mfg
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche eine Kr51, Kr51/1 oder Kr51/2
    Von Bauer750 im Forum Simson Stammtisch Braunschweig und Umgebung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 17:15
  2. Unterschiede KR51- KR51/1-KR51/2 gravierend?
    Von Rik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:16
  3. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.