+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 56 von 56

Thema: Wird es doch wesentlich schwieriger, als ich dachte?


  1. #49
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von Farina Beitrag anzeigen
    ... Ohne choke wollte er nciht starten, mit choke hatte er sofort ne extrem hohe drehzahl, und egal wie mein pa die schrauben auch eingestellt hat, nichts hat sich verändert. ...
    Wenn sie sofort nach dem Anspringen extrem hoch dreht ist sicher der Kolbenschieber verdreht eingebaut, so das die Nadel nicht die Hauptdüse verschließt.

    Sieh mal nach, ob sich der Kolbenschieber überhaupt bewegen lässt. Er lässt sich nur in einer Stellung richtig einsetzen, in der der Stift im Vergaser in den Schlitz des Kolbens passt.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #50
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Wenn es ein Nachbau-Vergaser sein sollte:

    Habe auch einen abbekommen bei dem es unmöglich ist ein gescheites Standgas einzustellen...

    Da er besser als mein Sparvergaser lief hab ich den auf meiner Altmühltaltour gefahren und wird nun gegen einen lauffähigen "neuen" Vergaser ausgetauscht.

    Die Gummimuffer sind alle mit einer Schlauchschelle bzw. Kabelbinder "dichtgemacht" ??? Das war auch ein Fehler bei einer S50 auf dem Camp.

    Gruß Olaf
    =/\= ...see us out there... =/\=

  3. #51
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Also, Vergaser ist original DDR.
    Bedüsung ist Neu und nach Liste. Schwimmer ist nun auch neu.
    Ein verstopftes Leerlaufdüsenloch, habe ich gereinigt.

    Davor habe ich meinen Schwalbe Vergaser dran gehabt und das Teil lief ganz gut, wollte nur meinen nicht verstellen.
    Also habe ich den nun aufgearbeiten alten Vergaser wieder dran gemacht und ich konnte gleiches Verhalten feststellen. Also lief und musste nur noch besser eingestellt werden.
    Dazu habe ich erstmal Gemisch ~2Umdrehungen raus gedreht gehabt und Standgas eingestellt. Er viel immer mal etwas mehr ab, so das man am Gaszug Gas geben musste. Aber er lief und man konnte ohne Probleme fahren.

    Gasschieberkolben habe ich zu 100% nicht falschrum eingebaut :).
    Aber die Feineinstellung Gemisch habe ich nicht genau gemacht und habe das Standgas etwas höher genommen, da er sonst immer, mit den Drehzahlen, zu tief gefallen ist.

    Mit Choke starten sollte ja normal sein.

    Gummiteile sind nicht mit Schelle festgemacht.

    Das Hochdrehen war allerdings schonmal beim letzten Bauen, da ging es nurnoch wenn man den Choke Halb öffnete zu bendigen.
    Warum das nun wieder ist?

    Öl ist auch aufgefühlt.

    Was nun alles so die letzen Tage passiert ist?
    Wie oben erwähnt muss sich doch was tun, wenn die Leerlaufschraube gedreht wird, daher schraube den Gasschieber (das größere Teil oben am Vergaser) mal ab und schaue ob er leichtgängig geht.

    Ansonsten viel mir am So nix weiter auf, Klang gut und musste nur genau eingestellt werden. Wo ich leider kein Profi bin.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #52
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Gummiteile sind nicht mit Schelle festgemacht.
    Warum nicht? Das soll doch dicht sein.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #53
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Gibt es da spezielle Schellen zu kaufen? Normale ausm Baumarkt sind bei meinem Star zu breit, daher hab die die Gummiteile auch net mit Schellen befestigt. Hab als Notlösung erstmal Kabelbinder genommen...

  6. #54
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Soll das soviel bringen? Da müsste man den Filterkasten auch noch bearbeiten.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #55
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    weiß nicht, der gute fuhr auch ohne... allerdings ging es etwas besser, als der ganze kladderadatsch etwas ordentlicher zusammengebastelt war als nach dem Kauf (also vor allem diese Dichtung im Filterkasten etwas besser saß).

  8. #56
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farina
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallöchen allerseits!

    entwarnung, anscheinend fährt sie. mein vater rief mich an, und sagte mir, dass er ne runde um den block gefahren ist. er hat vorher den vergaser nochmals ausgebaut, auseinander gebaut und wieder zusammen, danach ging alles ohne probleme. woran es jetzt genau lag, weiß ich nicht. jedenfalls bin ich jetzt extrem erleichtert
    am sonntag werd ich sie dann zum ersten mal selbst fahren. mal schauen, wie oft ich sie verrecke und hinfalle

    trotzdem vielen dank für eure tipps!!
    nächstes oder übernächstes jahr werde ich sie nochmal ordentlich überholen lassen und da werd ich sicherlich eure hilfe nochmal brauchen^^

    schönes wochenende,
    Farina
    Was ist ein Vergaser? XD

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. schwieriger Fall: Kickstarterwelle !?!?!?
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 20:48
  2. Ich dachte bei der KR51/1 ist das so und nicht bei der 2.
    Von nitsche911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 20:30
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.