+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 35 von 35

Thema: What´s PayPal?


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Also bei mir kommen Umzugstipps und Adressänderungshinweise....
    Jepp, bei mir auch.
    Mal davon abgesehen - Es entsteht ja auch die Frage, was Paypal für die Auslandsüberweisung zusätzlich haben möchte. Wieviel Geld muss man auf dem Paypal-Konto haben, wenn man 100 britische Pfund für einen Warenkauf überweisen möchte? Simple Frage, und nach einigem Rumgeklicke findet man auch diese Seite, die angeblich alle Unklarheiten beseitigen soll. Nur in welcher Zeit, darüber schweigt Paypal. Na, versuch mal einer, das in 5 Minuten rauszukriegen - viel Spaß . Und wie teuer wird´s, wenn nur 1 Cent zu wenig drauf ist, und deshalb noch ein Bankeinzug fällig wird? Nee, das ist wirklch ein Verein ... ich lass es einfach, und versuch es stattdessen über´s Bankkonto - das scheint auch zu gehen, habe ich nun herausgefunden, und wohl auch billiger . MfG
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  2. #34
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du hast scheinbar noch nie paypal genutzt. Du musst garnüscht auf deinem Paypalkonto haben. Das ziehen die von deinem hinterlegten Bankkonto ab. Fehlt ein Cent, wird dieser zusätzlich zu deinen Paypalguthaben vom deinem Bankkonto abgezogen.

    Wenn du hier aufmerksam mitgelesen hättest, auch die Links, wüsstest du was es kostet, oder eben auch nicht kostet.

    Zitat Zitat von paypal


    Toll, ich wusste garnicht, das man Grafiken auch in Zitaten posten kann.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #35
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    @matze: Dem Link kann man nicht eindeutig entnehmen ob es was kostet.
    Gebühren entstehen eigentlich nur dem Empfänger des Geldes. Das gilt aber nur wenn man in gleicher Währung bezahlt. Bezahlt man z.B. mit € in Pfund, kommen 2,5% bis 4% auf den Wechselkurs hinzu.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.