+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: wie wichtig ist der richtige Vergaser Typ?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Naja , es muss ja nicht immer der Vergaser sein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Ich hoffe aber mal das er es bei mir ist

    Inzwischen wurden nähmlich Zylinderfußdichtung, Flanschdichtung und die Simmerringe getauscht und der Esel bekommt immernoch keinen Sprit X(

    mfg

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du die alten Vergaser auch schön sauber gemacht ehe Du Sie verbaut hast ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Ich habe nicht mitgezählt aber jeden so um die 5 Mal

    p.s. natürlich waren sie richtig eingestellt :wink:

    mfg

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja dann wird es kaum an dem Vergaser liegen
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Und an was sonst ?
    Ich bin mit der Karre langsam echt am verzweifeln

  7. #23
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Also hast Du das mit den Vergasern vom Hörensagen , ich habe aber schon ein paar dieser Vergaser verbaut , und bei mir laufen Die einwandfrei, is ja komisch .
    mfg
    Lass mich raten, Nachbauvergaser mit originalen Düsen? Ne? Ne?

  8. #24
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Es doch leider so meisten läuft die Kiste nicht richtig oder gar nicht mit dem alten Vergaser.
    Der Spezialist kauft also einen neuen Vergaser und Kiste läuft immer noch nicht.

    Wer hat Schuld der Vergaser... meistens liegt es am großen Teil wo man den Vergaser ranschraubt genant Motor.

    Woher ich das weiss eigene Erfahrung! Mit meinem Motor. Er war einfach ausgeluscht gewesen.

    Der lief halt erst nach der Überholung super und zwar mit dem alten und dem neuen Vergaser...

    Meine Stöungssuche muss auch noch im Forum rumschwirren...



  9. #25
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Zitat Zitat von Deutz40
    Also hast Du das mit den Vergasern vom Hörensagen , ich habe aber schon ein paar dieser Vergaser verbaut , und bei mir laufen Die einwandfrei, is ja komisch .
    mfg
    Lass mich raten, Nachbauvergaser mit originalen Düsen? Ne? Ne?



    Nein , mit dem Nachbauvergaser , obwohl es ja kein Nachbau ist , sondern ein Neuer




    Technische Beschreibung 16N1
    BVF "16N1" ORIGINALVERGASER sind hochwertige Markenprodukte
    ausgereifte Technik, Langlebigkeit
    hochwertiger Zink-Druckguss (nicht Alu!)
    perfekter Ersatzteilservice (auch Reparatur/Düsen-Kits)
    jeder Vergaser wird einzeln auf einem Prüfstand kontrolliert
    ein Serviceheft mit Ersatzteilliste liegt jedem Vergaser bei
    in der BVF-Serie finden Sie einen speziell für ihr Fahrzeugmodell abgestimmten Vergaser (Bsp: 16N1 - 8 = S50 // 16N1 - 11 = S51 // 16N1 - 3 = SR4-3 usw.)
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich habe mit den Vergasern noch nie Probleme
    Wo kaufst du deine Neu-BVF?

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von druidentor
    Er war einfach ausgeluscht gewesen.
    Tja meiner ist aber noch top in Schuß !!

    mfg

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich habe mit den Vergasern noch nie Probleme
    Wo kaufst du deine Neu-BVF?
    Das darf ich hier nicht schreiben .

    Ich schcike Dir ne Pn
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Gut war auch Macschwalbe.
    Dann zeich mir doch mal den "gescheiten Bing für die /1"....

  14. #30
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich meine, der 16N1-5 läßt sich (ausnahmsweise) leicht zum 16N1-12 umbauen (und umgekehrt). Dazu muß nur die 40'er Leerlaufdüse gegen eine 35'er getauscht werden (bzw. umgekehrt) und der Schwimmerstand jeweils auf 7 mm bzw. 8 mm angepasst werden. Dann sollten diese beiden Vergaser auch in der jeweils anderen Schwalbe laufen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Distanzstück wichtig??
    Von Born_to_be_Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 18:43
  2. Leerlaufgemischschraube am Vergaser-wichtig?
    Von brucewillswissen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 20:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.