+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: wiedereinmal der Spiritus im Tank.....


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard wiedereinmal der Spiritus im Tank.....

    hi zusammen,
    interessehalber wollte ich wissen, wie es sich jetzt wirklich verhält:

    nen spritzer spiritus in den tank oder nicht?

    leider ergibt die suche kein eindeutiges, festzuhaltendes ergebnis, da die einen von der wasserbindenden wirkung überzeugt sind, die anderen aber meinen, dass die 4-6% wasseranteil im spiritus eher kontraproduktiv sind, da dadurch kein wasser mehr aufgenommen werden kann bzw im unglücksfall noch mehr wasser im benzin entsteht.

    jetzt hab ich grade selber ne weile nachgedacht und bin zu einer idee gekommen.
    wenn man statt des spiritus (96% Ethanol) einfach reines ethanol (wie zB für zimmergrills o.Ä.) verwendet, müsste dann nicht wenigstens das kontra-argument mit dem durch den restanteil im spiritus zugefügten wasser wegfallen?

    ich weiß das mit dem spiritus wurde hier schon zu genüge diskutiert, aber ich wäre echt neugierig, ob denn meine überlegung sinnvoll, ja vielleicht sogar nützlich wäre.

    mfG,
    simme_down

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Pfannenwerfer
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    96

    Standard

    Wofür soll das überhaupt gut sein??? :o
    mfg.Frank

  3. #3
    Tankentroster Avatar von major_sky
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Marienbaum/Xanten/KreisWesel/NRW^^
    Beiträge
    214

    Standard

    lass ambesten die sachen von sowas.
    das was in deinen tank soll ist Benzin oder super
    mit halb oder vollsyntetischen öl...ambesten aber du fährst mit super und dem vollsyntetischen öl^^

    wenn du dir von dem spiritus mehr leistung erhoffst, gehört das hier nit hin, den mehr leistung ist soweit ich es mitbekommen habe tuning und das wiedderrum ist hier nicht gerne gesehn, hab da sekber schon was gehört bekommen^^

    wenn du das aber zu nen anderen grund darein tun willst....denk mal nach, haben all die opas die damals mit ihren simmen rumgefahren sind auchsowas gemacht?? tun wir das?? mit der oben genannten mixture klappt das alles prima

    GRuß Mjr Sky

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Pfannenwerfer
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    96

    Standard

    Oder hast Du den Tank gereinigt und das soll eine Art Beschichtung sein???

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    he, ja eigtl um das kondenswasser zu binden, aber es gibt ja, wie schon erwähnt, gegenläufige aussagen über den nutzen (fast so wie beim zentrieren der räder )

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.249

    Standard

    Zitat Zitat von Pfannenwerfer
    Wofür soll das überhaupt gut sein??? :
    Spiritus wird nachgesagt, Wasser lösen zu können. Dadurch sollen die durch Kondensation im Tank enstehenden Wassertropfen "unschädlich" gemacht werden und keine Düse mehr verstopfen.

    Habe ich bisher auch immer geglaubt und ab und an eine Verschlusskappe Spriritus in den Tank gekippt und dann wieder ab und an die Leerlaufdüse vom Wassertröpfchen befreit. X(

    Peter

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    stoooooop, was denkt ihr von mir, ich und das böse t-wort
    ich bin schockiert

    also meines erachtens kommt in den tank benzin und mineralöl, aber das ist ja jedem freigestellt.
    es geht hier auch nicht um irgendwelche beschichtung-geschichten, sondern um eine frage zum eigentlichen nutzen dieser sache und deren evtl. verbesserung

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Pfannenwerfer
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    96

    Standard

    Hatte ich bis jetzt noch nicht
    Aber wenn, was hilft dagegen?
    mfg.Frank

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    ja eben, angeblich soll ja ein schluck spiritus helfen, deswegen meine frage:

    spiritus -> 96% ethanol
    ethanol -> 100% ethanol

    also wenn da irgendein nutzen daraus entstehen soll, dann doch eher mit dem reinen alkohol oder?

  10. #10
    Tankentroster Avatar von major_sky
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Marienbaum/Xanten/KreisWesel/NRW^^
    Beiträge
    214

    Standard

    also ich hatte bis jetzt noch keine wasser tropfen im vergaser....
    fahre die aber erst seit märz regelmäßig weil ich da meinen führerschein bekommen habe
    aber lass das mit dem spiritus
    1. das zeug stinkt^^
    2. un nötig geld, wenn man do sowieso abundzu den vergaser sauber machen sollte kann man sich das zeugs auch sparen

    GRuß Mjr Sky

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Spiritus in den Tank braucht es nicht, da schon das Benzin solche wasserbindenden Additive enthält. Deswegen hat man es auch noch nie gehört (ich jedenfalls nicht), dass es beim Auto Probleme mit Wasser im Tank gibt. Und da ist ´ne Menge mehr Platz für kondensierende Luftfeuchtigkeit. Einzige Voraussetzung ist nur, dass das Benzin nicht übermäßig lange im Tank verbleibt. Ja, wenn man Spiritus mit 4 % Wasseranteil in den Tank haut, könnte es schon von dort herrühren, dass sich ab und an ein Wassertröpfchen in den Vergaser verirrt. Nur mit Benzin hab´ ich solche Sachen noch nie gehabt.

  12. #12
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    Kondenswasser im Benzin setzt sich unten ab und kann ein Problem sein, wenn sich das in größeren Tropfen im Leitungssystem sammelt und den Benzinnachfluß behindert, dafür sind Benzinhähne oft mit einem sog. Wassersack ausgestattet, in dem sich das dann unschädlich sammelt und von Zeit zu Zeit entfernt werden kann.
    Was früher vielleicht Sinn gemacht hat, ist heute überflüssig. Im normalen Benzin ist heute schon ein Zusatz von 5% Ethanol (E5), der Anteil sollte eigentlich 2009 auf 10% (E10) erhöht werden, was aber, wenn ich die Zeitungen recht verfolgt habe, wegen massiver Proteste, weil das bei vielen Fahrzeugen zu Problemen führen kann, noch nicht passieret ist.

    Norbert

  13. #13
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von major_sky
    in deinen tank soll ist Benzin oder super
    mit halb oder vollsyntetischen öl...ambesten aber du fährst mit super und dem vollsyntetischen öl^^
    Wenn du jetzt noch mal überlegst und daran denkst das die Simsons im Osten gebaut wurden und das es da nur so eine eklige Braune Brühe als 2T-Öl gab dann wirst du darauf kommen das selbst das billigste Mineralische Öl noch viel zu Hochwertig für die Simme ist.

    Syntetik-kram ist Geldverschwendung

    MfG Florian

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Nur zur Info, in unseren heutigen Benzin sind bereits 5% Bioethanol.
    Spiritus jetzt hineinschütten, ist wie Wasser zur Elbe zu tragen.
    Gruß
    schrauberwelt

  15. #15
    Tankentroster Avatar von major_sky
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Marienbaum/Xanten/KreisWesel/NRW^^
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von s51juppi
    Syntetik-kram ist Geldverschwendung
    wenn du aber vollsytetetisches benutz, hast due weniger abagerungen..aber ich denke mal was man jezt wirklich da reinkippt ist jedem selber überlassen^^

    Gruß Mjr Sky

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    ...und jetzt wären wir wiedereinmal beim thema "wirkungsweise eines 2-takters"......
    und sehen danach ein, dass synthetik-zeugs innem 30 jahre alten ddr-moped geldverschwendung ist..... ganz zu schweigen von unsrem heißgeliebten 2-takt-duft

    ok, ich bin überzeugt, da es in diesem thread zu einem eindeutigen ergebnis kam (verglichen mit dem pro-contra gewurstel aus den dem thema vorangegangenen threads )

    mfG,
    simme_down

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Spiritus innen Tank?
    Von Friesenjung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 18:46
  2. Spiritus?!?
    Von Phil123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 18:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.