+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Wiedermal Probleme mit E-Zündung! Hilfe!


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    ich hab 2 Polräder: - das eingebaute: hat mehrere offene stellen am Magneten

    Meine alte U: Hatn geschlossenen Magnetenring.

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    kann ich denn irgendwie prüfen ob mein steuerteil i.o ist?

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Es muß eine richtige Lücke im Magneten sein... Nicht der Spalt zw den 6 magneten sonern da ist ein Bereich rausgeschnitten siehe obiges Bild.


    testen ist schwer.

    Aber bevor du kein Polrad mit Lücke hast kann der Geber auch keine Lücke registrieren und dem Steuerteil den Befehl geben zu zünden ergo kannes nicht laufen denn es fehlt am Zündimpuls.

    Mach doch mal nen Foto deines Polrads

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    und ausser ne kerbe hab ich nichts weiter drauf

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das Foto ist ja wieder vom feinsten, du sollst innen in das Polrad reingucken zwischen den einzelnen Magneten sind ja Lücken, eine davon muß beim Elektronik-Polrad anders aussehen.
    Beim normalen Polrad sind die alle gleich und bei der Elektronik so wie auf dem Bild von Shadowrun da wo der Pfeil mit der 5 ist.

    mfg gert

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kommt mir das nur so vor oder ist das in der Mitte wie bei der U-Zündung ...

    Verdammt Unscharf deswegen kann ich da nix sehen.

    Wenn aber deine Mitte nicht rund ist sondern 2/3 dicke und 2/3 dünn hast ddu das Polrad der U-Zündung und damit läuft die E-Zündung nicht

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    hmm.. das besser ?

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Nicht wirklich..., ist allerdings auch nutzlos wenn du hier ständig Fotos von irgendwelchen Polrädern reinstellst.
    Das einzig wahre ist nach den entsprechenden Zwischenräumen zwischen den magneten zu gucken.

    mfg gert

  9. #25
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfacdhe Frage einfache Antwort....

    Hat dein Polrad oben zw den Magneten eine Lücke (wie die oben mit der Nr 5 markiert ???) ist ca 3 cm breit und 2 cm tief...

    Also da ist richtig ein Stück raus aus den Magneten....

    Also hat es die Lücke Ja oder Nein....

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    sieht so aus wie rausgebrochen ... ja hab ich!

  11. #27
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    nein sauber ein viereck rausgeschnitten

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich hab das E-Set so als Set online gekauft (also: Grundplatte, Polrad, Steuerteil, Emza Spule) und der Verkäufer hat mir versichert das sie heile ist. Klar der kann mir auch viel erzählen.. Aber ich geh mal davon aus das sie läuft..

    Hab heute erstmal alle Kabels mit neuen Steckern versehen und laut Schaltplan ans Zündschloss angeschlossen.. bin auch 100pro sicher das die da so dran müssen...

    morgen mess ich erstmal die ohmzahl der Emzaspule (um auszuschließen das die hin ist.)
    Auf rot/masse hab ich n Durchlauf
    ich hab eigentlich überall durchlauf.. nur br/ws von zündspule & masse ist tot..

  13. #29
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    wie masse ist tot. masse muß zum motormasse führen und zur zündspulmasse ....

    brweiß muß auf masse geschaltet sind wenn schloß aus ist sopnst ist es "tot"

  14. #30
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    normal..

  15. #31
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was mißt du jetzt für Mist ???

    Also von der Zündpule zur Motormasse sollten 3 Ohm liegen

    Br Weiß sollte gegen Masse isoliert sein

    Primärspule sollte auch Durchgang haben wie viel Ohm weiß ich nicht

    beim Geber weiß ich auch nicht ob der Durchgang hat

    Masse sollte natürlich zum Motor 0 Ohm haben

    Dann sollte der Zündkerzenstecker ein paar kOhm haben

  16. #32
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2005
    Beiträge
    15

    Standard

    Hab mir das mit Ohm mal vom Fachmann erklären lassen - und alle Kabels komplett angeschlossen (+ ein zusätzliches Massekabel zwischen Steuerteil & Zündschloss),

    hab die Kabels sauber zusammengetüddelt und dann ging das!!

    Woran es lag - Keine Ahnung! Interessiert mich auch nich.. hauptsache geht..

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 18:00
  2. brauche dringent hilfe!!! habe probleme mit der zündung
    Von Raffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 15:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.