+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wieviel Gesamtmasse bewegt ihr im Soziusbetrieb?


  1. #1

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    1

    Standard Wieviel Gesamtmasse bewegt ihr im Soziusbetrieb?

    Ist es zu extrem wenn man bei der KR51/1 die Gesamtmasse um ~40 kg überschreitet (zulässig 235 kg). Was bringt ihr so auf die Waage im Soziusbetrieb?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    Abgesehen davon das es nicht erlaubt ist würde ich es zunächst mal austesten wie sich das fährt, aber nicht unbedingt planen so große Touren zu fahren....
    Sicher sind da irgendwo Reserven eingebaut aber irgendwann hat die Belastbarkeit auch Ihre Grenzen erreicht...

    Ich hatte im Soziusbetrieb mit 230kg Gesamtgewicht keine Probleme....
    -Hier steht nix-

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Fast 20% mehr dürfte m.E. die Grenzwertigkeit in jeder Hinsicht weit überschreiten.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ich denke das ist kein Problem wenn man denn nicht gleich im Wald rumheizt.
    Die 230KG ist denke ich mal eher ein Richtwert, außerdem ist das ja auch wieder alles mit Hydraulischen Dämpfern usw. verschieden.
    Man kann auch zu 3. auf ner Simme fahren ohne Probleme

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Commander
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    250

    Standard

    Naja, so oder so, am Sonntag mal mit der süßen einen kleinen Ausflug mit 230kg Kampfgewicht ist i.O., dauerhaft oder auf längern Touren möchte ich das meinem Ossi nicht zumuten...
    -Hier steht nix-

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Also meine Standard Beladung als ich noch viel mit Sozia gefahren bin waren Moped ~80kg, Ich ebenfalls ~80kg plus Sozia ~65kg. Fährt sich eigentlich ganz gut, aber am Berg war mal öfter der erste Gang angesagt und vor allem bei meiner Größe (193cm) ist nicht mehr viel Platz für einen Sozius, da ich ungefähr 2/3 seines Sitzplatzes nutzen muss, um überhaupt fahren zu können.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Also auf meiner S51 mit zwei ich nenns gut gebauten und ordentlich Bier im Rucksack ging eigentlich alles gut. Lässt sich auch noch ordentlich fahren.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mit der S51 bin ich mit Sozius mit knapp 260kg Gesamtgewicht durch die Lande geprügelt..... Ohne wirkliche EInbußen im Fahrverhalten. Klar lässt der Anzug zu Wünschen übrig, aber das ist halt so!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Bei einem SR50 ist das kein Problem, dank 4-Fach verstellbaren Dämpfern! Beim der S51 mit einstellmöglichkeit auch ok. Wenn allerdings die Federvorspannung nicht angepasst werden kann, würde ich das lassen.
    Ein bisschen mehr Reifendruck ist sicher auch gut! Und das Fahrzeug sollte in einem guten Zustand sein, speziel jetzt z.B. keinen Schlag in den Felgen und alle Speichen richtig gespannt.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. hoher verschleiß bei soziusbetrieb?!
    Von Simsondeutscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 17:59
  2. Was ist eigentlich "Soziusbetrieb" ???
    Von DIJI04 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.