+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Wieviel Liter Farbe?


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Moin Moin !!!
    Also, hab bei meiner Schwalbe auch nur 750ml benötigt!!!!War aber schon echt knapp!!!
    Bei meinem Star hab ich locker 1,5l verbraucht!!!Komischerweise besitzt dieser nicht so viel Fläche wie die Schwalbe!!!
    Liegt wohl daran das man nicht so gut zuereichende Stellen, mehrmals benebeln muß!!!

    P.S.

    Werd mal die Tage ein paar Bilder meiner Rollen(lackierung) zeigen!!!
    Selbst mit einer Sprühdose ist das ergebnis viel schlechter!!!Natürlich nur mit Nacharbeiten!!!
    Werde nur noch so lackieren(wenn man es so nennen darf :)
    bei der S50 hab ich nur 30ml benötigt aber die Schicht ist midestens 0,2cm dick. Hält Bombe, ist halt nur mehr arbeit!!!

    Grüße midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Mit einem Liter Farbe komme ich bei der Schwalbe immer hin.
    Allerdings lackiere ich damit in der Tat nur die äußeren Flächen. Innen ist doch meistens sowieso noch die alte Farbe drauf und innern ist es doch eh' egal, wie das aussieht. Ich schleif doch nicht den ganzen Dreck auch noch in der Lampenverkleidung oder gar im Panzer innen extra ab. Da müßt ich ja voll ein Ei am Wandern haben.
    Allenfalls wische ich das dort mit einem Lappen mit Waschbenzin oder Bremsenreiniger aus und schmier mit einem Pinsel irgendwelche alte grüne, graue oder braune Festerfarbe auf lackdefekte Stellen. Manchmal auch Unterbodenschutz oder Elaskon. Innen in die Schutzbleche Unterbodenschutz auf jeden Fall.

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Innen würde ich besser Steinschlagschutz nehmen. Der ist überlackierbar( im Gegensatz zum Unterbodenschutz) und da braucht man an den Aussenkanten nicht so aufpassen.
    Mein Lackierer braucht für die Schwalbe 500ml 2K Lack. Der Klarlack drüber hat den großen Nachteil, dass Ausbesserungen auch nur wieder mit zusätzlichem Klarlack möglich sind, um den gleichen Farbton zu bekommen.
    Der Klarlacküberzug bei normalen 2K Lacken hat auch mit allgemeinen Schutz nichts zu tun. Hauptsächlich wird das bei Schwarz gemacht, weil hier die Oberfläche oft stumpf und "grau" wird, oder bei Motorrädern am Tank wegen den Scheuerstellen.

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Mag es vielleicht auch daran liegen, mit welcher Pistole man lackiert? Wenn es so ist, kann man noch Tage über die Menge diskutieren

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. 5 Liter auf 100 km
    Von Sailorman112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 11:26
  2. Problem zuviel öl 1 liter auf 10 liter sprit
    Von maik7581 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 13:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.