+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Wieviel sollte eine Schwalbe kosten


  1. #1

    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    Hy Leute ich bin seit einem Jahr begeisterter Vespa fahrer hab ne alte vespa 50n special.Das gute stück läuft echt gut aber letzte woche habe ich zum ersten mal eine wunderschöne 4-gang schwalbe gesehen und mich sofort verliebt. Also gleich angefangen zu suchen und schwubs hatte ich jemanden in meiner nähe der eine 3 gang schwalbe verkauft , hab sie selber noch nicht gesehen aber er sagte das alles noch orginal wäre und sie noch wenig kilometer hat wieviel hat er net gesagt auf jeden fall will er 500 Euro ham. Erst war ich traurig dann sauer X( und dann
    Naja würde mal gerne wissen was man da so ausgeben sollte und auf was man achten sollte
    Danke scon ma im vorraus
    Bahama

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Eine Vespa 50n special hat auch was, auch wenn sie etwas langsam im Vergleich mit einer Simme ist.

    Du solltest darauf achten, was Du genau haben willst. Ziehe Dir dafür am Besten die Typenkunde rein. Es lohnt sich, sich darüber Gedanken zu machen.
    Eine neuere 4-Gang Schwalbe und eine alte 3-Gang Schwalbe trennen Welten. Es ist nicht besonders schlimm, wenn auf dem Tacho 10.000 km sind, denn meist sind gut gefahrene Modelle in einem besseren Zustand, als diese, die nur gestanden haben. 500 Euro sind meiner Meinung nach zuviel. Bei ebay ging eine KR51/2 L für knapp 300 Euro weg, mit unter 1000 km auf dem Tacho - das war ein guter Kauf!

    Gruß Al

  3. #3
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    @ Bahama
    500 euronen sind, wie Alfred schon sag, zu viel und für den Preis würd ich sie mir erstmal anschauen und evtl. ne Probefahrt machen

    @ Alfred
    wieso trennen eine neue 4 gang schwalbe und eine alte 3 gang schwalbe welten?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Schwalben mit den neuen Motoren sind kräftiger und man spürt beim Fahren weniger Vibrationen, da die Motoren nicht mehr am Zylinderkopf mit dem Rahmen verbunden sind. In Verbindung mit dem 4-Gang-Getriebe sind sie zudem ideal für Gegenden mit Höhen und Tiefen (Berge und Täler). Ansonsten fallen die Unterschiede zu den /1er-Typen nicht so schwer ins Gewicht und auch die alten Versionen haben ganz befriedigende Fahrleistungen.

    Gruß Al

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    188

    Standard

    [quote]
    Original von Alfred:
    Es ist nicht besonders schlimm, wenn auf dem Tacho 10.000 km sind, denn meist sind gut gefahrene Modelle in einem besseren Zustand, als diese, die nur gestanden haben.


    Hallo,
    Also die Kilometerangaben von Ebay halte ich sowieso für total absurd. Ich habe meine Swalbe jetzt seit knapp 1,5 Jahren und bin echt nur "Sonntagsfahrer" und trotzdem sind schon 4.000 km mehr auf dem Tacho. Bei ebay hat ja fast keine mehr als 15000 gelaufen?(

    Die für unter 300 Euro und keine 1000 km hatte ich auch gesehen. Naja, also ich glaub die Tachos haben eine sehr geringe Lebensdauer...

    Aber wie Alfred schon sagte zählt hauptsächlich der Pflegezustand und nicht die Laufleistung. 4 Gänge halte ich im Flachland für unwichtig. 500 Euro sind sehr viel.

    vg
    Matthias

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    am günstigsten bekommt man imho die 51/1 K.
    allerdings haben da viele auch anfängliche probleme mit (nein, ich natürlich überhaupt nicht *fg*).

    aber ob die oder die simme, wenn se läuft, dann läuft se!

  7. #7
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    gibts von der /1K so viele?
    warum gibts da probleme, also ich hab keine

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Wo liegen denn die Probleme der /1K? Ich habe eine und keine Probs...
    Wenn man die Möglichkeit hat, sich seine Simme auch von weiter weg abzuholen, kann man bei Ebay echte Schnäppchen machen. Beim Preis kommts natürlich auch drauf an, ob man das Fahrzeug noch überarbeiten muß, oder nicht. Wer sich davor nicht scheut, hat gute Karten. Allerdings kauft man sich so ein Fahrzeug ja meistens sowieso nicht ohne "schrauberischen" Hintergedanken. Das Fahren macht dann schließlich umso mehr Freude!!!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Kommt auch auf de Zustand an.

    Kann zwar alles original sein, bringt abere nichts wenns verbeult und zerkratzt ist.

    ABER 500 Teuro sind ein bißchen heftig. Fahre zwar keine Schwalbe (hatte auch noch keine) aber da musst du dir ein persönliches Limit setzten.

    Wenn du sie unbedingt brauchst, weil du nichts zum fahren hast würde ich max.400 bieten wenn du aber einen Fahrbaren Untersatz hast, kannst du auch warten und dich weiter Umschauen!!

    Und auf alle Fälle probieren zu [mark=orange]H [/mark][mark=lightpink]A [/mark][mark=lightgreen]N [/mark][mark=lightblue]D [/mark][mark=green]E [/mark][mark=red]L [/mark][mark=brown]N [/mark][mark=yellow]!!![/mark].

    MfG
    Quacks

  10. #10
    Phoenix
    Gast

    Standard

    hi,

    die preise, die man für schwalbe und co zahlen kann, sind sehr stark regional unterschiedlich. in hamburg hat man schwalben, die fahrbereit und mit ordentlichem lack versehen waren, nicht unter 400 euro bekommen.

    im osten hab ich auch schon brauchbare=fahrbare exemplare für unter 100 euro gesehen.

    allerdings letztens habe ich auf einem teilemarkt im tiefsten osten eine S51 gesehen und die sollte 600 Euro kosten. zum glück hat ein gewisser moderator den preis erfragt, der mich sonst bei der diskussion von preisen immer für verrückt erklärt und mir nicht geglaubt hat.

    ich hab für mein fahrbares kr51/2n-wrack aus hamburg bei ebay 150 flocken gelöhnt, aber sie fährt zumindest und wenn ich sie dann bis zum frühjahr in eine schwarze schönheit mit beigefarbenen zierstreifen verwandelt habe, werde ich etwa auch 250 euro reingesteckt haben und damit erklären sich dann die preise von 400 euro und mehr.

    ich hab die befürchtung, dass schwalbe und co nicht mehr billiger werden, sondern nur noch teurer.

    ich such übrigens noch eine vespa 50 n. wenn du was siehst, bahama, dann sag mal bescheid.aber eine s51 will ich auch noch.

    mfg
    fön

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Hey Anke, was Du noch so alles haben willst...

    Spar Dein Geld lieber für einen vernünftigen Bock.
    Ich meine nichts gegen Schwalbe, S51, Vespa und Co.,
    aber mit A-Lappen in der Tasche brauchst Du dringend
    etwas mit mehr als 2 Takten.

    Aber Schluss mit OT und zurück zur 500-Euro-Schwalbe.

    Wenn Du in Hamburg, München oder Düsseldorf wohnst
    sind 500 Euro für eine sehr gut gepflegte/restaurierte
    Schwalbe angemessen. Ansonsten nicht. Und ich muss
    Al Recht geben: 500 Euro würde ich auch nur für eine
    KR51/2L ausgeben. (letzte Baureihe mit 4 Gängen und
    vor allem: Elektronik-Zündung!)

    Grüße aus dem Schwalben-Hochpreisland Hamburg

    Philip

  12. #12

    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    Hy Leute danke für die guten tipps werde morgen erst mal den typen anrufen und ne kleine probefahrt machen er hat mir nochmal gesagt das die simmse in nem sehr guten zustand wär aber er sagte auch gleich das er nochma den vergaser checken müsste etc. hmm deswegen ich denk auch das 500 euro sau viel geld ist zuerst wollte ich ja nur 350 euro zahlen also das war so mein limit aber wie soll ich sagen die is so wunderschön. wie gesagt wenn jemand intresse an vespa 50 n special hat oder an einer vespa super sprint kann ja hier ma was reinposten da ich jemanden kenne der vielleicht 2 stück verkauft aber mal sehen.
    ALso das dumme ist das ich in der nähe von Frankfurt wohne und schlecht nach berlin und umgebung fahren kann um ne schwalbe abzuholen deswegen is das angebot ja auch so attraktiv aber mal überlegen was ich mache

    Bahama

    PS: Die Vespa is gar net so langsam aber ich glaub im vergleich mit der schwalbe is sie echt lahm außerdem will ich den kleinen scooter kindern mal zeigen was ein richtiger fahrbarer untersatz ist HÄHÄ

  13. #13
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    um euch zu schocken: auf dem teilemarkt in stolpen voriges wochenende stand eine gelbe KR51/2N. manko: beinschild leicht verbogen und blinker ab und keine papiere. dafür guter zündfunke.

    dafür sollte sie ohne handeln in ansonstem guten zustand (besserer als bei gewissen fahrzeugen von gewissen frauen!) 60 euro kosten, d.h. 50 mit handeln etwa.

    hat bei uns aber keiner aus der gruppe gekauft--wer will schon ne schwalbe für 50 euro?


    bäh bäh bäh,
    franz

    ps zu den 600euro auf dem schloss augustusmarkt: der hatte sie ja nicht alle. freiwillig zahlt das keiner im osten, kann er noch so labern wie er will. und wers zahlt, der ist selber schuld.

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Naja, wenn ein gewisser Herr auch nicht hilft den Zustand
    der Schwalbe einer gewissen Dame zu verbessern, wird das
    alles auch nichts!

    Aber für die Nordmember unter uns:

    Am kommenden Sonntag findet in einem Dörfchen namens
    Brokstedt (ca. 50 km nördlich von Hamburg) ein großer
    Teilemarkt statt.

    Ich werde auf jeden mal mal ein paar Scheine einstecken
    und mit dem großen Auto fahren. Mal schauen, vielleicht
    kann ich ja ein Schwalben- oder S51-Schnäpperchen machen.

    Mit leichten Modifikationen stelle ich mir dann sowas vor
    wie anbei...



    Man sieht sich!

    Philip

  15. #15
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    na, die gewisse dame wohnt aber auch elende weit weg...
    wie soll der gewisse herr da helfen? teile sucht er dieses wochenende heraus, da hat er schon einen anschiss bekommen

    mfg franz, der zu gern wüßte was der philip gestern genau gesehen hat...

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Original von TALOON:
    teile sucht er dieses wochenende heraus, da hat er schon einen anschiss bekommen
    Du weißt doch: Wer f... will muss freundlich sein!


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieviel darf eine schwalbe kosten?
    Von schwaaaaalbe im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 13:43
  2. Was darf eine Schwalbe kosten??
    Von stomb_hx im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 14:00
  3. Wieviel Geld sollte man in ne Schwalbe stecken?
    Von Simsonlover im Forum Smalltalk
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.