+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Will einfach nicht aber alles ok.


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Schwalbe
    Kr51/2
    6v U-zündung
    16n1-12 ,67hd, nadel zweite kerbe von oben
    Funke da
    Benzin da
    Zündung eingestellt
    Unterbecher neu
    Kondensator neu
    Zündkerze neu
    Zündkabel neu

    Ist will einfach nicht anspringen.
    Motor und Vergaser aus s51 lief einwandfrei, Zündung aus andere
    schwalbe lief auch bis zuletzt, vergaser ist sauber.
    Ich weiß mir echt nicht mehr zuhelfen, und zweifel an mir selber,
    nach un mehr 3jahren simson schrauben bekomm ich es noch nicht mal
    hin son verkacktes drecks ding (sorry) zum laufen zu bekommen.

    Ich hab das gefühl das sie immer absäuft aber das kann nicht sein.
    Ich nadel hängt schon ne kerbe höher und der choke ist auch i.o. ,
    die kerze ist immer nass, aber wieso läuft sie nicht`?

    Ich hab schon mal gehört das das kwgehäuse mit bezin volllaufen kann
    wenn der vergaser hängt. Das würde erklären warum sie immer
    absäuft.
    Aber sie macht echt keinen mucks, sie ist heute mittag mal 2takte
    gelaufen das wars, anschieben bringt nichts, kick schon garnicht.

    Langsam verlier ich echt die lust das zu simson zufahren weil das
    schrauben echt 99% bei mir einzu genommen hat und nix klappt.

    Brauch noch wer teile hab noch soviel zeugs hier rumliegen rahmen1er
    , lenker ,...

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also laut Schwalbebuch muss die Nadel in die 3. Kerbe von oben (mit der unteren Platte des Halters)! Wenn Du sie in der 2. Kerbe von oben hast, läuft sie zu mager. Könnte daher auch nicht anspringen. Mach mal die Nadel in die 3. Kerbe, CO-Schraube 1 bis 1,5 Umdrehungen offen, wenn die Zündung gut steht, sollte sie eigentlich anspringen! Wär doch gelacht, wenn wir so ein kleines Schwälbchen nicht ans laufen bringen!!! Und LUST verliert hier keiner, klar?! grins...

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ein gesunder Funke ist da und die Kerze ist auf 0.4 mm eingestellt?

    Gruß!
    Al

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Moin!

    Hatte ein ähnliches Problem mal bei einem Sachs Stamo 50, ich weiß, ist nicht vergleichbar, aber der lief, nachdem ich ihn restauriert hatte, eigentlich auch immer tadellos. Hatte ihn dann mal mit offenem Benzinhahn ein halbes Jahr stehen lassen und danach war er auch absolut nicht mehr zu bewegen anzuspringen, während die Kerze immer pladdernaß war. Neuer Sprit, hat alles nichts geholfen. Da war auch eine mittelschwere Pfütze im Kurbelwellengehäuse. Hab den ganzen Kram so gut es geht rausgearbeitet und dann noch ein wenig mit Äther nachgeholfen und siehe da, er läuft wieder ohne Probleme.
    Glaube aber hier eher, daß mit der Zündung was nicht stimmt.
    Ist der Funke schön kräftig oder eher wie bei einem Piezo-Feuerzeug?
    Verringer doch mal den Kerzenabstand probeweise auf 0,3mm.

    Gruß

    Sebastian

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    @Ramirez
    sie läuft mager? sie läuft garnicht! ich hab doch geschriebn das
    ich denke das sie absäuft und hab die nadel umgehängt, vorher
    war sie ina 3ten.

    @alfred
    ob der funke gesund ist weiß ich nicht ausjeden fall ist er da
    und die zündkerze ist auf 0,4mm.

    @sebastian84
    wie hast du es raus bekommen also den sprit ausm kwgehäuse?

    und ich hab so die lust verloren, und so die wut... bin echt mit
    gut drauf........ aber immoment las ich das an meiner freundin aus.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich denke nicht, dass sie absäuft, ich denke eher, dass das Kraftstoff-Luftgemisch zu mager ist, um den Motor anspringen zu lassen. Es muss ja nicht immer absaufen sein, kann auch das Gegenteil sein, gelle...?! Nur weil die Kerze nass ist, säuft er noch lange nicht ab!!!

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Schalt' mal ab und lass' Deine Freundin aus der Sache raus!

    Wenn Du Dich dann erholt hast, versuchs' mal mit den Tipps von Ramirez.

    Gruß!
    Al

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Aufgeben ist unakzeptabel...
    Wer soll denn beim Stammtisch meine Kekse essen ?( ?( ?( .
    Vielleicht ist ja tatsächlich Sprit im KW-Geäuse. Kompression ist da?
    Also, Motor raus, Kopf runter und Motor umdrehen und sehen, ob Sprit aus dem KW-Geäuse kommt.
    Würde gerne vorbeikommen, habe aber zur Zeit kein Auto und meine S50 wird erst am Montag angemeldet.
    Schlaf ne Nacht drüber. Bist doch ein recht Fitter in diesen Sachen.
    Wie war das noch mit der Düsenbestückung bei den Vergasern? Vielleicht paßt der Vergaser einfach nicht.
    Schlapp machen ist nicht...

    Gruß
    DER
    PATER

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    Geislingen
    Beiträge
    89

    Standard

    hi,

    vielleicht liegts an deinem Schwimmer ,nimm ihn mal raus und schüttle ihn, kann undicht sein und dann läuft Sprit rein war bei meiner auch so.

    mfg

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Moin!

    Hab den Vergaser runtergenommen und den Motor so in Seitenlage umhergeschwenkt, daß der Sprit größtenteils ablaufen konnte. Das war nicht sehr viel, aber so viel geht da ja auch nicht rein. Danach gings auf alle Fälle wieder.
    Liegt der Zündpunkt denn wirklich richtig, nicht, daß das Polrad sich irgendwie verdreht hat?
    Ich halte da zwar gar nichts von, aber hast Du versucht mit StartPilot nachzuhelfen?

    Gruß

    Sebastian

    Und nicht verzweifeln! Auch, wenns schwerfällt, war ja letzte Woche selbst drauf und dran die Karre gegen die Wand zu fahrn.

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    was für ne zündspule haste drin? du schreibst 6v unterbrecherzündung. in die unterbrecherzündung MUSS 12v zündspule rein. die 6v zündspule zieht zu viel strom von der primärspule und deine zündfunken sind zu schwach.
    als beispiel zum vergleich. das ist wie wenn du ne 35W birne in eine 25w anlage einbaust, die birne brennt zwar aber nur sehr schwach.

    desweiteren muss die zündkerze frei von ölkohle sein. d.h. der zündfunke muss zwischen den elektroden stattfinden. im zweifelsfall eine neue zündkerze nehmen.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    also ich hab ne 12V wie ich vermuttet hatte am telefon simmiopi.
    ich habs dann mal mit 2anderen 12vspulen versucht ohne erfolg.
    hab nach den makierungen eingestellt auch ohne erfolg. dann hab
    ich noch mal ne andere zündung probiert wieder ohne erfolg.......

    dann hast mir erstmal gereicht und jetzt nen anderen motor
    eingebaut der ist so um die 600km gelaufen und ist top aber hat nen
    60ccm satz drauf, vergaser hab ich auch gewechselt.
    ich weiß nicht warum aber der funke kommt mir jetzt sympatischer
    vor.
    hab jetzt erstmal pause gemacht und werde gleich versuchen ob sie
    ein lebens zeichen von sich gibt.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also erstmal ne erleichterung sie rennt wieder!
    ENTLICH!!!!!
    Also ich hab jetzt den 4gang 60ccm auser unfall schwalbe.
    ZUerst musste ich lange anlaufen bis für kruze zeit was kam.
    Dann hab ich die Zündung erneut gewechselt.
    UNd dann war sie zu meinem erstaunen bei ersten kick da.

    was noch nicht i.o. ist: Starkes Lenker wackeln, schwachte bremsen,
    dauer bremslicht.
    aber der motor zieht jetzt richtig geil!!!

  14. #14
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hey Airhead!

    Glückwunsch zur Wiederbelebung, ich hab doch gleich gesagt das dit noch wird. Kommste mit ihr dann am 26. zum Treffen? Hoffe das die Schwarze dann endlich ohne Kickstress läuft!

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    türlich komm mit ihr zum treffen, wenn mich die bullen nicht
    vorher gepacken..
    alter die stoßis sich hinten so weich, voll der lowrider.....
    zu zwei fahren geht garnicht damit. oder hab ich zugenommen?

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    druckstufe kaputt was? naja aber dsa ist ja auch noch nciht die lösung des problems sondern nur eine verlegung kannst dich ja weiter dran setzen bis du den eigendlichen fehler gefunden hast

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. alles o.k. geht aber trotzdem nicht an?
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 20:54
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 00:05
  3. video,filme. dvd's einfach alles !!!!
    Von GegenAutomatik im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 15:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.