+ Antworten
Seite 20 von 31 ErsteErste ... 10 18 19 20 21 22 30 ... LetzteLetzte
Ergebnis 305 bis 320 von 486

Thema: Ich will endlich die Killerhupe!


  1. #305
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Sollte so gehen.

  2. #306
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Wir sind gespannt auf Bilder
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  3. #307
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von NordSchwalbe96 Beitrag anzeigen
    Wir sind gespannt auf Bilder
    Halt dir beim "Bilder gucken" besser die Ohren zu!

    Hier die Killerhupe von "HyperVieh".
    Fanfare-1-.mp3
    Eigentlich wollte ich nur den schrecklich klimpernden Motor aufnehmen. Leider kommt das gerassel nicht ganz so rüber als würde man Live daneben stehen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #308
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Sind die dicken 4mm² Kabel wirklich notwendig?
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  5. #309
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von NordSchwalbe96 Beitrag anzeigen
    Sind die dicken 4mm² Kabel wirklich notwendig?
    Je größer der Leitungsquerschnitt, desto niedriger ist der Widerstand, vorallem bei großen Strömen.
    Klaus-Kevin, lass das!

  6. #310
    Tankentroster Avatar von NordSchwalbe96
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    188

    Standard

    Ich bin jetzt auch kurz davor mir die 2 Klang Kompressor Fanfare Hupe zu kaufen. Aber ich habe noch Bedenken bei meiner 6 Volt Anlage das die Batterie ständig leer ist wenn man mal hupt.
    EA_SchwalbeAlbi baut sich so eine bei seiner Schwalbe mit 6V zur Zeit ein aber ich traue ich irgendwie nicht so ganz. Ich bin mir halt nicht sicher ob meine Batterie das verkraftet

    Glaubt ihr, dass das funktioniert?

    MfG
    Timo
    KR51/2L mit Killerhupe!! http://www.youtube.com/watch?v=VlChxn2ONmc

  7. #311
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    temporär ja, aber die Ladeanlage schafft das nicht, die Batterie nachzuladen.

    Da wirst du auf Dauer immer neu aufladen müssen.

    Ich würde auch zu 4mm² tendieren, bei 30A und einen nicht so kleinem Anlaufstrom werden 1,5mm² schnell sehr sehr warm...

    MfG

    Tobias

  8. #312
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Kleiner Tip von louis oder einem anderem zubehörladen eine Batterie mit 6 AH(6N6-3B-1) kaufen die Past in die /2 bei der /1 klemmt der ansaugschlauch.
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  9. #313
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von oldispezi Beitrag anzeigen
    Kleiner Tip von louis oder einem anderem zubehörladen eine Batterie mit 6 AH(6N6-3B-1) kaufen die Past in die /2 bei der /1 klemmt der ansaugschlauch.
    Das bewirkt aber nur, dass man seltener nachladen müsste. Ich hab bei mir nach wie vor die 4,5Ah-Batterie drin. Die Hupe zieht 19A. Es würde also theoretisch eine Hupdauer von ca. 14min möglich sein. Wenn ich hupe, dann max. 2-3sec. Und danach fahr ich ja nach Möglichkeit weiter. 3sec hupen würde 1/280 der Batteriekapazität fressen (3sec*280=14min). Klar die rechnung ist ein bisschen oberflächlich, aber es sollte doch gehen, oder nicht?
    Geändert von Albi (21.09.2012 um 13:57 Uhr)

  10. #314
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    So, folgendes: Die Hupe läuft!!! Aber nur ohne die 30A-Sicherung. Wenn ich die zwischen Relais und Batterie lege, dann hört man nur das relais klickern, am Kompressor kommt Nichts, oder zu wenig an. Wie gehe ich jetzt vor?
    Mfg
    Albi

  11. #315
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Sicherung ersetzen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #316
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Eine zweite brachte auch Nichts.

  13. #317
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Mach mal eine Widerstandsprüfung des Kabels mit Sicherung. Sollten nicht mehr als 5 Ohm sein.
    Klaus-Kevin, lass das!

  14. #318
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Je größer der Leitungsquerschnitt, desto niedriger ist der Widerstand, vorallem bei großen Strömen.
    Aha.
    Seit wann sind die Übergangswiderstände stromabhängig ?
    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Mach mal eine Widerstandsprüfung des Kabels mit Sicherung. Sollten nicht mehr als 5 Ohm sein.
    Quatsch.
    0,05 bis 0,1 Ohm.

    Wenn die Hupe 20A zieht sind Anlaufströme im Bereich um 30A sicher möglich. Bei 0,05 Ohm mach das einen Spannungsabfall von 0,6V, der zu tolerieren wäre.

    @albi
    Wenns ohne Sicherung läuft sind die Spannungsabfälle/Übergangswiderstände zu groß (Masse ist auch Bestandteil des Stromkreises !!) -> anderen Sicherungshalter, Kontakte fester aufstecken, Kabelquerschnitte vergrößern (wobei die ab 4² nix machen, es sind meist die Kontaktwiderstände).

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  15. #319
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Aha.
    Seit wann sind die Übergangswiderstände stromabhängig ?
    Mir wurde beigebracht "Ohne Strohhhhhm kein Ohhhm", da ist doch was dran, oder?

    Quatsch.
    0,05 bis 0,1 Ohm.
    Meine Aussage war m.M. nach nur halbquatsch. 0,05 Ohm liegen natürlich unter 5 Ohm. Bei mehr als 5 Ohm könnte man doch von einem gravierenden Fehler ausgehen, beispielsweise korrodierte Kabelenden, Kabelbrüche, etc.


    Nichelektrikerbär
    Klaus-Kevin, lass das!

  16. #320
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Kabel habe ich 6mm^2 verwendet. Vorhin Probefahrt gemacht, Hupe geht. Wahrscheinlich habe ich die Sicherung nicht richtig in die Fassung gesteckt. Mann ist das teil laut . Ausführlicher Bericht kommt nachher.

+ Antworten
Seite 20 von 31 ErsteErste ... 10 18 19 20 21 22 30 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich sorgenfrei!!
    Von Jens13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 12:06
  2. na endlich
    Von Prof im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 12:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.