+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: will evtl MZ kaufen, brauche hilfe ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard will evtl MZ kaufen, brauche hilfe ?

    Moin, ich weis es passt nicht ins schwalbenforum aber mz gehört ja irrgentwie dazu, also ich möchte mir evtl eine MZ kaufen, sind die ähnlich wie die S51 aufgebaut ? oder gibbet da große unterschiede, also 250 ccm sollte sie schon haben. Wie ist das mit der zuverläßigkeit ?? was geht oft kaputt ? worauf muß ich beim kauf achten ?? wenn jemand was weis, währe sehr dankbar, viele grüße Daniel

  2. #2
    Tankentroster Avatar von zx81
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    Brunswiek
    Beiträge
    127

    Standard

    Hallo,

    MZ, wenn 2-Takt, ist unwesentlich anders als andere klassische Maschinen.
    Ich habe meine Solo seit 16 Jahren, mein Gespann seit 15 Jahren. Nie größere Probleme, außer zu wenig Zeit, aber das liegt an mir......
    Wenn Du erfolgreich SIMSON reparieren kannst, dann sollte das auch bei MZ kein Problem sein. Ist alles halt nur größer.
    300 ccm ist für die ETZ und die ES die Obergrenze. Größer sind nur die neuen 4-Takter, aber das sit gaaanz was anderes.

    Ersatzteile sind zumindest für ETZ auch kein Problem. Aber kauf lieber eine ordentlich restaurierte MZ, das kommt im Endeffekt billiger als ein Schrotthaufen.

    Peter
    --
    http://www.zschopower.de

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ähnlich wie die S51 ist die S70... Dann hättest du 70 ccm.

    Was die dann auf der Straße fährt weiß ich nicht denke aber reelle 80 wären dann drin(was aufm Tacho dann 90 sind)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    erstmal danke ! zx81 !!

    Hab ja meine S51 im winter flott gemacht, dann sollte es ja bei ner mz auch klappen, obwohl meine Freundin alles andere als begeistert sein wird . die 250 ccm sollten dicke auch reichen ! Will damit ja keine rennen fahren sondern cruisen. Spritverbrauch und versicherung würden mich auch noch sehr interessieren, also wenn jemand was weis...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    @Shadowrun; hab ich auch schon überlegt aber die sind mir dann doch zu langsam. macht ne mz eingentlich guten sound ?? währe auch noch so eine frage.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Hallo,

    klar gehört das zusammen! :-)

    Ich empfehle Dir erstmal folgendes Forum:

    http://ets250.com/Forum/index.php

    Da sitzen viele Leute die richtig Ahnung haben und richtig nett sind; falls Du mal Probleme mit Deiner Zukunfts-MZ hast bist Du da richtig!

    Also dann zu Deiner Frage:

    Es gibt einen wie ich finde wesentlichen Unterschied zwischen (Zweitakt-)MZ und Simson:
    Simsons brauchen zum Starten keine Batterie, MZ dagegen brauchen eine.
    Das klingt im ersten Moment bissel doof für die MZ, aber ich finde die Zündung ist bei den MZ leichter einzustellen da man nicht immer dieses blöde Polrad im Weg hat.

    Zuverlässigkeit:
    Eine MZ ist die Zuverlässigkeit in Person WENN sie nicht dumm verbastelt und halbwegs anständig gewartet ist. Leider ist genau das der Punkt: Da MZ mitunter die billigsten Moppeds auf dem Markt sind werden sie gerne von jugen Leuten gekauft die da auch ihre erste Schraubererfahrungen machen und entsprechend Murks anrichten.
    Daher erster Ratschlag: schau Dir die MZ genau an vorm Kauf und laß Dir mit dem Kauf Zeit um erstmal Eindrücke zu sammeln.
    Hat die Maschine TÜV? Tank innen nicht rostig? Licht, Hupe und Blinker funktionieren? Radlager und Lenkungslager OK? Keine Klappergeräusche aus dem Zylinder? Mal LiMa-Deckel abmachen und an der Kurbelwelle rütteln: ist da auch kein Spiel?
    => prima, dann solltest Du noch lange Freude an dieser MZ haben!

    Von der ETZ und der TS gibt es die (BRD-)17-PS-Versionen die in der Versicherung billiger sind als die originalen 19- oder 21-PS. Muß man halt abwägen was man da nimmt...das Witzige ist aber daß im Brief nicht erläutert ist *wie* die Drosselung zustande kommt

    Grob Übersicht über die Zweitaktmodelle:

    ES: Werden schon etwas seltener, daher teurer im Preis als TS (400,-, eher mehr).
    ETS: Sehr rar, sehr gesucht, gilt als schönste MZ aller Zeiten (ich persönlich find die ES besser ), sehr teuer (unter 900 geht nix).
    TS: Noch sehr verbreitet, war auch in der BRD Exportschlager, hat leider noch die 6V-Elektrik; die TS250/1 ist der TS250 deutlich vorzuziehen, sie hat den besseren 5-Gang-Motor und stabilere Gabel. Eine gute TS bekommt man schon ab 300,- Euro.
    ETZ: die ausgereifteste Zweitakt-MZ, aber auch die häßlichste. 12V-Elektrik, 21 PS, auch mit 300er Motor zu haben mit 23 PS, auch leicht aufzurüsten zu einer Tour- oder Fun-Optik. Aufgrund der technischen Vorzüge sind ETZ meist einen Hauch teurer als die TS.

    Ersatzteillage bei all diesen Modellen ist sehr gut und die Preise sind genauso billig wie für die Simme - mit Ausnahme der ETS, allein schon deren Tank geht nicht unter 50,- Euro.

    Übrigens rate ich auch zu einer 250er; ich hatte zwar auch mit ner 150er begonnen aber wenn man mal in Urlaub fahren will mit anderen Motorradfahrern ist die 150er einfach zu langsam. Der größte Vorteil der 150er ist daß sie sehr sehr sparsam sind (meine TS brauchte 3,6 l /100km, die 250er dagegen knapp 5).

    Ansonsten gibts noch die Rotax-Modelle von 1990-1997;
    Das sind im Grunde ihres Rahmen ETZ, allerdings wurde der 500er Rotax-Motor, ein Viertakter, verbaut - mit 27 bzw.34 PS.
    Hier gabs...
    -die Silver Star (selten, teuer, kleiner Tank)
    -die Fun (ideales Einsteigermopped, 24l-Tank)
    -die Tour (einfach etwas andere Optik, 18l-Tank)
    -die Country (ein wenig geländegängig gemacht, hab selber eine, auch 24l-Tank, hat standardmäßig immer 34 PS)

    Hoffe ich konnte helfen

    Gruß Alex

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    58

    Standard

    Vielen dank Alex74 !!! Supiiii ! werds mir ausdrucken.
    Jetzt noch 2 Fragen, versicherung, wie teuer ca. ? und das mit dem sound.

  8. #8
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Also Sound is bei den Einzylinder-Zweitakter nicht so der Brüller, wenn du krassen Sound haben willst, muss du dir ne Jawa mit zwei Zylindern kaufen oder die gute alte AWO
    MfG joker317

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Moin Moin!

    Kann auch nur empfehlen, lieber erst einmal ein paar ansehen um ein Gespühr zu bekommen. Lieber etwas mehr für eine gute unverbastelte bezahlen. Das kommt meistens billiger als eine Grotte aufzumöbeln. Würde auch auf jeden fall eine 5 Gang nehmen, alo ab TS 250/1, weil man zum beispiel die Simmerringe von außen tauschen kann. Steuer kommt 18€ Jährlich und die Versicherung ca. 40 bis 70€. Also kaum teurer als eine Simson. Und noch ein Tipp, die Simson auf jeden Fall behalten, man ärgert sich sonst irgenwann. Habe neben einer ETZ 250 noch eine 650ger BMW und fahre immer wieder gerne meine Simsons. Bringen einfach Spass.

    Gruß Moppedfahrer79

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    ...nur hat man mit ner Jawa auch ein Mopped das zwar genial aussieht und nen besseren Sound hat, aber lange nicht so zuverlässig ist und kein so geniales Fahrwerk hat wie das der MZ.
    Bis zu den Baujahren Anfang der 80er sollen die Jawa-Motoren (ohne Veränderungen) nichtmal vollgasfest sein...konnte ich leider nie selbst testen.
    Und mit einer AWO hat man wieder das Problem teurerer ETeile.

    Achja, zum Preis für die Rotax-Emmen: die gehen von 800-2000, je nach Zustand, Extras und Glück ist da alles drin, wobei sich die Fun eher am unteren Rand bewegt und die Silver Star am oberen.

    Und noch ein Tipp, die Simson auf jeden Fall behalten, man ärgert sich sonst irgenwann.
    => Voll zustimm!!!

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Hi,

    ich hab am Anfang für meine 250er ETZ ca 100 EUR/Jahr bei 100% Beitragssatz gezahlt plus 12 (?) EUR Steuern /Jahr...geht also ok. Spritverbrauch liegt bei etwas unter 5 Litern, geht also auch. Kaputt ist auf den letzten 10000 km eigentlich auch nix gegangen.....Übermäßige Pflege lass ich ihr zwar nicht zukommen doch sie läßt mich nie im Stich.
    Rundum ein prima Einsteigermotorrad zum gemütlichen cruisen oder für die Stadt.
    21 PS reißen einen bei dem Leergewicht natürlich nicht von der Sitzbank aber wat solls, dafür isses ne MZ.
    Der Sound geht m.E. ok.
    Basteltechnisch ist alles nur etwas größer und schwerer als an der Simson, aber im Grunde nix Anderes.

    thesoph

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kaufen oder nicht - brauche eure Hilfe
    Von Gwynniver78 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 19:49
  2. Brauche neuen Auspuff...Wo am besten kaufen?
    Von kennyb im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.