+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Im Winter mehr oder weniger Reifendruck?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von segler3626
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    383

    Standard Im Winter mehr oder weniger Reifendruck?

    Moin leute,

    ich hab da mal ne Frage. Vielleicht hat ja jemand eine plausible Antwort für mich.
    Sollte man im Winter den Reifendruck etwas über oder unter dem normalen
    Reifendruck einstellen? Oder sollte man den ganz normalen Druck in den Reifen belassen?
    Danke schon mal für Atworten....

    Grüße
    Christian

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Einfach belassen

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Grundsätzlich:

    Im Winter fährt man eher Trennscheiben/Dackelschneider als Breitreifen. Weil die durch die höhere Flächenbelastung besser greifen. Also wenn, dann eher höherer Druck weil dadurch auch die Flächenbelastung größer wird.

    Übrigens setzt auch Aquaplaning bei höherem Reifendruck später ein.

    Ob die vertretbaren 0,irgendwas Bar da aber viel Unterschied machen, wage ich zu bezweifeln.

    Im Sand oder Matsch dagegen hilft eine große Auflagefläche vorm Eingraben. Da also niedrigerer Druck.

    Aber wenn's richtig winterlich wird, würde ich mit der Simme sowieso zu Hause bleiben.

    Gruß

    Theo

  4. #4
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    im winter erhöht man den reifendruck, um die geringere luftdichte, die durch die niedrigen temperaturen verursacht wird, auszugleichen, aber bei unseren schalbe -rädlein mit der wenigen luft da drinne und dem recht niedrigen luftdruck, wird sich das wohl ehr weniger bemerkbar machen...

    ich werde diesen winter mal die heidenau k66 80/80 snowtec ausprobieren...
    die sind zwar deutlich breiter als die originalbereifung, aber das ausgeklügelte profil mit den schneelamellen soll ja laut forum hier besonders gut im winter sein...

    hauste

    Andi

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Bei Kälte steigt die Luftdichte aber...
    Steigt die Temperatur dehnt sich das Volumen der Luft, bei gleicher Masse, aus. Als Folge sinkt die Luftdichte..... Bei sinkenden Temperaturen verdichtet sich wiederum das Volumen der Luft und die Dichte nimmt zu. Pro Grad Celsius ändert sich die Luftdichte vereinfacht um ca. 0,4%. Außerdem hat der Luftdruck noch Einfluß auf die Luftdichte.

    mfg Gert

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wer lustig ist darf gerne ausrechnen ob Simsonfahrer betrofen sind wenn in der kalten Jahreszeit -5 Grad am Tage herschen und in der Nacht -15...

    Btw zum Nachdenken .. Ein Auto hat mehr Volumen und da bleibt der Druck relativ konstant bei 5 Grad am Morgen im Spät-Sommer und 30 Grad am Nachmittag

    Und ist Außentempoeratur auch gleich Betriebstemperatur :wink:

    Ja ja knobelt mal

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Keine Frage, das Ergebnis ist 42.

    Man, is doch latte, hauptsache der Luftdruck stimmt übern Daumen. Und da die Ab-Werk-Angabe eh wenig brauchbar ist, muss man doch eh improvisieren...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    jaaahahaaa, da hab ich wohl was verwechselt... nü?

    nun egal, was ich sagen wollte ist, das volumen verringert sich logischerweise durch die zuname der dichte... mann son dummer fehler

    somit sinkt bei temperaturabnahme also der druck im schlauch... aber das is ja jetzt auch wurscht!


    dann wäre nur noch interessant zu wissen, wo dieser superheiße tip mit dem reifendruck im winter erhöhen bla bla denn eigentlich her kommt?

    weil gehört hab ich's schon oft und die physikalischen hintergründe erschließen sich mir auch problemlos (von kleinen unbedeutenden verwechslungen mal abgesehen)

    also wer weis mehr und wills ned sagen?

    raus damit!!!


    hauste

    andi

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    j
    dann wäre nur noch interessant zu wissen, wo dieser superheiße tip mit dem reifendruck im winter erhöhen bla bla denn eigentlich her kommt?
    Der Tip kommt von Winterreifenherstellern für Autos diese ca 0,2 bar über den Standardwerter zu fahren.

    Das resultiert daraus dass dann der Radialreifen ( beim Auto ) etwas balliger ist und mehr Last auf der Mitte der Lauffläche liegt.
    Damit kann er viel besser mit Schneematsch zurecht komme und diesen einfach nach außen wegdrücken

    Bei einem runden Diagonalreifen hilft das natürlich nicht. der ist eh rund und ballig :wink:

  10. #10
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    jetzt haben wir endlich die gewünschte plausible erklährung

    Danke Shadow


    lg andi

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich meine festgestellt zu haben, dass bei Kälte weniger Druck auf den Reifen ist, deswegen pumpe ich dann immer etwas nach. Aber natürlich immer auf den üblichen gewünschten Druck; nicht mehr und nicht weniger. Macht doch keinen Sinn.

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Man man man ist doch Wurschd ob jetzt 0,2 Bar mehr oder weniger in den Reifen ist.... man kann mir 1,5Bar genauso fahren wie mir 2.5Bar

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Plane oder weniger ???
    Von ise95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 21:30
  2. Je wärmer desto weniger Leistung, springt nicht mehr an
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 22:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.