+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aus dem Winterschlaf aufgewacht.


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard Aus dem Winterschlaf aufgewacht.

    Guten Morgen liebe Schrauber.
    Ja ich gebe es zu,ich bin ein Schönwetterfahrer und somit im Winter nicht mit der Simme unterwegs.
    Nichts desto trotz wird der Vogel heute wieder aufwachen.

    Da ich letztes Jahr bisschen mit Wärmeproblemen zu kämpfen hatte,die aber keinen ungeheures Ausmaß hatten.Habe ich mir bisschen über die Zündkerze gedanken gemacht.
    Hier die Fallbeschreibung:

    Kr51/1 kicken und los,nach längerer Fahrt geht sie aus.Am liebsten an Ampeln
    Lösung des Problems war immer die heiße Zündkerze rauszuschrauben und eine Kalte einzubauen und weiter gings.
    Anscheinend ist die gängige Isolator irgendwie nicht mit meiner Simme tauglich.Deshalb habe ich mir überlegt eine Zündkerze zu nehmen mit etwas höherer Wärmetoleranz.

    Meine Frage hierzu ist ob jemand irgendwelche Erfahrungen mit anderen Zündkerzen hat und deren Toleranz insbezüglich der Wärmebelastung.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das ist nicht die Lösung deines Problems.
    Nimm eine ganz neue Kerze
    wechsle den Kerzenstecker gegen einen mit 1k Ohm aus
    Tausche das Zündkabel aus,
    Wechsle Kondensator,
    dann den Unterbrecher.
    Wahrscheinlich ist es beim Kerzenstecker oder dem Kondensator schon erledigt, wenn nicht ist jetzt die Zündspule an der Reihe.
    Das Rumgedoktere mit der Zündkerze bringt dir gar nichts, es sei denn du hast keine 260er drin.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Genau , es wird der Kondensator oder Kerzenstecker sein
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ...und wenn du uns nicht glaubst, tippst du in der Suche mal "Wärmeproblem" ein......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    nö, muss nicht ne 260er sein. fall's vorhanden kannste auch ne alte 280er nehmen. die gibt's aber nicht mehr neu. das waren glaub die vorgänger der isolator zm14-260. Erkennt man daran, dass erstens mm 280 eingeprägt ist und außerdem der sichtbare keramikkörper da wo der stecker drüber kommt keine rippen hat..

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard

    nagut,danke bis dahin euch.

    Thread kann geschlossen werden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme nach dem Winterschlaf
    Von marcel90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 20:30
  2. Aus dem Winterschlaf geholt
    Von MaxF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 21:28
  3. Schneewitschen aus dem Winterschlaf erwecken
    Von Richard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.