+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: witzigkeiten


  1. #1
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Mal einer für mboogk:

    Schon immer hatte sich Petrus, der Himmelswächter, Gedanken gemacht,
    wie Gott wohl Menschen erschafft.

    Eines Tages sah er Gott wieder durch den Himmel schleichen. Er folgte ihm unbemerkt. In einer Ecke des Himmels verschwand Gott.
    Petrus schaute heimlich um die Ecke.

    Gott nahm eine Handvoll Ton und formte daraus Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein auf die Erde, gab ihm einen Klaps auf den Po und schon lief ein neues Menschlein davon. Immer und immer wieder sah Petrus diesem Vorgang zu.

    Als Gott sich dann entfernte, schlich er um die Ecke und dachte sich: was der kann, kann ich auch! Nahm einen Klumpen Ton, formte Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein auf die Erde, gab
    ihm einen Klaps auf den Po und klatsch, da lag die Figur.

    Nun ja, das erste Mal dachte er sich. Und wieder nahm er einen Klumpen Ton, formte Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein
    auf die Erde, gab ihm einen Klaps auf den Po und klatsch da lag die Figur.

    Ebenso regungslos wie die erste. Alle seine Versuche schlugen fehl!
    Plötzlich hörte er ein Geräusch hinter sich - Gott stand hinter ihm
    und hatte ihn wohl auch schon eine Weile beobachtet. Seine Hand griff
    sich eine der liegenden Figuren. Er betrachtete sie fachmännisch von
    allen Seiten.

    "Petrus", sprach er," was du hier geformt hast, dass sind keine
    Menschen, sondern Beamte. Denen musst du schon in den Arsch treten,
    damit sie laufen!"




    Und hier noch Schwedisch für Anfänger:
    >klick<

    und tschüss,
    richy

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    *lol*
    Hackt doch nicht immer auf den Beamten rum, die haben es so schon schwer genug, den Tag irgentwie herumzubekommen.

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Es gibt auch Beamte die haben wirklich was zu tun. Man sollte nicht immer alle in einen Topf werfen. Es gibt immer solche und solche. Aber ich hab natürlich nix gegen Witze die irgenwelche Gruppen betreffen.

    MfG Tilman

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Hehehe,.....der Schwedisch Kurs ist wirklich zu empfehlen...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von lukas
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    166

    Standard

    Unterhalten sich 2 Golfspielerinnen:
    1: Letzte Woche habe ich mich zwischen dem ersten und dem zweiten Loch verletzt.
    2: Das ist aber blöd, da hält ja gar kein Pflaster

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Treffen sich zwie frauen,
    sagt die eine zur anderen:

    "Orr mein Mann hat mir gestern wieder Blumen mitgebracht,
    da musst ich wieder die beine breit machen!"

    Darauf die Andere:

    "Wieso? habt ihr keine Blumenvase?"

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    eine fliege sitzt auf einer seerose, dahinter sitzt ein frosch,
    da denkt sich der frosch:
    "wenn ich jetzt die fliege fresse, bin ich für heute satt"

    Hinter dem frosch sitzt ein storch, der sich denkt:
    "wenn jetzt der frosch die fliege frisst, und ich dann den frosch, dann hab ich beide und bin für heute satt."

    Hinter dem storch steht ein Fuchs, dieser denkt sich,
    "wenn jetzt der frosch die fliege frisst, dann der storch den frosch und ich dann den storch, dann hab ich sie alle und wäre satt!"

    Hinter dem fuchs steht ein wolf, dieser denkt sich:
    "mhhh, wenn jetzt der frosch die fliege frisst, dann der storch den frosch und dannach der fuchs den storch, und ich fresse dann den fuchs, dann hätt ich ja echtes glück und wäre voll satt!"

    hinter dem wolf steht nun ein Bär, welcher sich denkt:
    "wenn jetzt der frosch die fliege dann der storch den frosch dann der fuchs den storch dannach der wolf den fuchs und ich dann den wolf fresse, dann hab ich für heute keinen hunger mehr."

    Und so geht das los:

    Der forsch frisst die fliege, der storch frisst den frosch, der fuchs frisst den storch dann frisst der wolf den fuchs, der bär rennt los um den wolf zu fressen, dieser macht einen schritt beiseite, und der bär fällt in den teich.

    Was iss die moral von der geschichte??!












    "Je länger das Vorspiel, um so nasser der Bär!"



+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.