+ Antworten
Seite 55 von 55 ErsteErste ... 5 45 53 54 55
Ergebnis 865 bis 875 von 875

Thema: Woran arbeitet Ihr momentan?


  1. #865
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    - Bei meiner KR51/2E: Momentan Motor einfahren, um meinen Bremslichtkontakt müsste ich mich noch kümmern sowie die Tachobeleuchtung (scheinbar Kontaktproblem).

    - Vor zwei Wochen hat mich aber der Wahnsinn gepackt und ich habe für meine Frau eine KR51/1K in relativ schlechtem Zustand gekauft um selbige grundlegend zu sanieren.

    Heute wollte ich neue Räder/Reifen drauf bauen (Sind noch die alten Pneumat drauf ...) und habe ich mich vergeblich an der hinteren Steckachse versucht
    Das Steckloch steht total blöd (paralell mit Kettenspanner) und der Sechskant ist sowieso schon in Mitleidenschaft gezogen. Mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln (normaler 19er Schlüssel, WD40, Hammer, ...) war das Ding keinen Micrometer zu bewegen ..
    Da muss ich wohl mit härteren Argumenten dran gehen (Druckluft Schlagschrauber) - dazu muss ich leider 60km zu meinen Eltern fahren und das mit dem alten Reifen ... toll

    Hab dann heute bei einer kleinen Runde noch festgestellt dass die Kupplung eingestellt werden muss - die Schwalbe geht beim Schalten in den ersten Gang aus.

    Nachher werde ich mich dann meiner 51/2E widmen und im wesentlichen weiter (ein)fahren.

  2. #866
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Versuch dich mal mit nem Radkreuz an der Steckachse. Dashat bei mir gut geklappt.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #867
    Glühbirnenwechsler Avatar von kilux
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Versuch dich mal mit nem Radkreuz an der Steckachse. Dashat bei mir gut geklappt.
    Ja auf die Idee bin ich auch gekommen - hab allerdings ein recht neues Auto und seit einiger Zeit ist es scheinbar üblich keine Radkreuze mitzuliefern sondern nur noch einfache "Schlüssel" in nur einer Größe (17er).
    Muss ich wohl eines besorgen.


    Vorher hab ich mich endlich mal (wieder) dem Bremslicht gewidmet - hatte ja Dauerleuchten. Dabei habe ich auch die eigentlich für die KR51/1K vorgesehenen Räder eingebaut weil ich bei meiner 51/2E einen Höhenschlag hatte und ich die 51/1K sowieso bald saniere, bis dahin sind auch neue Räder da.

    Aber ich bin fast wahnsinnig geworden

    Hatte den Kontakt wunderbar eingestellt und immer wenn das Rad eingebaut war hatte ich wieder Dauermasse
    Hab das Rad dann glaube 5 Mal aus - und eingebaut bis ich draufgekommen bin dass es nicht an dem Kontakt an sich liegt sondern dass der Bremshebel beim Einbau ja "vorgespannt" wird und das hat schon ausgereicht damit das Licht leuchtet. Also Plättchen anders gestellt und Hebel etwas versetzt. Das ging aber auch nicht alles auf Anhieb, ich hatte dann erst Bremslicht aber (fast) keine Hinterradbremse mehr.

    Aber jetzt endlich Bremswirkung und Bremslicht und das Rücklicht geht auch wie es soll dabei aus (Hatte vor Wochen deswegen eine neue Ladeanlage eingebaut).

    Wieder was geschafft
    Und der Vorteil ist, jetzt baue ich das Hinterrad im Schlaf ein ;-)

  4. #868
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    So, dann will ich mal mein Spätzchen vorstellen! Gestern habe ich ihn aus Sachsen Anhalt geholt, anbei noch eine halbwegs komplette S51 Bj 89, aber die will ich wieder loswerden, war nur Beifang...
    Er ist Baujahr 65 und für sein Alter noch annehmbar, sodass ich nach heutiger Begutachtung beschlossen habe, ihn wieder herzurichten.
    Aus reiner Neugier haben wir den Vergaser mit Benzin befüllt und er sprang sofort an. Einige Stellen sind doch stark angegriffen vom Zahn der Zeit, aber wie es bisher den Anschein macht, lässt sich das alles wieder richten.
    Leider konnte ich nur mit dem Handy knipsen, und um unserem Peter das Leben zu erleichtern habe ich eine geringe Auflösung gewählt.

    http://www.clipfish.de/video/3631511/





























    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #869
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Hast Du auch Fotos vom "Beifang"?
    Mädels? Hübsch müssen sie sein, hübsch. Charakter haben wir selbst.

  6. #870
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Jein....
    Sind von Troy geknippst, der hatte aber nen gewaltigen Tatterich....
    Aber schau selbst...
    *malschnellhochlad*
    Galerie: Beifang S51 - abload.de
    Musste die S51 zerlegen, sonst hätte sie nicht ins Auto gepasst, will die mal ein wenig putzen und wieder zusammensetzen, dann schreckt das nicht allzusehr ab.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #871
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Ja, ich war vom Klang noch so berauscht dass ich gezittert habe :P
    Ne Quatsch, war voll dunkel und dann löst der so lange aus.

    (immer diese Anschuldigungen muss man sich mal verteidigen hier )

    Gruß Robin

  8. #872
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kosmonaut
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Schöner Spatz, der wird Dir aber ordentlich Arbeit machen. Der erste Motor (mit Kickstarter), der alte Gepäckträger, alte Luftfilter und der alte Schriftzug auf dem Tank, also die wichtigen Teile sind dran. Viel Spaß beim Aufbau

  9. #873
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hallo!
    Der Spartz gefällt mir auch!
    Heute hab ich mich mal der Sitzbank gewidmet, habe sie mit einem Stück 10cm dickem Schaumstoff über die ganze Sitzbanklänge aufgewertet. Hatte erst die Laschen aufgebogen, den alten Bezug entsorgt, den Schaumstoffklotz zurecht geschnitten, dann in den neuen Bezug gestopft, alles aufeinander gelegt, den Bezug auf den Kopf auf eine Fußmatte gelegt, dann habe ich mich auf das Bodenblech gestellt, und die Laschen wieder zurückgebogen.
    Ach ja und ich hab dann noch eine RedBull-Dose über die Zündspule geschoben. :) Morgen kann ich mal ein paar Bilder machen.
    *EDIT*
    Es sitzt sich jetzt sehr bequem, aber der Endurolenker ist jetzt ca. 4-5 cm tiefer, das ist ungewohnt, war vorher besser! Es gibt da ja so spezielle Gabelbrücken Lenker Raiser, aber das ist teuer und sieht dann auch bestimmt doof aus. Naja ich lasse die Sitzbank jetzt erstmal so.
    Die RedBull Dose gefällt mir auch noch nicht so.
    Geändert von adxalf (20.08.2011 um 14:24 Uhr)

  10. #874
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Sorry dass das so lange gedauert hat, hier nun die Bilder:
    So einen dicken Klotz Schaumstoff habe ich in Form geschnitten,
    den alten Bezug entfernt, die Sitzbank auf den Kopf gedreht und auf eine Fußmatte gelegt, dann habe ich mich auf das Bodenblech gestellt und alles zusammengedrückt,
    dann mit diesen Nasen am Bodenblech den neuen Bezug festgeklemmt.
    Also von oben richtig herum:
    -Neuer Bezug
    -Schaumstoff
    -altes Schaumstoffpolster
    -Bodenblech
    Da der Bezug so unter Spannung steht verrutscht da garnichts und ist super bequem!
    Die Bilder zeigen die fertig aufgepolsterte Sitzbank!



  11. #875
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Hi Folks!

    Ich werde demnächst wohl meinen SR4-4 in Angriff, sprich restaurieren. U.a. steht die innenseitige Sanierung des Tanks auf dem Programm. Da ich schon fast ein dutzend Tanks mit dem Set von KREEM-Weiß (derzeit 39,00 EUR, mehr Infos hier) saniert habe und damit beste Erfahrungen gemacht habe, würde das Produkt auch jetzt wieder verwenden. Da die Dose Beschichtungslack neben dem Habicht-Tank locker für 3 bis 4 weitere Tanks reicht und ich von früheren Tanksanierungen auch noch jede Menge verwendbaren Reiniger und Entroster rumstehen habe, frage ich mal an, wer in Weiterstadt und Umgebung Interesse an einer gemeinsamen Sanierungsaktion hat?

    Einzig ein großer Topf müßte besorgt werden sowie jeder Teilnehmer für sich und seine Tanks je einen kleinen Reisetauchsieder.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

+ Antworten
Seite 55 von 55 ErsteErste ... 5 45 53 54 55

Ähnliche Themen

  1. woran liegts?
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 23:21
  2. Woran kann es liegen...
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 11:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.