+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Woran erkenn ich eine KR51/2 E oder L


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von bergschwalbe
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard Woran erkenn ich eine KR51/2 E oder L

    ich habe 4 gänge, somit die e oder l, aber woran kann ich das äußerlich noch festmachen?!
    hatte aus nem anderen thread folgendes erfahren
    "Die Elektronikzündung hat einen braunen Steuerbaustein hinter der Lenkerverkleidung, ein rotes Polrad, keinen Unterbrecher und Kondensator auf der Grundplatte, sondern eine vierte Spule mit Plastikspulenkörper und 35 Watt Lichtleistung. "

    bin die ganze zeit davon ausgegangen, dass es ne e ist. habe mich dann aber heute gewundert, dass da ne 35w/6V birne als frontlicht drin war.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ein "zu großes" Lämpchen kann man ruhig einsetzen, es leuchtet dann halt nicht gescheit hell.

    Deine Liste sind schon die richtigen Merkmale. Am schnellsten hast du unter dem Alublech nachgeschaut, ob da das elektronische Steuermodul ist.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von bergschwalbe
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard

    gibt es irgendwie bilder dazu, wie das elektronische aussieht, und wie das der kr51/2e aussieht?!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Bei N und E ist dort einfach nichts :)

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von bergschwalbe
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard

    ah. supi :)
    dann kiek ich da mal morgen nach .
    dankeschön.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    Du kannst es auch ganz einfach daran sehen, wie viele Kabel vom Motor (Zündung) kommen.
    Bei der "L" sind es 5 Kabel, ansonsten nur 4 Kabel.

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von bergschwalbe
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16

    Standard

    ok, ist doch ne "L" :)

    meine neue abe kam vor paar tagen, darin steht jetzt natürlich "e", da ich davon fälschlicherweise ausgegangen bin. muss ich das jetzt auch wieder ändern lassen?!

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von bergschwalbe
    ok, ist doch ne "L" :)

    meine neue abe kam vor paar tagen, darin steht jetzt natürlich "e", da ich davon fälschlicherweise ausgegangen bin. muss ich das jetzt auch wieder ändern lassen?!
    Nö. Der Umbau ist legal.

    mfg

  10. #10
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    nur die KR51/2 L hatte eine Elektronikzündung. (L=Luxus). Das E-Modell hatte eine ganz normale Unterbrecherzündung und im Unterschied zum N-Modell ein 4-Gang-Getriebe.
    guckst Du hier

    Gruß
    Ollipa
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  11. #11
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    guckst Du hier

    hatte wohl mit dem Link nicht geklappt
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Woran erkenne ich eine KR 51/2 L ?
    Von Alechuglio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 07:08
  2. woran erkenn ich ein orginale s51 enduro
    Von ralle82 im Forum Smalltalk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 11:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.