+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Woran erkennt man einen verzogenen Rahmen?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard Woran erkennt man einen verzogenen Rahmen?

    Hallo zusammen,

    bin gestern frontal mit meiner Schwalbe (KR51/2) gegen ein Auto (ich ca. 20-30km, Auto stand schon). Die Schwalli ist nacht rechts weggekippt, ich irgendwie auch. Hab viel Glück gehabt, ist nur nen Bänderriss in der Schulter und ein abgeraspeltes (Haut) aber nicht gebrochenes Knie.

    Auf den kurzen Blick, den ich aufs Moped am Unfallort erhaschen konnte, war nur das vordere Schutzblech verbogen. Derjenige, der die Schwalbe erstmal untergestellt hat, meinte sie schiebt sich problemlos.
    Wenn ich wieder fit bin und sie wieder hier habe, heißt es natürlich Schaden sichten.
    Woran würde ich erkennen, ob es den Rahmen verzogen hat? Ist das dann offensichtlich oder kann man das spezifisch nachmessen oder testen?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Der Abstand Kotflügel - Krümmer wäre schonmal ein Anhalt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Erstmal auseinanderbauen und Voderradschwinge, Schwingenträger und Rahmenstirnrohr überprüfen, ob ein Schaden erkennbar ist.
    Bei einem frontalen Auftreffen haben diese Bauteile öfters mal einen weg.

    Du kannst auch mal deinen Rahmen nachmessen.
    Stell ihn grade hin und miss die gegenüberliegende Punkte am Rahmen nach.

    Gibt bestimmt jemand, der hier grad einen Rahmen rumligen hat und dir den gefallen tut, dass Spielchen ebenfalls mal zu vollziehen.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Solltest Du Schäden am Lenkkopflager haben (z.B. Schale gerissen, gebrochen oder loose) ist ein Rahmenschaden ziemlich wahrscheinlich ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    Erstmal auseinanderbauen und Voderradschwinge, Schwingenträger und Rahmenstirnrohr überprüfen, ob ein Schaden erkennbar ist.
    Bei einem frontalen Auftreffen haben diese Bauteile öfters mal einen weg.

    Du kannst auch mal deinen Rahmen nachmessen.
    Stell ihn grade hin und miss die gegenüberliegende Punkte am Rahmen nach.

    Gibt bestimmt jemand, der hier grad einen Rahmen rumligen hat und dir den gefallen tut, dass Spielchen ebenfalls mal zu vollziehen.

    Gruß
    K.P.

    Könnte ich machen. Ich hab grad einen Rahmen der 2er liegen.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Ich auch Tuelle

    Ach Mist, da fällt mir ein, dass ich ja noch das Bild wegen dem Bremshebel mache wollte.
    Hab ich ja total vergessen.
    Reich ich aber nach im anderen Thread

    Wir 3 können ja mal alle unsere Messwerte an den Rahmen vergleichen, dann haben wir bestimmt einen einigermaßen passenden Richtwert.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Das wäre super, wenn ihr mal nachmessen könntet! Bis ich dazu komme, kann es aber noch bissl dauern. Muß mein Möp erstmal wieder vor der Haustür haben und all die Schienen an mir dran loswerden, damit ich mich wieder halbwegs normal bewegen kann...

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Welche Maße willst du denn genau haben?

    Ich kann ja mal ein bissen drann rum messen.
    Ich mess mal das Lenkerstirnrohr und auch das Maß zwischen Sitzbankträger links/rechts und linkem, bzw. rechtem (wie heißen die Bleche, die vom Lenkerstirnrohr ab gehen, wo das Beinschild und die Lampenmaske drann befestigt werden?) Ding :-)

    Was willst du noch so haben?

    Tuelle kann das ja vielleicht auch machen.
    Dann haben wir mehrere Möglichkeiten
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Kam der Vorschlag mit den Nachmessen nicht von dir? Keine Ahnung, an welchen Stellen man im optimalfall nachmisst um nen verzogenen rahmen zu erkennen :(
    Am besten so, daß man nicht das gesamte moped zerlegen muß, sondern quasi mit minimalem Aufwand rankommt. Sonst dauert das bei mir noch ewig. Werd wohl noch bis zu 6 Wochen brauchen, bis ich wieder voll handlungsfähig bin und nen Bastelraum hab ich bisher net, die Schwalli steht wenn dann vor der Haustür.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Hab grade mal ein bissen gemessen.

    Das Lenkerstirnrohr hat ein Gesamtmaß ohne Lagerschalen oben und unten von: 25,5 cm

    linker Sitzbankträger zum Loch des linken Bleches, wo das Beinschild und die Lampenmaske drann befestigt werden: 52 cm

    linker Sitzbankträger zum Loch des rechten Bleches: 52,1 cm

    Abstand der Fußrastenträger: 43,5 cm
    (nicht von Loch zu Loch, sondern von ganz außen bis ganz außen der anderen Seite)

    Wichtig ist aber noch, dass du erstmal deinen Schwingenträger und die Schwinge auf Risse, Brüche oder Verformungen prüfst.
    Die sind gerne beim Frontalchrash als erstes hin.
    Und dann der Rahmen mit Lenkerstirnrohr.
    Wie hallo-stege bereits sagte, ist der Rahmen höchstwahrscheinlich im A***, wenn du Schäden an den Lenkungslager und deren Lagerschalen hast.

    Gruß
    K.P.

    Edit:
    Zitat Zitat von schwalbenküken Beitrag anzeigen
    Kam der Vorschlag mit den Nachmessen nicht von dir?
    Jop, hab ja jetzt auch ein paar Maße genannt, vllt. hat jemand noch Ideen, wo man noch nachmessen könnte.

    Zitat Zitat von schwalbenküken Beitrag anzeigen
    Am besten so, daß man nicht das gesamte moped zerlegen muß, sondern quasi mit minimalem Aufwand rankommt.
    Vorne musst du sowieso alles zerlegen. (inkl. Beinschild / Lampenmaske)
    Dann noch den Panzer ab und den Tunnel, dann hast du auch schon den nackten Rahmen.
    Mit wenig Aufwand wird das wohl nix.
    Ein bissen Zeit musst du schon investieren.

    Zitat Zitat von schwalbenküken Beitrag anzeigen
    die Schwalli steht wenn dann vor der Haustür.
    Auch vor der Haustür im Freien kann man gut schrauben.
    Ich sprech da aus Erfahrung :)
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Danke erstmal soweit!

    Ich weiß, daß man im freien gut schrauben kann, hab ich auch immer gemacht, obwohl der Platz vor der aktuellen Haustür eher klein ist. Nur, wenn ich jetzt noch 6 Wochen mit meiner Schulter anhänge und dann 2 Wochen in den USA auf Konferenz bin, dann geht es auf Ende Oktober zu und dann muß man schon wieder nachm Wetter gucken...
    Daß das Ganze mehr Aufwand ist, ist mir klar, aber grad ist halt etwas schwierig und da mein Freund nun alleine das letzte Woche neu erworbene Wohnmobil im September Tüv-klar machen muss, während ich nur dumm zugucken kann, wird er mir was husten, wenn ich ihn noch bei der Schwalli anhaue. Ab und zu muß er ja auch nochmal arbeiten...

    Aber sobald ich das Möp hier habe und wieder zwei funktionierende Arme habe, mach ich mich ran!

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    erstmal wieder gesund werden und dann gehts ans Vergnügen
    Wenn du Glück hast hat der Rahmen nix abbekommen und du musst nur "Kleinteile" tauschen.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    Ja, das wäre super, wenn der Rahmen heile geblieben ist! Denn wenn ich nen neuen Rahmen brauche, würd ich das Möp gleich richtig restaurieren wollen, aber dann würde es hinter der Womo-restauration zurückstecken müssen und dann würd ichs schon ganz schön vermissen :(

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    153

    Standard

    So, bin seit gestern ausm Krankenhaus zurück (nach Schulter-OP) und hat mein Möp heut vormittag wiederbekommen. Eine erste Sichtung hat ergeben (bin immer noch einhändig, kann also noch nix groß machen), daß es das Vorderrad nach rechts weggedreht hat, während der Lenker geradeaus geblieben ist und dementsprechend jetzt schief steht. Das Schutzblech vom Vorderraht ist vorne verbeult und unten hat sich der Auspuff in das Schutzblech gedrückt. Der Auspuff hat auch ne kleine Delle, sonst sitzt er fest, scheint auch am Krümmer nicht lose. Das Knieblech ist irgendwie verzogen, diese Metallstange zwischen dem linken und rechten Knieblech unten vorm Krümmer ist hochgebogen, das recht Trittbrech ist auch verbogen, die Bremse schlägt da irgendwo an.

    Sonst hat zumindest der Panzer nix weiter abbekommen. Keine Lackkratzer außer am Schutzblech vom Vorderrad, auch der recht Blinker ist noch heile, obwohl das Ding nach rechts umgekippt ist. Man sieht auf der rechte Seite am Moped nix...

    Mal sehen, wann ich dazu komme, nach mehr zu gucken!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Woran man erkennt, dass man alt wird.
    Von olympiablau im Forum Smalltalk
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 22:42
  2. Woran erkennt man hydraulische bzw reibungsgedämpfte???
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 19:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.