+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Zum xten mal: Teillastnadel Kerbe


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard Zum xten mal: Teillastnadel Kerbe

    Mir sind hier leider ziemliche Widersprüche aufgefallen, was die Stellung des Plättchens in der Teillastnadel betrifft.

    Meist heisst es, dass das obere Plättchen in die im Datenblatt angegebene Kerbe eingesetzt werden soll (u.a. auf http://www.moser-bs.de ¹), andere geben an, dass das untere Plättchen, also jenes, welches auf dem Kolbenschieber aufliegen wird, in die entsprechende Kerbe muss (u.a. im Schwalbe Buch von Erhard Werner).
    Was ist denn nun richtig? Da die Bücher von E. Werner quasi Simson-Bibeln sind, wundert mich doch sehr, dass die Variante mit dem obersten Plättchen hier am häufigsten genannt wird.
    Beruht dieses Missverständnis auf die unterschiedliche Interpretation von oben und unten? :wink:

    Nach den Ergebnissen der Suchfunktion schlage ich vor, diesen Punkt nach der 100%igen Klärung in die FAQ aufzunehmen!

    ¹ Zitat: Die Stellung der kleinen Plättchen in der Teillastnadel sollte anhand der o.g. Tabelle überprüft werden, 3. Kerbe von oben bedeutet dabei, dass das oberste Plättchen in der 3. Kerbe steckt.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Nein nein, das das untere Plättchen in der dritten Kerbe von oben sitzt.
    Seid bereit, immer bereit!

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    sorry,
    aber mein problem is grad, dass ich net verstehe, was eures is. ich hab 2 dünne, mit einander verhakte blechplättchen, die ich in eine kerbe einhängen muss. dabei lasse ich sie aufeinander leigen und schiebe die nadel mit einer kerbe über beide plättchen, das hält prima. wenn ich die beiden plättchen in verschiedene kerbe hängen würde, müsste ich sie ja einwenig aufbiegen. außerdem ist doch eh nur die unterste (wenn ich den nehme) relevant, weil diese die eigentlich höhe der nadel bestimmt. was darüber liegt ändert das nadel viveau ja nicht.
    aber ich würde ehh nicht nach den büchern gehn, mit der zeit passt das sicher nicht mehr zu 100% deswegen einfach probieren, bis meine kerzn schön aussieht: kerbe einstelln, 200m vollgas (damit das kerzenbild auch der relität entspricht) und dann rauf oder runter, bis es passt. dauert 10min.

    soweit zu meinen bescheidenen überlegungen. mfg leo

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Also in eine Kerbe bekomme ich beide Plättchen nicht... Von daher wäre eine grundsätzliche Lösung schon wichtig. Und obgleich es in meinem o.g. Link anders steht, bin ich auch der Meinung, das die unterste Kerbe maßgebend ist und werde es (bei allgemeinem Zuspruch) ändern.
    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    so wie bei net-harry im Bild hatte ich es gelesen gehabt und auch so eingestellt. und ich muss sagen, dass meine kerze rehbraun ist! Also wird das schon die beste sein...

    Gruß aus dem Vogtland

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Zitat Zitat von Simson-Fan-Leo
    ...einfach probieren, bis meine kerzn schön aussieht: kerbe einstelln, 200m vollgas (damit das kerzenbild auch der relität entspricht) und dann rauf oder runter, bis es passt. dauert 10min.

    soweit zu meinen bescheidenen überlegungen. mfg leo
    Die Teilnastnadelstellung hat auf das Volllastverhalten keinen Einfluß...
    um die Teillasnadel einstellen zu können, müsste man den Motor im Teillastbereich fahren, so bei 2/3 aufgedrehtem Gasgriff.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    @Erich
    Ja, dieser Meinung bin ich auch und habe das bisher auch immer so gehandhabt. Allerdings habe ich die hier am häufigsten genannte Variante mit dem oberen Plättchen in die entsprechende Kerbe nie ausprobiert. Ich habe da also keine Erfahrungswerte.

    @Simson-Fan-Leo
    Hmmm, mal ganz ehrlich? Für jeden halbwegs handwerklich gegabtem Schrauber sollte klar sein, dass nicht beide Plättchen in eine Kerbe gehören. Das verbietet sich schon durch die dazu erforderliche "Gewalteinwirkung".

    @net-harry
    Was heisst ändern "bei allgemeinem Zuspruch"? Ich würde es nur so reinschreiben, wie es richtig ist. Am besten mit Zeichnung, auf Fotos ist das häufig nicht so richtig zu erkennen.

    Edit: Zeichnung mit falscher Darstellung entfernt, da sie nach später erfolgter Richtigstellung zu Irritationen führt!

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    @MrSpock
    von wo hastn das bild?haste n link zu der seite?
    thx

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von kadus32
    @MrSpock
    von wo hastn das bild?haste n link zu der seite?
    thx

    mfg kadus32
    Das Bild habe ich hier im Forum gefunden. Keine Ahnung, von welcher Seite es stammt...

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi MrSpock,
    Mit allgemeinem Zuspruch habe ich nicht gemeint, dass wir hier über dieses Thema abstimmen sollten, sondern das sich kompetentere Leute (als ich) hier zu Wort melden mögen, um die Aussage zu bestätigen - denn ich kann nur das wiedergeben, was ich hier im Forum gelesen habe.
    Aber wenn das im Werner-Buch so steht, wird's wohl richtig sein - werde das auf meiner Seite dann ändern... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Das Bild ist von mir... :wink:

    Edit:
    ...und wenn man die o.g. Aussage auf das Bild überträgt, hängt dort die Nadel in der 4ten Kerbe von oben....richtig ?

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Aber wenn das im Werner-Buch so steht, wird's wohl richtig sein - werde das auf meiner Seite dann ändern... :wink:
    Wenn jemand Ahnung hat, dann doch wohl der Herr Werner. Insofern denke ich auch, dass es die richtige Entscheidung ist.

    Ich bin dennoch verwundert darüber, dass hier im Forum die ganz offensichtlich falsche Beschreibung am verbreitetsten ist. Insofern kann ich das auch nachvollziehen, dass Du es so übernommen hast.
    Nun werden aber etliche Leute ihren Vergaser überprüfen müssen! X(

    Zitat Zitat von net-harry
    PS: Das Bild ist von mir... :wink:

    Edit:
    ...und wenn man die o.g. Aussage auf das Bild überträgt, hängt dort die Nadel in der 4ten Kerbe von oben....richtig ?
    Ganz genau!
    Da das Bild von Dir ist, könntest Du vielleicht das untere Plättchen (farblich) hervorheben, dann wäre es nicht nur vom Text her eindeutig!

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von MrSpock
    Da das Bild von Dir ist, könntest Du vielleicht das untere Plättchen (farblich) hervorheben, dann wäre es nicht nur vom Text her eindeutig!
    warum?ist doch mehr als eindeutig!lass die leute doch mal die grauen zellen anstrengen!

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    es zählt die unterseite von unten ok
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    es zählt die unterseite von unten ok
    mfg
    deutz40
    NEIN!
    Lt. Abbildung im Schwalbe-Buch wird von oben nach unten, Richtung Teillastnadel-Spitze, gezählt. Man muss aber genau hinschauen, da das auf dem Foto nur sehr schwer im Detail zu erkennen ist.
    Wörtlich steht dort: "Es zählt die Kerbe, in die die unterste Scheibe einrastet. Das Bild zeigt die Einstellung auf die 4. Kerbe."

    @kadus32
    Wie Du siehst, kann man das nicht deutlich genug darstellen!

    Wie ich im einleitenden Beitrag schon angedeutet habe: Die Missverständnisse beruhen wahrscheinlich auch auf die unterschiedliche Interpretation von oben und unten!

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    hallo,
    wenn ich unsren fraund deutzi richtig verstanden habe meinte er eher, das die unterseite der unteren platte relevant dafür ist, wie weit die nadel im vergaser steckt, was ja vollkommend richtig ist. außerdem denke ich, das oben die kerben sind und unten die dünnerwerdende spitze, so wie sie halt drinhängt. da gibts doch nix zu interpretieren, oder?
    und somit würde ich sagen, dritte kerbe von oben bedeutet 1. palle um dritten von oben und die 2. dem entsprechend in der vierten von oben...

    mfg leo

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Simson-Fan-Leo
    da gibts doch nix zu interpretieren, oder?
    Es wird aber nunmal von anderen anders interpretiert! Das will ich jetzt auch gar nicht bewerten aber es zeigt, dass es in den Beschreibungen klar und unmissverständlich dargestellt werden muss!

    Zitat Zitat von Simson-Fan-Leo
    und somit würde ich sagen, dritte kerbe von oben bedeutet 1. palle um dritten von oben und die 2. dem entsprechend in der vierten von oben.
    Uff! Ich gebs auf...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin verwirrt! Welche Kerbe bei Teillastnadel???
    Von Fugitive im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 13:50
  2. Teillastnadel - was denn nun? Kerbe 2 oder 3?
    Von miweausgera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 02:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.