+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: zahnrad auf kurbelwelle>>>saulaut!


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    103

    Standard

    moin. ich hab bei meiner 51/2 den simmering wo links auf der kurbelwelle sitzt gewechselt,und dazu musste ich ja das zahnrad von der kurbelwelle runterziehen. das hab ich mit ner großen rohrzange gemacht. nachdem der simmering gewechselt war und ich alles wieder zusammengebaut hatte macht das getriebe ziemlich laute geräusche wenn der motor läuft. das zahnrad hatte durch den ausbau nen paar kleine drücker an 3-4 zähnen. gibt sich das nach nen paar kilometern wieder wenn man fährt oder kann es sein dass ich das zahnrad falsch rum wieder draufgebaut hab? wenn ja macht das was aus?

    mfg shoot

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    144

    Standard

    macht nix. ich hab mal nen spass gemacht:
    mein motor hat öl verloren und als dann keins mehr drin war haben die beiden zahnräder (das grosse und das kleine) sich selbst abgearbeitet. und ich hatte dann lauter lustige kleine metallspäne im motor (fast schon eine paste). das war dann teuer lehrgeld aber nun weiss ich mehr. aus schaden wird man klug.

    Aber wenn ich ehrlich bin, ist das kleine zahnrad nicht mit einer passfeder auf der welle und rutscht runter wie butter ?

    Da fällt mir ein, nachdem ich beide zahnräder gewechselt hatte hab ich diesen blech-sicherungs-lappen nicht genau in die passfedernut einrasten lassen sondern hab ihn mit der mutter platt gedrückt.
    gasgeben hat gepasst (da ist das zahnrad durch schrägverzahnung in richtung simmerring gedrückt worden) aber als ich bergabfuhr und so ne schubumkehr hatte/gemacht hab, hat sich das zahnrad selber losgeschraubt und lag dann reglos im motorgehäuse.

    wieder schieben und schrauben und ölablassen...

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    die beiden zahnräder die du da beschreibst dürfen ein spiel von maximal 0,2mm haben. wenn das spiel zu groß wird kommen diese geräusche die du beschreibst.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    144

    Standard

    ja, das würde aber heissen dass die beiden achsen zu weit auseinander währen. und das würde auf defekte kurbelwellenlager hindeuten. und dann würde der motor ja gar nicht mehr laufen.. lieg ich da richtig ?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Motor Kurbelwelle Zahnrad
    Von enk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 12:40
  2. SR2 Problem mit Zahnrad auf der Kurbelwelle
    Von AWOFREUND86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.