+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zahnräder herstellen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard Zahnräder herstellen

    Moin
    kennt jemand von euch eine Firma, die Zahnräder zu bezahlbaren Preisen herstellt ?

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Moin,
    dazu müsste man vielleicht erstmal wissen was für ein Zahnrad du brauchst und welche Anforderungen es zu erfüllen hat.
    Du weißt aber schon das sowas ar... teuer ist, gibt es deine Zahnräder nicht noch irgendwo anders zu kaufen?
    LG

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    es ist ein Kegelrad und ein Strinrad von einem Traktorgetriebe. Ein Stock von 1937 aus Berlin. Das Problem ist das diese Traktoren sehr selten sind und es dementsprechend so gut wie keine Ersatzteile gibt

  4. #4
    Tankentroster Avatar von fragman
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    228

    Standard

    moin

    als grosse firma fällt mir spontan hoehner ein, allerdings kenn ich deren preise nicht. die machen aber auch reparaturen und einzelstücke.
    ich würd sonst mal die örtlichen zerspanungsbetriebe abklappern, die können sowas meistens auch. und wenn man denen persönlich erklärt was und warum hab ich die erfahrung gemacht dass die auch mit sich über den preis reden lassen.

    gruss jo

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    danke jo
    ich hatte schon einmal einen Betrieb bei mir in der Nähe gefragt, die meinten man müsste so mit 2000€ rechnen.

    Ist das normal ?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    2000 für so eine einzelanfertigung sind leider durchaus reaistisch. vll kannst du mut glück und geschick noch 1500 raus machen, aber weniger wohl nicht.

    ihr seid aber nicht die einzigen, die ab und zu mal zahnräder brauchen. vll passen ja räder aus teilekatalogen wie z.b. von mädler zufällig. im prinzip müssen ja nur übersetzungsverhältnis und übertragbares drehmoment stimmen, den rest kann man durch nachbearbeiten anpassen...
    was genau ist an den rädern denn kaputt?
    ..shift happens

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Stell doch mal Bilder ein. :wink:
    LG

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Bilder hab ich grade keine,weil der traktor nicht bei mir zu Hause steht.
    Kaputt sind die Zähne, die dann nicht mehr richtig greifen.
    Ich vermute mal das Zahnrad wurde sogar schonmal vor 30 Jahren oder so nachgearbeitet und anschließend nicht gehärtet, sodass jetzt keine kraftübertragung möglich ist.
    Von anderen leuten die ebenfalls so einen Traktor besitzen hab ich gehört das diese Zahnräder oft schwachstellen waren.

    LG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Originalzustand wieder herstellen
    Von Rocky0815 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 17:32
  2. 2-Taktmischung herstellen
    Von Benjamin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 21:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.