+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ZERSTÖRUNGSWUT wegen Vergaser


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    31

    Standard ZERSTÖRUNGSWUT wegen Vergaser

    Wenn der Motor kalt ist, einmal treten und er läuft. Also setze ich mich drauf und fahre los. Nach nem Kilometer dann die Ampel. Ich halte an und merke schon das ich sie mit dem Gas am laufen halten muss...
    Grün
    Ich fahre los aber keine Leistung mehr... Vollgas erste Gang vielleicht 2 Km/h!
    Also den Motor abstellen und kalt werden lassen. NACH GRADE MAEL EINEM KILOMETER!!! Dann ein Tritt und das Ding löft wieder...
    Ab nach Hause und den Vergaser zerlegt zum reinigen. Gesagt, getan und alles wieder zusammen gebaut. Ein Tritt und er läuft als wäre nie was gewesen...
    Dann nehme ich das Mopped vom Ständer und die Drezahl geht ins Unermässliche... Kurz darauf geht sie fast wieder aus und läuft nur noch wenn ich Vollgas gebe aber eben wieder bloss 2Km/h...

    Woran kann das liegen? Ich bin kurz davor den Gaser runter zu nehmen und mit nem 1000g Hammer einzustampfen...

    S51B alles Motormässige Original

  2. #2
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    kann sein das es die Zündung ist und zwar nur wenn der Motor warm ist. Ich würde sagen (das ist aber nur ein waage vermutung), das es der Kondensator ist. Würde aber auch gern die anderen dazu hören.
    Ist wirklich nicht einfach wenn Vergaser usw. alles eingestellt ist.

    Gruß Marc

  3. #3
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    ich denke nicht das es der Vergaser ist das klingt doch arg nach Falschluft, also Dichtungen kontrollieren, schau mal nach ob das Getriebeoel nach Benzin riecht, dann sind es die Simmerringe.
    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kalt laufen ..... warm nicht laufen .... nach Pause wieder von Vorne klingt nachm Kondensator

    ABER

    Gasgeben im Stand deutet sehr auf undichte Simmerringe hin.
    Bei der S51 ist es auch nicht schwer zu wechseln .

    Also mal 2 neue Simmerringe holen und wechseln

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei mir hats heute geschneit. Das lag bestimmt auch am Kondensator.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Klar lag das daran... Denn weil in der oberen atmosphäre Wasser kondensierte und gefror schneite es...

    Oder dachtest du Frau Holle hat wieder die Betten geschüttelt

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich hab die Kerze mal wieder ausgebaut und sie war feucht. Also das Gemisch zu fett! Deswegen hab ich die Nadel eine Kerbe runter gehängt.
    Zack da läuft die Karre! Zwar nicht gut aber sie läuft!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. problem wegen öl!?!?
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 22:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.