+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Zünd Zeit Punkt


  1. #1

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    1

    Standard Zünd Zeit Punkt

    Hallo Forum!!!
    Ich habe folgende Frage:
    Ich fahre eine s51, Bj 1987, mit Unterbrecherzündung. Der Zündfunke kommt doch eigentlich dann wenn alle 3 Makierung( Gehäuse, Grundplatte, Schwungscheibe) überein Stimmen, und an diesem punkt müsste der Unterbrecher doch maximal geöffnet sein!? Aber wenn die Makierungen übereinstimmen bewegt sich der Unterbrecher kein Stück. Er fängt erst nach ca 2mm nach OT an sich zu öffnen so ca. 4-5mm nach OTist er dann maximal geöffnet! Desweiteren ist mir aufgefallen das der Benzinverbrauch höher als normal ist mit gut 8 Litern komme ich gerade mal 190km. Die Garnitur ist neu und der Vergaßer ist gut eingestellt (kerze Rehbraun), Auspuff ist frei...
    Und an leistung fehlt es auch ein wenig!
    Könnte das vielleicht in einem zusammenhang stehen?
    Könnt ihr mir sagen was ich da machen kann? Oder was es für ursachen haben könnte? Weil so läauft sie nähmlich einwandfrei.

    Ich bin noch nicht so lange im "Geschäft" und bin um jeden guten Rat dankbar.

    Pfeifenraucher

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    In dieser Stellung muß der Unterbrecher anfangen zu öffnen. Auf Ot muß er dann 0,4mm geöffnet sein. Das verstellst Du dann am Unterbrecher selber. da ist eine kleine Schraube,die das Unterbrecherblech befestigt. Diese lösen und den Unterbrecher bei OT auf 0,4mm einstellen. Dann drehst Du das Polrad 1/2 Umdr. zurück und drehst wieder nach rechts,bis der Unterbrecher beginnt zu öffnen. Das sollte dann bei der markierung sein
    Hinterhofbastler :-D

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Willkommen im Nest.
    Schau dir mal die Seite http://www.moser-bs.de/. (Bekannter Nestler) an.
    Ist im Grunde das Gleiche wie bei dir. Abgesehen von dem Zündzeitpunkt.

    Wird schon werden. Bis ja nicht dämlich (nähmlich) :wink: und hast den Weg zu uns gefunden.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    In dieser Stellung muß der Unterbrecher anfangen zu öffnen. Auf Ot muß er dann 0,4mm geöffnet sein. Das verstellst Du dann am Unterbrecher selber. da ist eine kleine Schraube,die das Unterbrecherblech befestigt. Diese lösen und den Unterbrecher bei OT auf 0,4mm einstellen. Dann drehst Du das Polrad 1/2 Umdr. zurück und drehst wieder nach rechts,bis der Unterbrecher beginnt zu öffnen. Das sollte dann bei der markierung sein
    Möööööp! Setzen Sechs.

    Der Unterbrecher darf maximal 0,4mm öffnen. UND DAS IST NICHT IM OT!
    Die Markierungen am Gehäuse sind nur Richtlinien. Gerade bei einer neuen Garnitur wirst du nicht herum kommen den OT, bzw. die 1,8mm davor ordentlich abzumessen. Das macht man am komfortabelsten mit einer Zünduhr, geht aber auch nach der Beschreibung in dem Link von Schwalbe73.
    Und schau bitte vorher, das deine Unterbrecherkontakte noch keine abbrandmulden haben. Das kann einem beim richtigen Einstellen den letzten Nerv rauben.. :wink:

    Gruß

    Benny

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    In dieser Stellung muß der Unterbrecher anfangen zu öffnen. Auf Ot muß er dann 0,4mm geöffnet sein. Das verstellst Du dann am Unterbrecher selber. da ist eine kleine Schraube,die das Unterbrecherblech befestigt. Diese lösen und den Unterbrecher bei OT auf 0,4mm einstellen. Dann drehst Du das Polrad 1/2 Umdr. zurück und drehst wieder nach rechts,bis der Unterbrecher beginnt zu öffnen. Das sollte dann bei der markierung sein
    Möööööp! Setzen Sechs.

    Der Unterbrecher darf maximal 0,4mm öffnen. UND DAS IST NICHT IM OT!
    Die Markierungen am Gehäuse sind nur Richtlinien. Gerade bei einer neuen Garnitur wirst du nicht herum kommen den OT, bzw. die 1,8mm davor ordentlich abzumessen. Das macht man am komfortabelsten mit einer Zünduhr, geht aber auch nach der Beschreibung in dem Link von Schwalbe73.
    Und schau bitte vorher, das deine Unterbrecherkontakte noch keine abbrandmulden haben. Das kann einem beim richtigen Einstellen den letzten Nerv rauben.. :wink:

    Gruß

    Benny
    Dann lies Du Dir den Link auch mal durch und schau,in welcher Polradstellung der Unterbrecher auf 0,4mm eingestellt wird :wink:
    Hinterhofbastler :-D

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.854

    Standard

    Nicht streiten ... bei unserer schönen U-Zündung ist der Unterbrecher seeeeehr lange "vollständig offen", mehr als die halbe Umdrehung lang.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo
    Dann lies Du Dir den Link auch mal durch und schau,in welcher Polradstellung der Unterbrecher auf 0,4mm eingestellt wird :wink:
    Der wird / soll immernoch am höchsten Nockenpunkt auf 0,4mm eingestellt werden. Dieser Punkt der Nocke ist am Unterbrecher aber erst dann wenn der Kolben sich schon einige MM in Richtung UT bewegt hat.

    So alles andere überlasse ich euch. Ich stell auch im Ot ein 0,35-0,4mm . Is ja kein Highend Motor und wenn der Unterbrech halt nich solang hällt wird ein neuer eingebaut. Ende aus.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Das kannste doch nicht machen! Damit biste anders als alle andere Simsonfahrer! Ich wollte gerade Federbeie verkaufen: Solltest mal sehen, was da abgeht! Simsonfahrer scheinen ein Monatsgehalt von unter 20€ zu haben und feilschen um jeden cent! Und du kommst nun daher und sagst: wenn der Unterbrech halt nich solang hällt wird ein neuer eingebaut. Ende aus.
    Welch Verschwendung! So werden wir uns bald die Auspuffanlagen für unter 30€ nicht mehr leisten können!

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Das kannste doch nicht machen! Damit biste anders als alle andere Simsonfahrer! Ich wollte gerade Federbeie verkaufen: Solltest mal sehen, was da abgeht! Simsonfahrer scheinen ein Monatsgehalt von unter 20€ zu haben und feilschen um jeden cent! Und du kommst nun daher und sagst: wenn der Unterbrech halt nich solang hällt wird ein neuer eingebaut. Ende aus.
    Welch Verschwendung! So werden wir uns bald die Auspuffanlagen für unter 30€ nicht mehr leisten können!
    Ich denke mal,die meisten haben nur Taschengeld :wink:
    Hinterhofbastler :-D

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo
    Ich denke mal,die meisten haben nur Taschengeld :wink:
    So haben hier doch wohl viele angefangen, oder?

    Da sollte man nachvollziehen können, dass im Taschengeldalter das Moped und die damit erreichte Mobilität total wichtig sind, aber es noch viel wichtigere Dinge gibt, für die man sein Taschengeld ausgeben MUSS.

    Wenn man dann noch das Glück hatte, die Simme für'n kleinen Taler zu schiessen oder sogar geschenkt zu bekommen, dann sind jede 50 Cent für eine Scheibenfeder eine Ausgabe, über die man lange nachdenken oder diskutieren muss. :wink: :wink:

    Peter

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Und dann wird von vielen das Taschengeld lieber innen Kubiksatz und nen Sportauspuff investiert anstatt in anständige Ersatzteile. Ja,ja...

  12. #12
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Und dann wird von vielen das Taschengeld lieber innen Kubiksatz und nen Sportauspuff investiert anstatt in anständige Ersatzteile. Ja,ja...


    der war gut :-) in anderen Foren ist das aber normal Leo V... und 90cm³ aber kein Geld für eine Zündkerze oder Unterbrecher

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von druidentor
    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Und dann wird von vielen das Taschengeld lieber innen Kubiksatz und nen Sportauspuff investiert anstatt in anständige Ersatzteile. Ja,ja...


    der war gut :-) in anderen Foren ist das aber normal Leo V... und 90cm³ aber kein Geld für eine Zündkerze oder Unterbrecher
    Das ist doch uncool.... Da muss eine Vape rein und Breitreifen. gespart wird dann der an der Scheibenbremse...

    "Wer später Bremst ist länger schnell"

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich seh schon...ich versteht mich..

  15. #15
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    und nicht vergessen tieferlegen damit das Fahrverhalten richtig doof wird

    1000€ in Müll investiert und die Simson läuft immer noch nicht ansonsten ist die Simson aber voll "Megageil"


  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich investiere mein Taschengeld nur in Klingeltöne (JAMBA-Spar-Abo), rote Himbeerlollies (die kleben nicht so an der Zahnspange), die neue BRAVO (wegen Dr. Sommer) sowie Clerasil und Mickeymaus-Hefte. :)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Suche nach dem I-Punkt
    Von St.PaulisKnappe im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 00:36
  2. Leistungs tief punkt
    Von kassler-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 18:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.