+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: zündaussetzer bei hohen drehzahlen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard zündaussetzer bei hohen drehzahlen

    hallo,

    meine s51 E (mit elektronikzündung) bekommt bei hohen drehezahlen zündaussetzer.

    habe zündung eingestellt und steuerteil auch. es half nichts... :(

    woran könnte es denn noch liegen???

    evtl kondensator??

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    bei der elektronikzündung gibts keinen kondensator
    der geber auf der grundplatte könnte kaputt sein...

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder das Benzinluftgemisch ist zu mager
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    oder hast du getunt?
    dann ist das nämlich der fehler dann musst du einfach nur zurückbauen

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    getunt ist nichts am mopped. =)
    das benzinluftgemisch müsste eigtl passen, werde es noch bisschen fetter einstellen.

    woran würde ich erkennen, dass der geber auf der grundplatte kaputt ist??
    zur zeit sieht er ganz normal aus, alle kontankte sind gut verlötet...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Welchen Vergaser ist verbaut ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    16 N1 steht drauf.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Welchen , 16n1-12 ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    das ist der 16 N1-8.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ok da ist der falsche Vergaser , Du brauchst den 11 Vergaser , bei dem 8 passt zumindest die Düsennadel nicht Du wirst eine 09 Nadel haben brauchst aber die 10 Nadel , und das macht schon eine Menge aus
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    ist das wirklich so ausschlaggebend dafür??

    den vergaser hab ich schon immer dran, die zündaussetzer aber erst seit einer weile...

    wenn das wirklich der grund dafür ist, brauch ich da nur die neue teillastnadel oder den komplett neuen 11 vergaser??

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Das Naheliegenste wäre:

    Zündkerze und Kerzenstecker tauschen, aber eins nach dem anderen.

    Wenn's daran nicht liegt, würde ich den Benzinfluss verdächtigen: >200ml in einer Minute unten am Benzinschlauch.

    Peter

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    ja was denn nun??!

    geber auf der grundplatte kaputt, zu mageres benzinluftgemisch, falsche vergasernadel oder zündkerze und kerzenstecker wechseln?? o.ô

    ps. die zündkerze sieht eigtl ganz gut aus (rehbraun)

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Wat nu? Wissen wir auch nicht!
    Wir können leider mangels Glaskugel nur Vermutungen äussern, die Du bei Interesse nach und nach ausprobieren könntest.
    Fang mit dem einfachsten an und arbeite Dich vor bis der Fehler weg ist.

    Ich werfe einfach auch noch mal die Zündspule in die Diskussion.

    Das Ausssehen einer Zündkerze sagt reinweg gar nüscht über ihre zuverlässige Funktion aus.
    Mein Reden: man muss immer eine zweite ausprobierte Zündkerze dabei haben.

    Alles schon mal dagewesen.

    Peter

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    104

    Standard

    Man kann bei den alten Fahrezugen eigenlich nie sagen, dass wenn irgendetwas bestimmtes auftritt, irgendwas bestimmtes kaputt ist. Es gibt nur einige Anhaltspunkte, die es sein könnten. Um ein problem zu beheben, muss man sich an diesen Anhaltspunkten entlanghangeln und alle diese Punkte beseitigen, bis der Fehler gefunden wurde.

    Aber am besten fängst du wirklich mit einem richtigen Vergaser an. Da liegt ja schon auf der Hand, dass es der falsche und somit eine Fehlerquelle ist. Bei mir war auch ein falscher drin. Der neue, richtige Vergaser hat mein Problem dann behoben.

    Gruß, Michel

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von zauberlehrling
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Karl-Marx-Stadt
    Beiträge
    79

    Standard

    alles klar.
    ich werd mich mal vorarbeiten...

    danke =)
    man hört sich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer bei hohen Drehzahlen
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 09:41
  2. Zündaussetzer/läuft nur auf hohen Drehzahlen
    Von exorbic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 22:53
  3. Rasseln bei hohen Drehzahlen
    Von Starheezer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 21:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.