+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: zündaussetzer wenn Vorderlicht an ist


  1. #1
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard zündaussetzer wenn Vorderlicht an ist

    Hallo,

    ich habe hier ein kleines, aber ärgerliches Problem. Die Boardsuche verweist mich
    leider immer, auf eine fehlerhafte Verkabelung, aber daran hatte ich nicht rum-
    gefummelt. (KR51/1)

    Die Problematik wäre:
    - Zündaussetzer beim Vorderlicht anschalten (Kerze & Stecker sind jetzt neu, die Kerze
    sah gut aus, der Stecker war ein wenig kokig)
    - Bei Vollgas gibt es (zeitweise) rapiden, kurzzeitigen Leistungsbruch (Schluckauf), was
    aber mit etwas Gasnachlass sich wieder regulieren lässt.
    - allg. Leistungsabfall (10km/h) gerade im oberen Tourenbereich und viel Kupplungsarbeit
    nötig. Das Ganze ist nicht so schön bei stockendem Verkehr
    - Die Symptomatik tritt nur auf, wenn das Vorderlicht an ist

    Sie lief all die Zeit, ohne Probleme, wobei das Bremslicht permanent an war/ist,
    auch ballert die Bilux-Lampe (Fernlicht) gerne mal durch. Das geht aber schon seit
    einem Jahr und sollte kein neuer Grund sein. Jemand von meiner Arbeit musste sie mal
    ein paar Meter weiter tragen, weil sie im Weg war, ungefähr dort fingen die Probleme
    an. Der Krümmer war danach ein wenig locker und sie siffte etwas mehr. Zudem habe ich
    das Gefühl mein Benzin stinkt nach Alk, wobei ich kein E10 getankt habe (soll nun auch nicht
    gleich paranoid klingen, außerdem habe ich 2l von einer anderen Tanke nachgeschmissen).

    Falls mit Jemand eine guten Tipp hat, wäre ich dankbar!

    Christian

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ach, du bist diesen Monat schon der zweite der meint alles wäre kaputt, nachdem ein böser Arbeitskollege das heilige Blechlein mal angefasst hat.

    Das Zauberwort heißt Wartung. Mach deine Zündung klar und auch sonst alle Steckkontakte, dichte den Krümmer frisch ab und schraube ihn fest.

  3. #3
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard

    Nun mal vorweg, heilig ist sie mir nicht, eher ein schlecht gewartetes
    Alltagsgefährt. Ich hatte ja ein wenig gehofft, dass mir jemand sagt:
    ja in dem Fall reißt gern die Verbindung X ab, oder ein loser Krümmer
    versaut dir gerne die Zündspulen - Bitte 1x reinigen, etc.
    Tja, nun dann gehe ich am WE wohl auf die Suche. Wobei die Zündung,
    sich doch eher selten "mir nicht / dir nichts" verstellt, zumal sie ja ruhig
    im Stand läuft, oder?

    ps.: Es ist kein böser Arbeitskollege, nur der einzige besondere Vorfall
    der sich zeitnah ereignet hatte und es geht mir auch nicht darum, ihn
    für irgendwas verantwortlich zu machen ---> 1. Satz

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es kann auch das Zündschloss sein , hatte ich erst kürzllich , Licht an Motor stottert , alles kontrolliert ,
    auf verdacht das Zündschloss gewechselt , Problem weg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Es kann auch das Zündschloss sein
    Das könnte man doch einfach testen, indem man das braun/weisse kabel von Klemme 2 abzieht und isoliert.

    Peter

  6. #6
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard

    Danke Junx- das kann ich schon morgen im Vorfeld
    fix prüfen kann :-)

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    So was ähnliches hatte ich auch schon zweimal:

    Ohne Last dreht der Motor problemlos hoch. Bei Belastung (Berg hoch und Vollgas-Beschleunigung) gibts Zündaussetzer, die bei eingeschaltetem Licht stärker werden. Ich hatte das an Elektronikzündungen. Nach dem Tausch der Primärspule war das Problem beseitigt.

    Ich interpretiere das als eine Zündspannungsschwäche , die durch Einschalten des Lichts verstärkt wird, weil die Lichtspule der Primärspule (oder Zündspule) Energie klaut wenn das Licht eingeschaltet wird.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Ich denke du solltest den Tip on Zschopower als erstes ausprobieren. Denn für mich klingt das auch verdächtig nach Zündschloß kaputt.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von MaxU Beitrag anzeigen
    Ich denke du solltest den Tip on Zschopower als erstes ausprobieren. Denn für mich klingt das auch verdächtig nach Zündschloß kaputt.
    ÄH , hatten wir das nicht schon geschrieben
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Ja, ich dachte ich betone das nochmal, bevor der arme Junge anfängt an seinen Spulen auf der Grundplatte rumzufummeln
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  11. #11
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard

    Erstmal: Vielen Dank für die guten Ratschläge!
    Das Zündschloß ist es zwar leider nicht, aber eindeutig korrodierte Kontakte
    innerhalb des Lichschaltkreises. Nachdem ich sämtliche Kontakte mit Kontakspray
    eingedeckt und dran rumgefummelt hatte, war das Problem wesentlich geringer.
    Sogar das Parklicht funktionierte kurzzeitig - was wohl auch Rückschlüsse über
    den Wartungszustand zu lässt :-) --> Asche auf mein Haupt
    Am Wochenende werde ich dann wohl Alle gründlich reinigen und warten, verm.
    auch gleich den Vergaser, denn vielleicht ist es ja auch ein zusätzliches Problem
    und es schadet ja nicht...

    Danke für Eure Hilfe!
    Christian

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 00:51
  2. Wenn ich auf die Rückbremse trete, blinkt mein Vorderlicht?
    Von Rennteufel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 13:24
  3. Wenn Bremslicht an, geht das Vorderlicht aus??
    Von Rennteufel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 21:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.