+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 20 von 20

Thema: Zündaussetzter bei hoher Drehzahl


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn bei hoher Drehzahl die Zündung aussetzt dann kann auch die Lagerung vom Unterbrecherhebel ausgeleiert sein (Schmiermittelmangel), so dass der Unterbrecher flattert. Dann hilft ein neuer geölter Unterbrecher bestimmt. Die breits oben erwähnte Unterbrecher-Hebel-Feder kann es natürlich auch sein. Natürlich muß die Zündung dann auch immer neu eingestellt werden, wenn daran gearbeitet wurde.

    Also Papierfilter sind voll die Seuche. Die machen sehr oft in sämtlichen Simson-Modellen Probleme. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Kleine Filter mit Drahtgeflecht sind da zwar etwas besser, aber dafür auch völlig überflüssig, denn jede Simson hat bereits mehrere Filter von Haus aus eingebaut.
    Zum einen das Steigrohrsieb im Tank und zum zweiten das Sieb im Wassersack.

    Wenn ein Benzinhahn ohne Wassersack verbaut wurde, dann hat der normalerweise noch ein kleines Draht-Sieb im schwarzen Anschlußstutzen.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbeschinder
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Brühl
    Beiträge
    32

    Standard

    Hallo,
    so nachdem ich heute morgen erstmal den Benzinfilter raus geworfen habe, habe ich mir nochmal die Mühe gemacht den Gebläsekasten abzubauen um mir die Einstellung der Grundplatte anzusehen. Und siehe da...die neue Grundplatte die ich einbaut habe, hatte doch eine Markierung. Die stand natürlich falsch....
    Bin jetzt gerade eine Stunde gefahren. Keine Zündaussetzter mehr.... Problem behoben......

  3. #19
    Tankentroster Avatar von KR51/1mäx
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    89542 Herbrechtingen
    Beiträge
    162

    Standard

    hatte genau das gleiche problem bei mir hat der motor an der zündkerze luft gezogen als ich dann eines tages die zündkerze gewechselt habe is mir aufgefallen das das gewinde am zylinderkopf völlig hinüber war

  4. #20
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Frage: Müssen die Markierungen wagerecht auf eine Linie gebracht werden? Also das alles auf einer --------- Linie liegt? Oder muss deren Flucht eine fallende Linie ergeben? Also so \
    ???
    Ich bin gerade dabei und habe auch die Beschriebenen Aussetzer

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schalten in den 3. bei hoher Drehzahl
    Von Castaneda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 11:26
  2. Zylindergeräusche bei hoher Drehzahl
    Von binroot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 14:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.