+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Zündfunke??


  1. #1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard Zündfunke??

    Hallo,

    ich habe eine S51 (u-zündung ) die leider nicht mehr fährt :cry: weil ich keinen Zündfunken mehr habe. Die Zündspule ist neu genauso wie der Kondensator.
    Beim wechseln der Zündspule ist mir aufgefallen das mein Zündkabel in der Spule geschmort hat (deswegen auch die neue) da der wechsel der Spule auch keinen erfolg gebracht hat habe ich den Kondensator gewechselt, aber leider immer noch kein Funke zu sehen ( zu spüren ) bin am verzweifeln.
    Wo könnte der fehler liegen? Zündschloss? Ich habe irgendwo mal gelesen das man das Zündschloss auch weg lassen kann, wenn das richtig ist könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich die Kabel anschliesen muss?

    gruß Leo1307

    PS: Untebrecher ist auch eingestellt.

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zieh das braun/weiße Kabel aus dem Motor vom Anschluß 31 am Zündschloß ab, dann ist es außer Funktion. Weitere Tipps zu einer defekten Zündanlage findest Du auf meiner HP unter Simson/Erste Hilfe.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    So das Zündschloss war es nicht. Bitte um Hilfe muss morgen wieder auf arbeit fahren.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Leo1307
    So das Zündschloss war es nicht. Bitte um Hilfe muss morgen wieder auf arbeit fahren.
    Halbmondkeil abgeschert ?

    salü Florian

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich hab noch gar nicht gelesen, was die üblichen Verdächtigen sagen... Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel, u.s.w.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Ich hab noch gar nicht gelesen, was die üblichen Verdächtigen sagen... Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel, u.s.w.

    MfG
    Ralf
    Gab es mal nicht diese Flash animierte Schwalbe, wo man alles Punkt für Punkt durchgehen konnte ?

    salü Florian

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

  8. #8

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Sorry habe ich vergessen zu schreiben das ich es ohne Kerzenstecker versucht habe. Halbmondkeil ist neu genau wie der Motor.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Meine S 51 B (U-Zündung) hatte genau das gleiche. Voll die Spannung auf dem Zündkabel, Kabelisolierung an der Zündspule richtig angefressen (schon nach ein paar Kilometern), sogar das Kupfer, gerade eben frisch abgezwickt, war nur noch Grünspan. Nässeproblem, Wärmeproblem, die ganze Show. Nach Kondensatorwechsel auch kein Zündfunke mehr. Auch nicht ohne Kondensator. Kerzenstecker, Kerze, Zündleitung, alles neu, und natürlich zwecklos. Es blieb eigentlich nur noch die Primärspule oder ein schwach gewordener Schwungmagnet, falls es so was geben kann. Dass eine Zündspule von einem Moment auf den anderen kaputt geht, hab' ich mich geweigert zu glauben; bis zum Tage X vor dem Kondesatorwechsel bin ich mit dem alten defekten 70 km gefahren! Der Unterbrecher lief ebenfalls ohne Probleme. Die ganze Elektrik ist bei mir rausgeflogen, weil ich keinen Nerv mehr hatte. Wenn Du doch probieren willst, nimm Dir mal die Primärspule vor.

    Gruß aus Dresden

  10. #10

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für die Antworten.
    @Matthias1: Primärspule habe ich gekauft werde sie Morgen einbauen und natürlich berichten ob es der Fehler war.

    gruß Leo1307

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Na, da bin ich aber gespannt. Viel Erfolg.

    Gruß aus Dresden

  12. #12
    guido
    Gast

    Standard

    Primärspule war bei mir auch das Problem als ich vor 4 Tagen in England liegen geblieben bin, da war doch glatt die Verbindung die auf Masse geht durch vibriert... naja hab die Spule abgewickelt den Kupferdraht wieder dran gelötet und Spule wieder auf gewickelt, jetzt läuft sie wieder=)

    solltest du auch mal durchmessen die Spule, am besten mit einem sehr feinen ohm-meter, damit die den geringe Spulenwiderstand von einem Kurzschluss unterscheiden kannst...
    gruß Guido

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    ... vor 4 Tagen in England liegengeblieben ! Und woher schreibste jetzt ??? Aus Portugal ??? Oder war das der kleine Abstecher auf dem Urlaubstrip ans Nordkap ??? Ich lach´ mich schlapp ...

  14. #14

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Konnte mich leider nicht eher melden da mein Internet nicht mehr funktioniert hat.
    So habe meine Primärspule gewechselt und siehe da ein Funke .

    gruß Leo1307

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündfunke
    Von gludmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 18:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.