+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündfunke


  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard Zündfunke

    Hallo

    Ich bin neu hier.

    Mein Problem was ich habe ist kein Funke bei meiner Duo 4/1. Ich habe schon so ziemlich alles mal ausgetauscht und durch gemessen. So, nun noch ein paar fragen dazu. Wenn ich meinen Multimeter auf den Ton stelle um den durchlass zuprüfen und dann auf masse am Motor gehe und ich an die Kabel nach ein ander gehe habe ich an allen vieren die aus dem Motor kommen durchlass, ist das normal? Wenn ich das das Multimeter auf Volt stelle um den Strom zumessen der aus der Zündung kommt habe ich nur 0,9 volt. Bei den anderen ist
    es auch nicht viel mehr. Brauche ich umbedingt bei der duo eine Batterie zum Starten? Bei meine Schwalbe habe ich keine Batterie mehr drin und die läuft auch ohne. Bin echt am verzeifeln.

    Kann es sein das der Kerzenstecker einen solchen Schlag weg hat das sie die Zündung komplett lahmlegt? Hab den kerzenstecker auf meine Schwalbe gemacht mit elektronik Zündung und jetzt habe ich da auch keinen Funken mehr. Ich habe den alten kerzenstecker wieder drauf gemacht und immer noch keinen Funke.


  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Versuchs doch mal so, schraub den Kerzenstecker mal ab vom Zündkabel und halte das Zündkabelende 5mm vom Zylinder weg und kicke mal.
    Wenns da funkt und mit Kerzenstecker nich, haste den Schuldigen gefunden. Vorsicht Hochspannung.
    Es gibt übrigens ein Buch, das wird hier DAS BUCH genannt, enthält Tipps zu manchmal sehr simplen Püfschritten und Lösungen für Probleme.

    Mit so einen Multimeter kann man viel messen, man muß aber wissen was man messen möchte. ~ = !

    Eine Batterie brauchst Du zum starten nicht, aber zum fahren auf der Straße dann.

    Viel Erfolg.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt Beitrag anzeigen
    Es gibt übrigens ein Buch, das wird hier DAS BUCH genannt,
    Welches dann diese hier wäre: Simson - Roller Schwalbe. Geschichte, Wartung, Reparatur: Amazon.de: Erhard Werner: B

  4. #4

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Die funkt überhaupt nicht, hab das mit dem Zündkabel auch schon probiert, das geht auch net. Was halt komisch ist, das meine Schwalbe erst läuft, dann mach ich den Kerzenstecker von der Duo drauf und dann den alter von der Schwalbe wieder und nichts geht mehr??

    Ich habe "Das Schwalbe Buch". Als das Buch wovon es auch eins gibt mit der S50 Reihe und den Oldtimern von Simson

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Multimeter auf Ton kannste bei den Spulen vergessen. Naja, vergessen kann man nicht sagen. Aber nen Unterschied zwischen Spulenschluss und ordnungsgemäßer Spule findest Du so nicht. Kann Dein Multi Induktivitäten messen? Damit ginge es. Bei den Zündungsspulen aber auch nur bedingt. Die muss man mit Hochspannung testen um etwaige Überschlagstellen zu messen.

    Durchgang ist ja schon mal nicht schlecht, damit kann man ne abvibrierte Masseverbindung ausschließen.

    Durchlass gibt es natürlich bei der Primärspule oder Zündspule auch wenn der Kontakt geschlossen ist. Öffnet und schließt der denn? Das wäre auch notwendig. Er sollte maximal 0,4mm öffnen, in der Nähe des OT.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündfunke
    Von gludmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 18:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.