+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zündfunke am Kabel aber nicht an der Kerze


  1. #1

    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Au
    Beiträge
    6

    Standard Zündfunke am Kabel aber nicht an der Kerze

    Hallo,

    ich schraube schon seit Wochen verzweifelt an meiner Schwalbe KR 51/1 herum und habe fleißig im Forum und bei den FAQ nach Antwort gesucht, aber vergebens.

    Also, die Schwalbe (Motor bei ostmoped.de vor einem Jahr regeneriert) hat immer noch ihre 6V Unterbrecherzündung. Sie ging vor ca. einem Monat während der Fahrt aus und blieb tot.

    Bisher habe ich
    Zündkerze (mehrfach), Zündstecker (zweimal), Zündleitungskabel, Kondensator (zweimal), Zündspule und Unterbrecher ausgetauscht und die Zündung und den Unterbrecherabstand mehrfach eingestellt.

    Das Resultat bleibt unverändert und ich kapier es einfach nicht:
    Am Zündkabel (ohne Stecker) ist stets ein Funke zu beobachten (das war von vorneherein so).
    Versuche ich es mit Kerze, so sehe ich manchmal einen einzelnen Funken, manchmal eine schöne Folge von Funken.

    Schraube ich jetzt eine funkende Kerze hinein und versuche zu starten, so passiert überhaupt nichts, sie springt nicht an, keine einzige Zündung zu hören. Kontrolliere ich im Anschluss dieselbe Kerze, so ist kein Funke mehr da, die Kerze ist trocken, aber am Kabel ist nach wie vor Funke zu sehen. Die Kerze funktioniert dann nach ein paar Stunden wieder.

    Theoretisch denk ich mir, dass der Funke woanders überspringt, aber wie ich das feststellen kann, weiß ich nicht.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand, der diesen langen Text gelesen hat, Rat weiß.

    vielen Dank, marwin97

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    na dann check mal bei aussenliegender zündspule die verkabelung zu selbier. bei innenliegender zündspule steht diese unter verdacht und ist wahrscheinlich hinüber.
    ..shift happens

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    KR51/1 hat original eine innenliegende Zündspule. Ich tippe deshalb erstmal auf die Hochspannungsdurchführung am Motorengehäuse. Ansonsten gilt das, was Moeffi schon schrieb.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  4. #4

    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Au
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke,
    Zündspule ist innen und ich habe sie vorgestern ersetzt, zusammen mit Kondensator und Kabel.
    Wie kann ich die Hochspannungsdurchführung (das ist das Plastikding am Motorblock, wo Zündspule und Kabel zusammengesteckt sind, oder?) prüfen, jenson?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Kennst Du schon meinen Schraubär-Tip: Hilfskerzenstecker fast für lau ???

    Peter

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von marwin97 Beitrag anzeigen
    Danke,
    Zündspule ist innen und ich habe sie vorgestern ersetzt, zusammen mit Kondensator und Kabel.
    Wie kann ich die Hochspannungsdurchführung (das ist das Plastikding am Motorblock, wo Zündspule und Kabel zusammengesteckt sind, oder?) prüfen, jenson?
    Ja das Ding ist das. Schau mal Art.-Nr: 10001837 und 10001756 bei AKF Shop. Diese beiden Teile würd ich mindestens ersetzen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  7. #7

    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Au
    Beiträge
    6

    Standard Dankeschön

    vielen Dank Euch allen, die Ihr mir Ratschläge gegeben habt!!

    Der Hilfskerzenstecker ist cool, hat aber am Resultat nichts geändert. Funke da, Kerze rein, keine Zündung, Kerze raus, Funke weg.

    Die Hochspannungsdurchführung könnte ich noch tauschen obwohl die alte ordentlich aussieht. Aber ehrlich gesagt denke ich schon länger über Umsteigen auf eine VAPE Zündung nach, wo das dauernde Geschraube dann (hoffentlich) weniger wird. Scheint mir konsequenter als noch mehrere Tage lang Zündkomponenten auszutauschen und zu hoffen.

    Jedenfalls Euch allen nochmal vielen Dank!

    marwin97

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vom Zündkabel Funke zu Masse aber nicht zur Kerze
    Von frielix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:01
  2. S51 springt nicht an - Kerze sofort naß - Zündfunke da
    Von raiha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 19:56
  3. Motor springt nicht trotz Zündfunke und nasse Kerze an
    Von HRT-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 09:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.