+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Zündfunken fehlt, was tun?


  1. #1

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard Zündfunken fehlt, was tun?

    Hallo, ich bin neu hier im Nest also erstmal hallo an alle...
    Ich hab ein Problem mit der Schwalbe... Der Unterbrecher öffnet und schließt sich ganz normal, doch es springt kein Zündfunken über... Das Problem ist entstanden als das Polrad geöffnet wurde...Vorher gab es schon Fehlzündungen, wenn das hilft... Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?
    Danke schonmal,
    Der Uncel

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das Polrad geöffnet? o0
    Hast du es evtl nur abgebaut? Ohne Polrad wird kein Funken kommen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich habs nachher natürlich wieder eingebaut

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Na das ist doch gut.
    Aus deinem ersten Beitrag werd ich nicht 100%ig schlau, da ich nicht weiss inwiefern du dich auskennst - du erwartest aber keinen Zündfunken am Unterbrecher zu sehen oder?

    Ansonsten würde ich zuerst einmal die Zündung neu einstellen, und dann nacheinander Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel begutachten und ggf ersetzen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Kerze, kerzenstecker, Zündkabel und Zündung sind alle in ordnung, kommt trotzdem kein Funke...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo,
    es wäre hilfreich, wenn Du zuerst einmal schreiben würdest welcher Motortyp ( alt oder neu ) in Deiner Schwalbe verbaut ist. Hast Du eine innenliegende oder außenliegende Zündspule ?
    ...und wenn das tatsächlich alles in Ordnung sein sollte, hättest Du auch kein Problem.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Hab eine kr51/2e mit Unterbrecherzuendung. Jetzt wollte ich die zuendanlage überprüfen mithilfe von Moser-bs.de aber die ist fuer eine kr51/2l. Gibt es da noch andere Leitfäden.

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zur Zündung gehört nicht viel dazu. Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel, Zündkerze, Primärspule.
    Wenn das alles in Ordnung ist, UND DIE ZÜNDUNG EINGESTELLT IST, dann kommt auch ein Funke
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich glaub ja das was auf der Grundplatte kaputt ist, vielleicht ja der Kondensator

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Was hast Du denn schon getestet und wie waren die Ergebnisse ?
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Groß Reken
    Beiträge
    83

    Standard

    Servus Leute, ich bin der Bro von Sam. Wir haben den Unterbrecher getestet ob er scließt und öffnet und die dazu die Ohmwerte. Da war alles in Ordnung. Dann haben wir noch das Zündkabel durchgemessen ->i.O.
    Wie misst man jetzt den rest?

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Präsentation1.jpg
    Ich hoffe man(n) kann es lesen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Eragon Beitrag anzeigen
    Servus Leute, ich bin der Bro von Sam. Wir haben den Unterbrecher getestet ob er scließt und öffnet und die dazu die Ohmwerte. Da war alles in Ordnung. Dann haben wir noch das Zündkabel durchgemessen ->i.O.
    Wie misst man jetzt den rest?
    Zündung auch eingestellt?

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Groß Reken
    Beiträge
    83

    Standard

    ja, das war der Eigentliche grund warum das Pohlrad ab war. Vorher hat die Zündung noch funktioniert aber eben mit fehlzündungen. hab sie dann eingestellt und wollte die testfahrt machen die dann leider ausfiehl

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Mach das Polrad noch 'mal ab und kontrolliere die Scheibenfeder.
    Wie hast Du sie denn eingestellt ?
    ( Zündzeitpunkt 1,8mm vor OT; mit Messuhr messen )
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Groß Reken
    Beiträge
    83

    Standard

    da hab ich den Wert 0,6 Ohm raus.
    wieso sollte ich die scheibenfeder kontrolieren?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu schwacher zündfunken
    Von frosty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 20:17
  2. KR 51/2 E hat keinen Zündfunken!
    Von MAXway im Forum Technik und Simson
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 17:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.