+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Zündkabel erneuern


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard Zündkabel erneuern

    Hallo!
    Mein altes Zündkabel war durch, daher hab ich mir nun ein neues gekauft, samt Kerzenstecker. Bin noch ein wenig ungeübt mit dem Schrauben. Wollte mal nachfragen wie man das andere Ende des Kabels befestigt. Da ist ja so eine Öffnung unten am Motorblock, mit einer Plastikumrandung und so einer Plastikmutter. Wie genau bekomm ich denn das Kabel darin fest und was muss ich dabei beachten?
    Danke für eure Hilfe!

    MfG orangewhite

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Ende vom Kabel ohne Stecker etwas abisolieren , dann die Überwurfmutter am Motor lösen , altes Kabel rausziehen , neues Kabel rein
    stecken und gut.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard

    dann wär das kabel aber doch total lose?! biste dir sicher dass das nicht irgendwie befestigt wird? achja und es könnte ja auch sein dass noch ein paar krümel von dem alten kabel drin sind da, das ist nämlich dort abgerissen, weils bröselig war.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin
    guckst du hier, vielleicht hilfts.

    mfg

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Du benötigst zum Verbinden der innenliegenden Zündspule mit dem neuen Zündkabel dieses Blechklammer.


  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard

    hab heut mal den seitenkasten aufgeschraubt um da ran zu kommen an die zündkabelbefestigung. allerdings musste ich dann erfahren, dass ich einen speziellen abzieher benötige, um das schwungrad zu lösen. naja das bekomme ich erst am montag, muss ich mich wohl noch gedulden... :cry:

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo Orangewhite,

    ich hatte das gleiche Problem wie Du. Die Sache lässt sich folgendermassen lösen:
    1. Seitendeckel abschrauben
    2. Dahinterliegendes Teil der Verkleidung ebenfalls abbauen (nur noch eine Schraube)
    3. Lüftungsrad abschrauben
    4. Mutter und Federring, welches das Polrad befestigt lösen
    5. Abzieher anbringen und Polrad abziehen
    Dann hast Du freien Blick auf die Grundplatte. Wenn du genau hinsiehst, erkennst du ein ca. 5mm dickes milchglasfarbenes Kabel, welches aus der Zündspule kommt. Aus diesem Kabel müsste ein kleines Stück Draht herausragen.
    Jetzt kommt Dein Einsatz:
    6. Kabelende säubern
    7. Auf das neue Zündkabel die Überwurfmutter, die Gummihülse und die schwarze Durchführtülle aufziehen.
    8. Mit einem dünnen Nagel das neue Zündkabel etwas aufbohren und das Drahtende (siehe: erkennst du ein ca. 5mm dickes milchglasfarbenes Kabel, welches aus der Zündspule kommt. Aus diesem Kabel müsste ein kleines Stück Draht herausragen) der Zündspule reinstecken.
    9. Mit der Klemme fixieren
    10. Alles wieder zusammenbauen.

    Falls Du Fragen hast, do not hesitate to contact me. :-)

    Gruss
    Sven

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard

    jo danke das nenn ich ma ne gute anleitung für einen newbie
    werde ich dann nächste woche probieren, wenn ich den abzieher da habe.

    mfg orangewhite

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...durchf%FChrung

    Für Leute, die auch mal gern ein Bild haben...
    Gruss
    Sven

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard

    soa, hab mir nun solch ein abzieher gekauft für 5,8 Euronen :-)
    habs nach langem gefrikkel nun auch hinbekommen und die schwalbe fährt wieder. allerdings hab ich das zündkabel mit der zündspule eher so dilettantisch verbunden (Isolierungen der beiden kabelenden zusammengelötet), da dieser alte blechstreifen total wegkorrodiert war. werde mir das Teil wohl doch nochmal neu bestellen.

    naja sie fährt jetzt besser als vorher mit dem neuen kabel, kerzenstecker und kerze. allerdings, wenn ich den 2. gang ausfahre und dann in den 3. schalte, habe ich iwie leistungsverlust. im dritten ganz wird sie dann gar nicht mehr schneller, bei etwas gegenwind sogar wieder langsamer... woran könte das liegen?

    danke und mfg, orangewhite 8)

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    Zündzeitpunkt kontrolliert?
    Kraftstoffleitung frei?

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Halli Hallo,

    zusammengelötet ist auch kein schlechter Weg. Blöde Frage: Hast Du das ganze richtig isoliert? Ansonsten kann es sein , dass sich der Zündfunke schon eher einen Weg gen Masse sucht. Vielleicht ist das ein Grund mit für Deinen Leistungsabfall.

    Viele Grüße
    Sven

  13. #13
    Schwarzfahrer Avatar von orangewhite
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    19

    Standard

    also kraftstoffleitung ist 1a, zündzeitpunkt müsste ich nochmal nachschauen...
    das mit der isolierung könnte auch sein, vlt muss ich nochmal isoband drumtüddeln. könnte eine erklärung sein für leicht knisternde geräsche aus der zündspulengegend...
    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Elektrik erneuern?
    Von sentient im Forum Technik und Simson
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 17:02
  2. Kerzenstecker erneuern
    Von LeChiffre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 16:52
  3. Elektrik erneuern
    Von Simsonfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 22:40
  4. zündkerze erneuern?
    Von birgit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 12:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.