+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zündkabelanschluß KR51/1 (gelöst)


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von bandit-keule
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard Zündkabelanschluß KR51/1 (gelöst)

    Abend´s Schwalbinauten,




    erstmal will ich mich kurz vorstellen:


    Bin 25 Jahre jung und komme aus Berlin.
    Neulich habe ich einer bekannten ne /1ér Schwalbe mit Baujahr 78 für sage und schreibe 50,- Euronen abgekauft ( Zustand dementsprechend).
    Mitlerweile habe ich den Hobel schon wieder ordentlich restauriert.

    Problem:

    Nach dem ich heut ein paar Kilometer durch´s Land gebraust
    bin hat der Bock seinen Dienst versagt.
    Zündkerze raus..........durchgetreten......kein Funke,
    am anderen Ende vom Kabel gewackelt.....durchgetreten.......Funke,
    Kabel raus......Prüfender Blick...Kabel rein..........nix mehr,
    das Kabel kann ich jetzt ziemlich weit in den Motor schieben ohne das es fest wird oder sonstiges. Das kann doch nicht normal sein, da müsste doch irgentwo ein Dorn oder ähnliches sein wo man das Kabel aufschiebt oder??

    Wie bekomme ich das Kabel wieder fest und vor allem funktiontüchtig?

    beste Grüße aus der Hauptstadt

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, willkommen im Nest !
    Da ist nix mit Dorn...
    Lies Dir mal das hier durch... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von bandit-keule
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard

    erstmal Danke,

    so eine Metallnase hab ich nicht mit rausgezogen??

    wirde wohl noch in den weiten des Motores umherschwirren,

    Dann werd ich wohl heut noch zum Schwalbenschrauber eiern und nen neues Zündkabel mit entsprechender Nase holen.

    Ich hoffe das reicht dann, der Hobel steht nämlich einige Kilometer´s von zu Hause weg.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von bandit-keule
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Standard

    @net Harry

    dein Tip war Gold wert

    neues Kabel mit Metallkappe gekauft, Seite aufgeschraupt, ewig gefummelt,
    LÄUFT

    bin zwar noch nen paar mal unterwegs liegengeblieben, aber das hatte andere Ursachen, ich denke der Vergaser ist verdreckt ( im Tank ist lauter Schmodder)

    nu hab ich aber erstmal genug vom liegenbleiben :wink:
    die Schwalbe kommt in die Garage und wird nochmals auf Herz und Nieren geprüft.


    in diesem Sinne

    Gruß aus Berlin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kerzenstecker Zündkabelanschluß Schwalbe KR51/1 Bj.75
    Von imJuli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 15:20
  2. [gelöst] Kr51/2L Zugproblem
    Von PilsKalle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.