+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündkerze schwarz und nass


  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    3

    Standard Zündkerze schwarz und nass

    Hallo Leutz....

    ich habe eine s51 b1 und folgendes problem!!!

    ich starte sie und sie geht auch sehr gut an....bloß nach einigen minuten geht sie aber einfach aus und will auch dann nicht mehr....mir ist aufgefallen das die zündkerze total schwarz und nass ist....also hab ich die sauber gemacht und wieder reindamit....nun springt sie auch wieder an....aber wenn ich sie nach einer minute wieder aus mache dann ist die kerze wieder schwarz und nass....naja und wenn ich sie einige minuten laufen lasse geht sie einfach wieder aus....und nicht mehr an....

    wäre schön wenn jemand mir helfen könnte und mir nen kleinen rat gibt warum und weshalb es so ist....

    danke im vorraus

    jayko

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Überprüfe die Zündeinstellung Unterbrecher, ggf. tauschen und einstellen.
    Kondensator überprüfen, Kontaktfeuer am Unterbrecher ? Wechseln.
    Neue Zündkerze mit 0,4mm Elektrodenabstand ZM260 oder NGK B8HS
    Neuer Kerzenstecker, ggf. schlägt durch, Entstörwiderstand defekt.
    außenliegende Zündspule am Übergang zum Zündkabel oxydiert, ggf. tauschen.

    Vergasereinstellung überprüfen, zu fett ? Choke schließt richtig ?
    Auspuff und Luftfilter sauber.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Hui...

    das ist ja ne ziemliche menge...na dann werd ich mich mal an schrauben gucken und prüfen machen.....

    Danke erstmal..... :)

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hi!

    bei der Fehlerbeschreibung tippe ich darauf, dass nicht ausreichend viel Sprit nachläuft. Dann geht sie aus und während Du den Fehler suchst, füllt sich die Schwimmerkammer langsam wieder.

    Für diesen Fall empfehle ich:

    - Löchlein im Tankdeckel freipusten
    - Benzinhahn abbauen und reinigen
    - Tank reinigen

    Peter

  5. #5

    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    hallo leutz......

    ich habe jetzt den tank suber gemacht und den auspuff gereinigt....das war ne sauerei..... ......
    die anderen sachen habe ich mit nem freund überprüft und dieser meinte die sind ok....ich solle mir nur ne neue zündspüle holen weil die jetzt dran ist schon 26 jahre alt ist....

    jetzt hab ich nur noch eine frage:Wie kann ich überprüfen das der choke richtig schliesst????


    danke im vorraus...

    jayko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 Bj. 1977 Zündkerze nass und schwarz / neuer Vergaser
    Von fettel77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:59
  2. Zündkerze nass
    Von noppes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 13:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.