+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zündkerze vesagt ihren Dienst nach ca.20 Km


  1. #1

    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    meine Zündkerze versagt ihren Dienst nach ca.20 km. lt.Bosch Dienst ist es die richtige Type.die Zündspule ist getauscht worden. wer kann Helfen??? es ist eine elektronische Zündung.X( X(

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    272

    Standard

    Du brauchst entweder eine Isolator "M14/260" oder eine NGK "B9 HS". Alles andere ist Schrott, den vertragen die Ostmoppeds nicht. Sollte Dir das öffter passieren schau mal nach der Zündspule, eventuell hat einer vor Dir gedacht "viel hilft viel" und hat eine 12Volt Zündspule eingebaut. Bei einer Elektronikzündung gehört immer eine 6Volt Spule rein.

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Darauf, dass NGK-Kerzen laufen, würde ich mich nicht verlassen, ich hab da auch 2 von zuhause und die laufen weder im M501 noch im M53 bzw. M52 vernünftig. Also, am besten IMMER nur Isolator benutzen, ist das Beste für jede Simson.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    ein neuer Kerzenstecker wirkt da Wunder.
    MfG
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze nach 2000 Km defekt!
    Von ATZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 11:08
  2. KR 51/1 geht nach 10km aus und mit neuer Zündkerze wieder an
    Von Didi77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 20:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.