+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Zündkerzenbild/Öl


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    4 Liter auf 100 KM. Ich glaube, ich habe das falsch beschrieben:
    Beispiel:
    Habe gestern das Standgas bei warmen Motor eingestellt. Danach nach Hause. Heute morgen drehte die Schwalbe dann auf den ersten Kick total hoch.
    Daraufhin habe ich das Standgas dann natürlich wieder niedriger gestellt, so dass es beim Starten lief.
    Wenn man dann aber 5 Minuten fährt, ist das Standgas wieder total im Eimer......

    Und zum Auspuff: ich habe ja auch extra nochmal den alten orig. Auspuff montiert, da war das selbe Problem (inkl. gefühlter weniger Leistung) + bisschen mehr Lautstärke

    Da die Zündung wirklich eingestellt ist, kann es ja eigentlich nur noch am Vergaser liegen, oder?
    Ich werde morgen mal nen anderen Bing Vergaser, der bei einem Freund perfekt lief montieren... Wenn auch der nicht geht werde ich es mit einem BVF Vergaser probieren....

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    in welchem zustand befindet sich denn dein vergaser? ausgeklapperter kolbenschieber, abgenudelte nadel, hartes startvergasergummi und schwimmerventil mit kerbe im sitz? das läuft dann noch irgendwie, aber vernünftig einstellen ist käse. für ungefähr 15 euro kannst du den vergaser komplett überholen (schieber, nadel, plättchen, alle düsen, düsenstock, schwimmer+ventil, einstellschrauben). 4l/100km ist viel zu viel.

    auch ein zu später zzp kann zu gesaufe, geschmodder und gequalme führen. auch wenn ein mechaniker das bei dir gemacht hat bedeutet das nicht, das der vor fehlern gefeit ist. wenn die ganze vergaserkacke nichts bringt kannste dir ja mal ne blitzpistole und einen zündungseinstelldorn besorgen und die einstellung überprüfen.
    ..shift happens

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    auch ein zu später Zzp kann zu Gesaufe, Geschmodder und Gequalme führen....wenn die ganze Vergaserkacke nichts bringt kannste dir ja mal ne Blitzpistole und einen Zündungseinstelldorn besorgen und die Einstellung überprüfen.
    Wenn Zündung zu spät, läuft der Motor aber auch miserabel und hat keine Lust auf hohe Drehzahlen. Zündungseinstellung kann man trotzdem überprüfen.

    Mein Tipp wäre, gleich einen BVF zu testen, am besten vielleicht ´n Sparvergaser. Für ´ne KR 51/2 wäre das der 16N3-1.

    Dann gehen mir aber auch langsam die Ideen aus. Vielleicht will uns der Threadersteller ja auch nur testen mit einer unlösbaren Knobelaufgabe, wer weiß
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Guten Morgen!
    Matthias, ich wünschte, ich hätte des Rätsels Lösung...
    Der ZZP wurde vor meinen Augen abgeblitzt, also der ist definitiv richtig.
    Wenn man sie anhat (sei es durch ankicken im kalten Zustand oder durch anschieben im Warmen) dann läuft sie ja auch prima, 65 km/h mindestens.
    Nachher kriege ich den Bing Vergaser, ein Versuch ist es wert... Wenn das nicht klappt kommt halt der von Dir genannte Sparvergaser drauf.

  5. #21

    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi,
    hast du beim Einbau des Bing den Bowdenzug für den Startvergaser angepasst? Könnte sonst sein dass dein Startvergaser immer ein bisschen geöffnet ist...

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Moin,

    hast du schon mal einen Nebenlufttest gemacht? Grade Bing neigt dazu am Flansch wo der Vergaseraufgesteckt wird undicht zu sein. Das bekommt man nur mit den passenden Dichtungen vernünftig hin. Das die Drehzahl so extrem schwangt könnte an der Nebenluft liegen.

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Jep, die Dichtung fehlt.. Eine neue sollte nachher im Briefkasten liegen... Aber wäre das auch auf den verbrauch auswirkend ??? Mir ist eben aufgefallen dass man Schutzblech vorne auch total versifft ist.. Also wirklich richtig schwarz von Öl... Hat das auch etwas mit dem verbrauch zu tun ? Es ist eine Dichtung verbaut gewesen. 6 neue sollten nachher auch per Post kommen .

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Also, ich würde an deiner Stelle erst einmal eine Baustelle beheben. Sonst drehst du dich ja nur im Kreis.......
    Ich würde die Dichtung verbauen, dann mal den Nebenlufttest machen. Wenn das dann dicht ist sollte das Leerlaufproblem weg sein. Der Motor sollte dann auch insgesamt besser laufen. Das dein Schutzblech Öl liebt, wird wohl an einer defekten oder nicht vorhandenen Kupferdichtung(en) zwischen Zylinder und Krümmer liegen. Denk dran, du benötigst zwei. Danach würde ich mal weiterschauen....

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von heißeschwalbe Beitrag anzeigen
    Jep, die Dichtung fehlt.. Eine neue sollte nachher im Briefkasten liegen... Aber wäre das auch auf den verbrauch auswirkend ??? Mir ist eben aufgefallen dass man Schutzblech vorne auch total versifft ist.. Also wirklich richtig schwarz von Öl... Hat das auch etwas mit dem verbrauch zu tun ? Es ist eine Dichtung verbaut gewesen. 6 neue sollten nachher auch per Post kommen .
    Was soll man sagen: Tolle Info so am Rande. Vergaser ohne Flanschdichtung? Aus dem Zylinderfuß suppt es? Oder aus der Krümmermutter? Oder wie soll man das mit dem Öl auf dem Schutzblech deuten? So langsam fänd ich die Frage spannend, was für einen Hubraum der Motor eigentlich hat ...
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  10. #26
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Icon Mrgreen

    LOL!! Der war Klasse!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Ähm mal langsam, ich spreche hier von dem O- Ring beim Bing, der ist bei Bing immer kritisch. Ich hoffe das konnte mal aus meinem Beitrag rauslesen. Da ich davon ausgehe, das die Papierdichtung zum Zylinder jeder Mensch natürlicher Weise verbaut. Nur hat Bing noch einen Flansch von Oval auf rund, mit eingedrehter Nut für nen O Ring.

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von heißeschwalbe
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    Es liegt am Starvergaser. Wenn ich diesen während der Fahr ziehe tut sich nichts, also läuft sie wohl immer offen. Meine Frage,da ich ja nen Bing hab: Kann ich bei meinem irgendwie die Außenhülle kürzen (reicht das)? Wenn ja, oben oder unten? Wie viel?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzenbild, Vergasereinstellung
    Von rattanplan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 12:09
  2. Zündkerzenbild allgemein
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 08:33
  3. Frage zum Zündkerzenbild
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 16:04
  4. Zündkerzenbild!
    Von Tom im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.