+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Zündkerzenprobleme


  1. #1

    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    datteln
    Beiträge
    3

    Standard Zündkerzenprobleme

    Hallo, ich fahre eine s51 e mit 3-gangmotor, e-zündung, vergas.16n1.
    Hab schon viel hier gelesen, muss trotzdem mal fragen.

    zum problem:
    motor wurde regeneriert, bin beim einfahren gemisch 1:33
    0 km neue kerze,kabel,stecker,elektronikteil
    super sie läuft, am anfang viel kqualm, öl aus krümmer/zylinder,( wird weniger)
    15km nach hause, nächster tag kein funke mehr, kerze sehr schwarz
    neue kerze, läuft, merke fährt besser, ca.18km mit pausen, nach hause
    nächster tag kein funke mehr, durchgemessen grundplatte spulen io, spannung an externer z-spule 0,6v- über 2v, widerstand soll ca. 4,9 ohm sein ist aber nur 2 ohm
    habe z-spule mit 4,9 ohm eingebaut,
    neue kerze, fährt immer besser,kerzengesicht nicht mehr so schwarz, hell braun bis gelb.
    2 tage gut, dann kein funke mehr
    hab heute hier gelesen villeicht zu dünn eingestellt, ca.1/5 umdrehung reingedreht
    neue kerze, fährt, nimmt aber gas im 3. nicht toll an, das kanns nicht sein. muss noch schaun ob s noch funkt wenn motor kalt ist.


    einige alte kerzen funken noch zwischen ende gewinde und mitte isolator?(mm unter kontakt)

    kerzen- ngk B8HS B7HS
    bosch WR4AC
    isolator M14 260


    Kann mir jemand weiter helfen oder hat eine idee?

    danke im voraus

    mfg mischa

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Erstmal: An der Leerlauf(!)schraube zu drehen nutzt nichts fürs Fahrgemisch.
    Zweitens läuft die Fuhre offensichtlich zu fett, oder sie säuft Getriebeöl mit. Für beides findest du reichlich sachdienliche Hinweise über unsere Suchfunktion.

    Peter

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hallo Mischa,

    welchen Vergaser genau hast Du verbaut? Hinter 16N1 steht noch ein - und eine Zahl, auf die es ankommt. Es sollte ein 16N1-11 sein, siehe Datenblatt S 51 und Datenblatt Vergaser 16N1.

    Überprüfe mal mit der Senfglasmethode (auch im Wiki, das findest Du jetzt sicher selber) die Einstellung vom Schwimmer. Normalerweise versagen Zündkerzen entweder durch viel zu fettes gemisch = totale Verölung oder durch zu mageres Gemisch, sie werden dann zu heiss.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Sieht fast so aus als wenn der Motor nicht ganz dicht ist. Eventuell ist nen Simmering beim Einbau hoppst gegangen. Wenn der Vergaser vor der Motorgenerierung einwandfrei lief, macht es eher Sinn mal nach dem Getriebeölstand zu schauen.

  5. #5

    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    datteln
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo, danke für die tipps, der vergaser ist ein -11, neu gekauft.werde schwimmer morgen prüfen.
    Das mit dem öl aus krümmer war am anfang, ist jetzt ok, motor baut auch mehr druck auf


    mfg mischa

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    du schreibst dreigangmotor. ist es ein m53/2 oder ein m531? im ersten fall passt nämlich dein vergaser nicht.
    ..shift happens

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    111

    Standard

    gehört hier vielleicht nicht hin aber wie kann man selber so einen beitrag schreiben weil ich habe auch eine frage ???? könnt ihr mir weiterhelfen?:)

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Herzlich willkommen.
    Ganz einfach!
    Ideal wäre es, wenn du deine Probleme präzise schilderst und, wenn noch nicht geschehen, dein Profil ausfüllst, sodass dein Fahrzeug bzw. der Typ ersichtlich ist!



    Alternativ dazu kannst du aber auch einen geeigneten Thread mit passendem Thema suchen und dort dein Problem erläutern. Wenn es umfangreicher scheint, öffne vielleicht gleich ein eigenes Thema!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Versuche es erstmal mit einer neuen Isolator Zündkerze , das wirkt manchmal Wunder
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Deutz, erst lesen, dann Zündkerzen verteilen.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    111

    Standard

    danke gonzzo
    ich willte ein eigenes thema öffnen aber irgend wie kam da dann das meine admistrator rechte oder so nicht reichen ich bin irgendwie sehr verwirrt gerade.
    ich habe ne frage zu meinem bremslicht und habe ne Kr 51/2L was soll ich nun tun=?

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wie gonzzo schon schrieb, auf neues thema klicken. wenn das nicht klappt schreib ne pn an prof oder nestdj, dann stimmt irgendwas mit deinem user account nicht. normalerweise solltest du nämlich neue themen erstellen können.
    ..shift happens

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Na, Deutz hat es dir doch beantwortet, verbau eine neue Zündkerze.....

    Nein, sorry, lass dich nicht verkraulen....

    ich habe ne frage zu meinem bremslicht und habe ne Kr 51/2L was soll ich nun tun=?
    In meinem ersten Post siehst du doch den ROT eingekreisten Button:

    >+Thema erstellen<

    Da klickst du drauf, gibst dem ganzen einen aussagekräftigen Titel und klimperst in die Tasten, bis du dir alles von der Seele geschrieben hast!
    Dann sehen wir weiter...
    Oder schreib dort:
    Bremslicht funktioniert nicht

    Wenn du mit der Maus ganz nach unter scrollst, sollte das eingerahmte aussehen wie bei mir:
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Deutz, erst lesen, dann Zündkerzen verteilen.....

    Nein das war ernst gemeint , oft sind die Kerzen nach zig startversuchen verölt , da ist auch eine neue Kerze nicht vor gewappnet und hast Du gelesen ::::::::::::::::::::


    einige alte kerzen funken noch zwischen ende gewinde und mitte isolator?(mm unter kontakt)

    kerzen- ngk B8HS B7HS
    bosch WR4AC
    isolator M14 260


    Alte Kerzen ?


    Also , erstmal drüberlesen

    Schaden wird die neue Kerze dem Motor nicht




    Und den Vladi hatte ich nicht gemeint , liebe Krankenschwester
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schuldigung!
    Krankenbruder, besser Altersbruder a.D.!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16

    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    datteln
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin, hab den vergaser abgebaut, leider passt mein senfglas nicht, hab den schwimmer nach rep.anleitung kontrolliert, vergaser auf kopf gedreht soll maß 27mm sein, war 25mm,hab ich nachgestellt. Andere maß soll sein 32,5mm, war ca.30mm, hab ich nachgebogen. Beide seiten konntrolliert.
    Ist das so auch io, oder sollte ich die senfglasmet. noch nachholen? Bin danach gefahren, 4-5km, mit der kerze vom vortag. Dann ging motor in der fahrt aus und nicht mehr an, kerze raus, kein funke, neue kerze, funke da, kann die 5km ohne probleme nach hause fahren.

    Habe immer nur neue zündkerzen eingewechselt. Isolator M14 260 hab ich bestellt, bekommt man hier nicht.
    wie stell ich denn das gemisch fetter bzw. magerer? an der leerlaufluftschraube? oder durch die teillastnadel? letztere hängt in der 4ten kerbe von oben.

    mfg

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.