+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Zündkerzenstecker steht unter Strom


  1. #1
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard Zündkerzenstecker steht unter Strom

    Hallo,

    bin gerade verzweifelt dabei meiner Schwalbe das allseits bekannte Wärmeprobem auszutreiben. Aber damit will ich hier eigentlich keinem auf die Nerven gehen.
    Jedenfalls habe ich im Zuge dessen nach Anleitung im Schwalbebuch den Zündfunken getestet (Also Kerze gegen Masse + Kicken). Leider habe ich tierisch einen gewischt bekommen, als ich den Stecker beim Kicken außen festgehalten habe.
    Dachte erst ich sei zu blöde, habe dann nachgesehen und festgestellt dass der das im Buch tatsächlich auch so macht.
    Nach Wechsel von Zündkabel und Stecker war's leider wieder sehr schmerzhaft, ist also nicht besser geworden. X(

    Nun wüßte ich gerne:
    1. Ist das normal, und das Foto im Buch falsch?

    2. Wenn nein, jemand eine Idee wie dann Spannung auf den Stecker kommen kann, bzw. wie man diese abstellen kann?

    3. Kann einer der versierten Schrauber hier aus diesem Symptom einen Zusammenhang zum Wärmeproblem herleiten oder bin ich einfach nur nebenbei auf etwas was auch noch kaputt ist gestoßen?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    Es ist ganz klar, dass du eine gewischt bekommt, wenn du den Kerzenstecker an der Metallkappe anfässt!!!
    Fass ihn einfach am Kabel an und ahlte ihn gegen den Motorblock und kicke dann.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    Vielleicht stimmt auch einfach der Abstand deiner Zündkerze(!!!0,4mm!!!) nicht!

    P.S. Grad den Edit-Button gesehen, aber zu spät

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    der stecker (die kerze muss drin stecken) an den zylinder halten(am kabel festhalten). funkt es an der kerze?

    wenn nein, dann bau mal die kerze aus und schau ob der stecker drin verdreckt is, oder ob das zündkabel, da wos in den stecker geht, ausgefrantzt is..!

    wenn esam stecker funkt,dann auch hier ausbauen,säubern.es kann auch sein, das die kerze kaputt ist...!!eine neue tut auch nich schlecht

    Ti :wink:
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  5. #5
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    Hm, der Abstand ist schon gut, so ziemlich genau bei 0,45
    Funke kommt auch, nur der ist im Vergleich mit ner 2er etwas schwächer, kA ob das was zu sagen hat.

    Dann war ich wohl nur zu dämlich

    *duckundwech*

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Du mußt das Kerzengewinde (und damit elektrisch auch den Außenmantel des aufgesteckten Kerzensteckers) an Masse (=Zylinder) halten - dann kannst Du den auch beim Kicken anfassen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    Kerze hatte ich auch schon eine andere ausprobiert, die lief bei nem Kumepel gut, da änderte sich nix. Wie gesagt, Stecker und Kabel hab ich ja jetzt auch neu gemacht.

    Wahrscheinlich habe ich genau das falsch gemacht was der Net-harry schreibt, ich hab die Kerze nicht die ganze Zeit gegen Masse gehalten, na ja nächstes mal pack ich nur noch das Kabel an.
    Das war learning bei doing *autsch*

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    Und was ist mit deiner Zündspule???
    Vllt. ist die ja kaputt oder es ist die falsche?!
    hast du garkeinen Funken oder nur einen kleinen?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    nur ein kleiner Funke. Die Spulen wechsel ich dann mal durch wenn ich neue habe. Muss das alles immer erst bestellen.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn Deutz das jetzt noch mitkriegt, kommt wieder die Story von dem, der den Finger in den Kerzenstecker gesteckt und gekickt hat und sich wunderte, daß er dabei eine gewischt kriegt
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Moin,

    Du bekommst vom Metall-/Alu-Mantels des Kerzensteckers eine gewischt?

    Das ist das klassische Zeichen dafür, dass der Kerzenstecker kaputt ist. Man nennt dieses auch "der Kerzenstecker schlägt durch".
    Sollte also nicht passieren, wenn der Stecker OK ist!

    Die Duroplaste im Bereich des Zündkabels hat dann sicher einen Haarriss. Durch diesen kann der Funke zum Metall-/Alu-Mantel durchschlagen. Somit kommt nur noch ein Teil der Zündspannung an der Kerze an, wenn der Stecker auf die Kerze gesteckt ist, weil die Metallkappe meist Masseverbindung (z.B. zu den Kühlrippen) hat.

    Also einen neuen Kerzenstecker verbauen und dein Funke sollte anschließend wieder normal sein.

    Gruß Frank

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Grins , Hj weisst Du noch wie der Fred hies , ich kann den nicht widerfinden
    aber das war doch oberklasse oder .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, klar

    Da isser -> http://www.schwalbennest.de/index.ph...140&highlight=

    Das war nicht nur Oberklasse, das war schon die Königsklasse, die F1 unter den Freds
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auspuff steht unter wahnsinnigem Druck!!
    Von phil01 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 17:12
  2. zündkerzenstecker
    Von jke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.