+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zündkontakt öffnet nicht


  1. #1

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    5

    Standard Zündkontakt öffnet nicht

    Erstmal Grüß Gott von einem Neuzugang!
    Ich hoffe einer von Euch kann mir helfen, auch wenn ich zum x-ten Mal mit dem Thema Zündung komme, sorry!
    Mein Zündkontakt öffnet nicht. Habe nicht viel Ahnung von Motoren und versuche meine KR51/1 zum Laufen zu bringen. Mit oberen Totpunkt, Zündzeitpunkt usw habe ich ja verstanden, aber mein Kontakt geht nicht auf. Egal wie ich ihn verschiebe oder das Polrad steht. Ist der Kontakt defekt, bzw. wodurch wird dieser überhaupt geöffnet? Habe es so verstanden, daß der Kontakt vom Polrad geöffnet wird und entsprechend der mit der Grundplatte des Kontaktes auf 0,4 mm Öffnung festgelegt wird. Ist das nun falsch?
    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja

    Der Unterbrecher wird an seiner Halteschraube leicht gelöst und dann so eingestellt dass die maximale Öffnung 0,4 mm beträgt ( meist kurz nach OT )

    Dann wird das Polrad so gedreht dass der Kontakt 1,5 mm vor OT anfängt sich zu öffnen

  3. #3

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    Sorry, war wohl mißverständlich: Der Unterbrecher öffnet nicht, egal wie ich die gelöste Kontaktplatte hin-und-herschiebe. Das ist das Problem.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das Polrad ist dabei angebaut ??? Wenn du die Schraube (roter Kreis ) löst und dabei den Unterbrecher auf max Öffnung stellst ( Pfeilrichtung siehe unten)

    und dann das Polrad drehst öffnet sich nicht der Unterbrecher in keiner Position ??

    Dann haste das falsche Polrad. zB von der E-Zündung ohne Nocken innen ... Oder der Unterbrecher ist abgebrochen / falsch
    Angehängte Grafiken

  5. #5

    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank an alle, die für mich gegrübelt haben!
    Habe den Fehler gefunden. Der Kontaktschleifer war abgenutzt, habe ich mit bloßem Auge nicht erkannt. Habe kurzerhand neuen Kontakt gekauft, jetzt paßt's

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dann glätte mal mit 800er Schleifpapier den Nocken und seine Laufbahn.

    ggf nochmal mit Chrompolitur polieren.

    Dann den Schmierfilz ölen und korrekt einstellen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung öffnet nicht
    Von moritzkohn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 13:29
  2. unterbrecher öffnet nicht
    Von paraceto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 16:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.