+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Zündschaltungen auf neuer Homepage


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Hallo,

    ich habe einige hier besprochene Umbauten der Zündanlage hier veröffentlicht
    Div. Electronic-Schaltungen

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    hast du schön gemacht

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo,

    Wenn die lieb Gott gewollt hätte das ich Elektronik begreife, hätte er die Elektronen so gross gemacht das man sie anfassen kann.

    Aber dank Deiner Funktionsbeschreibung verstehe ich was, wann, wie und warum passiert. Sehr hilfreich und aussagekräftig. Weiter so und Danke.

    Gruss Schrauber

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    na das schaut doch sehr simpel und übersichtlich aus!
    ich denk da werd ich im winter mal die HKZ - Schaltung testen.

    die ist doch so konzipiert, das man einfach nur umstecken könnte,
    eventuell ne andere zündkerze mit kleinerem abstand dabei, und man kann bei problemen sofort zurückbauen?!

    das gefällt,.....

    mfg

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von robbikae:
    Hallo,

    ich habe einige hier besprochene Umbauten der Zündanlage hier veröffentlicht
    Div. Electronic-Schaltungen
    Inzwischen ist noch ein bisschen dazu gekommen!

    Grüße

    robbikae

  6. #6
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    kann man nur noch mal sagen, sehr schööön, danke dir

    ...dabei fällt mir ein, reparierst du auch Röhrenfernseher ?

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von IWL:
    kann man nur noch mal sagen, sehr schööön, danke dir

    ...dabei fällt mir ein, reparierst du auch Röhrenfernseher ?

    Können schon! Aber ich kann nicht jeden Fehler finden ohne ein spezielle Messausrüstung. (Ich bin u.A. Rundfunkmechanikergeselle - später habe ich noch einiges mehr gemacht).

    Grüße

    robbikae

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,
    feine sache das sich die elektroniksammlung ausweitet,....

    ein kleiner kritikpunkt ist da allerdings:
    irgendwie kann man auf deiner indexseite fast nix mehr erkennen,
    oder bastelst du da grad rum?
    trükis auf weiss liest sich schlecht!

    annsonsten hast du mir arbeit für meine baldigen semesterferien verschafft!

    mfg
    Lebowksi

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von Lebowski:
    moin,
    feine sache das sich die elektroniksammlung ausweitet,....

    ein kleiner kritikpunkt ist da allerdings:
    irgendwie kann man auf deiner indexseite fast nix mehr erkennen,
    oder bastelst du da grad rum?
    trükis auf weiss liest sich schlecht!

    annsonsten hast du mir arbeit für meine baldigen semesterferien verschafft!

    mfg
    Lebowksi
    Ich hab's geändert auf weiss auf türkis. Ist bei mir mit IE und Netscape gut zu lesen, für Vorschläge bin ich aber immer offen. Weitere Wünsche gerne über E-Mail - passt sonst ja nicht so ganz hier unter Technik.

    Grüße

    robbikae

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Na ja, ist schon etwas schlecht zu lesen. Nimm doch einfach dunkle Schriftfarben, dann isses besser.

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von Baumschubser:
    Na ja, ist schon etwas schlecht zu lesen. Nimm doch einfach dunkle Schriftfarben, dann isses besser.

    Ich habe jetzt, nach div. Versuchen mal hellgründ genommen. Ich finde, dass es jetzt ganz gut zu sehen ist?

    Grüße

    robbikae

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dann musst du nen anderen Monitor haben. Das ist nach wie vor schlecht zu lesen, dein Name oben ist kaum erkennbar. Warum nimmst du nicht dunkelblau oder dunkelgrün? Zu weißem Hintergrund passt nix anderes. Bei deinen Schriftfarben müsstest du einen dunkelblauen Hintergrund nehmen.

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von Baumschubser:
    Dann musst du nen anderen Monitor haben. Das ist nach wie vor schlecht zu lesen, dein Name oben ist kaum erkennbar. Warum nimmst du nicht dunkelblau oder dunkelgrün? Zu weißem Hintergrund passt nix anderes. Bei deinen Schriftfarben müsstest du einen dunkelblauen Hintergrund nehmen.
    Irgendwas klappt anscheinend noch nicht richtig. Als Hinergrund habe ich eine türkisfarbene Irisblüte. Da sind einige Stellen doch recht dunkel, so dass z.Zt. das hellere grün sich doch recht gut abhebt.
    Dieses Bild habe ich mit IE und Netscape gleichartig.
    Bitte Rückmeldungen über E-Mail (unten rechts) um das Forum hier für Zweiradtechnik freizuhalten.

    Grüße

    robbikae

  14. #14
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Nabend!

    Ich würde gern das Bordnetz der Schwalbe (51/2 E) auf 12V umrüsten.

    Die Spule für die Zündung soll vorerst noch unangetastet bleiben. Später kann dann eine CDI oder ähnliches folgen. Folglich sind 2 Spulen für die Komplette Stromversorgung der Schwalbe zu verschalten.

    Beweggründe für die umrüstung auf 12V sind:

    - 12V Batterie für Alarmanlage
    - 12V Licht
    - Verringerung der Anfälligkeit gegenüber Übergangswiderständen
    - uvm.

    Ich habe mich schon etwas mit den Schaltungsvorschlägen Robbikaes befasst und bin von der Praxistauglichkeit überzeugt.
    Einzig die Spulen hinterlassen bei mir ein Fragezeichen. Denn wie müssen diese beschaffen sein, um Möglichst konstant möglichst viel Leistung abzugeben? Schließlich soll ein zu hohes Ansteigen der Leistung bei hohen Drehzahlen vermieden werden, um den Parallelspannungsregler nicht zu überlasten. Wie von Robbikae schon beschrieben müsste die Sättigung ab einer gewissen Drehzahl ein übermäßiges Ansteigen der Leistung verhindern.

    Für Anregungen bin ich sehr dankbar!

    MfG Kurt

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    die Zündschaltungen taugen alle nix, da sie den Unterbrecher mit beinhalten.
    Bei diesen Schaltungen ist der Strom über den Kontakt so gering, das er nicht mehr freibrennen kann.
    Das bedeutet, das ihr nach einiger Zeit Zündaussetzer bekommt durch Verunreinigung der Kontakte.
    Hatte das Problem mal an einem PKW in den 80ern.
    Wenn elektronische Zündung, dann nur Kontaktlos.

    Volvodidi

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von volvodidi:
    Hi,

    die Zündschaltungen taugen alle nix, da sie den Unterbrecher mit beinhalten.
    Bei diesen Schaltungen ist der Strom über den Kontakt so gering, das er nicht mehr freibrennen kann.
    Das bedeutet, das ihr nach einiger Zeit Zündaussetzer bekommt durch Verunreinigung der Kontakte.
    Hatte das Problem mal an einem PKW in den 80ern.
    Wenn elektronische Zündung, dann nur Kontaktlos.

    Volvodidi
    So ganz unberechtigt sind diese Bedenken nicht! Die harten Oberflächen der Unterbrecherkontakte neigen bei niedrigen Spannungen zu Kontaktproblemen. Allerdings sind diese Probleme bei Spannungen von über z.B. 6Volt am Kontakt und nicht gar zu winzigen Strömen von z.B. einigen mA nicht allzu häufig. Ein gelegentlicher 'Schuss' Kontaktspray hilft zusätzlich. Klar ist die kontaktlose Möglichkeit noch besser, aber hier sollte zunächst mal der erste Schritt vor dem Zweiten erfolgen.
    Übrigens: 'Freibrennen' gibt's nur bei Zündkerzen, die Kontakte brennen sich nicht frei, sondern geben bei dem verwendeten Material (Wolfram) Kontakt trotz Kontaktabbrand.
    (Für Bastler: Das Material der Kontaktplättchen bei elektronischen Zündungen durch Silber zu ersetzen verbessert die Verhältnisse wesentlich).

    Ein Gutes 2005 wünscht

    robbikae

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Restaurations Homepage
    Von herculez im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 20:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.