+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Zündschloss Idee für S51N


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Frage Zündschloss Idee für S51N

    Servus,

    Ich besitze eine S51N und diese wiederum besitzt kein Zündschloss. Ich bin mir zwar im klaren, dass ein Zündschloss keinen wirklichen Schutz bietet und auch nicht sonderlich schwer ist kurzzuschließen. Jedoch möchte ich meiner S51 (N) kein Zündschloss der (B) einbauen sondern suche eine gute Idee für ein verstecktes Zündschloss.

    Meine Idee wäre ein Funkschloss welches nur den Kurzschlussstrom der Zündspüle regelt.
    eine ander wäre ein Magnetschloss welches nur freigibt wenn ein Magnet an der richtigen Stelle kurz gehalten wird..

    Meine Simson besitzt eine VAPE 12V Zündung und bis weilen nur ein Lenkradschloss.

    Ich bin neu im Forum und erhoffe mir das ihr evtl. eine clevere Idee habt zur Umsetzung dieses Problems.

    Mfg Iskander

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Du meinst eine Zündunterbrechung zum Diebstahlschutz?

    Dank der VAPE und den 12V wirst Du da eine breite Auswahl an Möglichkeiten haben. Auch sowas wie Keyless Go wird sich umsetzen lassen, wenn Du es willst.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    richtig,

    Meinen Motor schalte ich derzeit mit einem Totschalter am Lenkrad aus, so wie das auch soll, aber ich würde lieber es dem "Dieb" erschweren indem ich ein Zündschloss besitze.

    Die Seitenteile besitzen kein Zündschloss Loch und sin gerade erst wieder vom Lackierer zurück, und werden nicht mehr von mir getauscht.


    :EDIT: Also Keyless Go wäre das beste was ginge, daran bin ich schon gewöhnt von meinem neuen Renault Megán Coupe ... ( vielleicht lassen sich die schlüssel verbinden)
    Geändert von Iskander (01.05.2010 um 14:22 Uhr)

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    In unserer Simson-FAQ gibts Links zu schönen Schaltplänen.
    Unter dem Seitendeckel sollte genug Platz für die Technik sein. Idealerweise laufen dort auch alle wichtigen Kabel zusammen. Du brauchst nun nur noch das Keyless Go-Set (Falls es das gibt?!) aus einem Elektronikladen.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Die Verdrahtung ist kein Problem, mit der Elektrik kenne ich mich gut aus und den Schaltplan für den VAPE Umbau an meiner S51N habe ich selbst entwickelt. Die Frage ist woher bekommt man so ein System für Keyless go bzw. so etwas ähnliches.

    Die der Platz im Seitendeckel meiner S51 ist eher gering seit dem Umbau auf VAPE, aber mit Sicherheit machbar.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    also wenn du das ganze einfach machen willst nimmste n Reed-Relais das du unter der Verkleidung befestigst.
    Mit dem kansnt dann wiederrum diverse andre realis schalten die dann die entsprechenden Stromkreise öffen bzw schließen.

    dann müsst du zum losfahren nurnoch einen Magneten an der entsprechenden Stelle befestigen und ab gehts :P

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Sers derju,

    Danke für die Idee... Ich habe mich mal über das Reed Relais Informiert, eine gute Sache. Jedoch stoße ich gerade an das Problem, dass der Permanentmagnet bei einer direkt schaltung eines Lastrelais auch permanent an der stelle haften muss.

    Kann mir jmd sagen ob Kfz- 12V Wechsler Relais eine permanente Spannung benötigen um in einer Position zu bleiben oder verfügen die über ein Impulsverhalten, welches bei eingehender Spannung zwischen den Kontakten wechselt ?

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    wenn du das ganze so haben willst das du zum "scharf" machen des moppeds nur einmal kurz mitm magnet rangehn willst geht das ganz einfach mit einem RS-flipflop

    der speichert dir nen signalpegel, sprich in dem fall das ein relais o.Ä durchsteuert

    dann haste noch nen reset eingang, womit das ganze wieder zurücksetzt

    also 2 reed-relais, ein IC, paar widerstände (pulldown un co) und noch n transistor zum schalten der/des relais und gut ist


    dann haste eine stelle wo mitm magnet hingehst zum anmachen und ne andere, n der das ganze wieder ausgemacht wird.

    MfG
    Geändert von derju (01.05.2010 um 16:37 Uhr)

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke für die Ausführliche Hilfe.... Ich werde mal eine Platine löten mit den benötigten Bausteinen. wie viel Ampere werden so ca. über den Zündunterbrecher fließen?

    Außerdem habe ich den Gedanken von dir weiterverfolgt: so werde ich den Totschalter mit der Magnetzündung kombinieren, ich dachte daran den Reed-Relais Baustein mit interner Spule zu verwenden, der nach Anlauf des Motors in eine Selbsthaltung verfällt.
    So benötige ich kein RS Flip Flop sondern nur ein 12V Lastrelais, welches durch die Selbsthaltung des Reed-Relais konstant geschaltet bleibt und so der N.C (Öffner) den Kurzschlussstrom nicht weiterleitet. Der Totschalter, kümmert sich dann nicht mehr um die Zündspule direkt sondern unterbricht nur noch die Selbsthaltung des Reed-Relais.

    So kann man den Motor nur mit dem Magneten an der richtigen Stelle starten und bequem wieder am Lenker ausschalten.

    Oder gibt es da bedenken ?

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    sollte funktionieren, auch wenn ich persöhnlich das ganze lieber elektronisch lösen wollen würde :P

    wenns ganz extrem machen willst nimmste RFID, dann gehts nur mit der passenden karte und nciht mit nem x-beliebigem magneten :P

    oder n kleinen mikrocontroller und das ganze mit mehreren Reedkontakten, so, dass das mopped nur anspringt wenn die in der richtigen reihenfolge betätigt werden. wenn man da zb n Atmega88pa nimmt un die software entsprechend schreibt braucht das teil im standby n paar µA (bin an ner slebstbau binärtaschenuhr dran, da spielt jedes µA im standby ne rolle xD)

    da könnte man die stromversorgung von selbigen auch mit nem goldcap puffern, sodass die batterie im standy ganricht gebraucht wird (müsste man mal durchrechnen wie lange das ohne fahren hält)

    möglichkeiten sind viele da :)

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Ja Möglichkeiten gibt es viele, nur nicht zu kompliziert, nicht das ich mal an der Ampel stehe die Simme ausgeht und ich mit nem Magneten 10 Sekunden um mein Bike laufe um die richtige Kombination einzugeben für den Start des Motors ..

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Zitat Zitat von Iskander Beitrag anzeigen
    ...Kann mir jmd sagen ob Kfz- 12V Wechsler Relais eine permanente Spannung benötigen um in einer Position zu bleiben oder verfügen die über ein Impulsverhalten, welches bei eingehender Spannung zwischen den Kontakten wechselt ?
    KFZ-Relais haben kein Impulsverhalten - die ziehen bei Spannung an und fallen ohne Spannung ab. Nichtsdestotrotz gibbet solche Relais - schau mal bei REICHELT unter "bistabiles Relais".

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Mit Kanonen auf Spatzen geschossen! :p

    Ich würde entweder im Kunststoffherzkasten einen Schlüsselschalter einbauen oder etwas versteckt einen kleinen kaum sichtbaren Schiebeschalter, der die Zündung kurzschliesst.

    Gut iss...

    Peter

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wo Du das sagst.
    Am Herzkasten könnte man auch so einen Kartenleser anpflanzen,
    da wird dann zum Start die Magnetkarte durchgezogen.^^

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Also ich bin Zschopowers Meinung. Allerdings ist der Trick mit einem einzelnen Schalter, der die Zündung unterbricht auch schon so alt dass das fast jeder erwartet. Mach lieber zwei Schalter an verschiedenen Stellen die du UND-Verknüpfst.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    24

    Standard

    Erstmal DANKE für die vielen guten Antworten, ich habe aber nach einigen versuchen mir eine praktische einfache und versteckte Lösung zu suchen, den Entschluss gefasst ein Schlüsselschalter einzubauen.

    Der soll dann einfach vorne am Herzkasten angebracht sein und in einer Reihe mit dem Totschalter am Lenker geschaltet sein, so erreiche ich etwas Sicherheit und bequemes Aus und einschalten am Lenker.

    Trotzdem würde ich mich weiter freuen wenn jmd eine Idee hätte wie man dieses Problem evtl. noch lösen kann mit wenig Mitteln und trotzdem optimaler Funktionalität.

    Da wäre aber noch eine Frage: 1. Im Internet steht das die Schlüsselschalter eine Betriebsspannung von 125V und 220V AC (Wechselspannung) haben, ist dem Schlüsselschalter nicht eigentlich egal was da durch seine Kontakte fließt ?
    2. Und wie viel Ampere sollte eine Schlüsselschalter aushalten, so als Zündschloss ersatz ?

    Mfg Iskander

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51N Totschalter
    Von Till25 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 14:02
  2. Hat die S51N ein Lenkradschloss?
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 16:45
  3. S51N will nicht!
    Von s53-raser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 19:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.